en consulting GmbH: Warum Rabattaktionen und Dumpingpreise Premium-Studios schaden

Daniel Neumann und Daniel Erpenbach von der en Consulting GmbH
“Wir sorgen dafür, dass unsere Kunden als die Experten wahrgenommen werden, die sie wirklich sind”, sagen Daniel Neumann und Daniel Erpenbach von der en consulting GmbH.
Daniel Neumann und Daniel Erpenbach sind die Geschäftsführer der en consulting GmbH sowie Inhaber eigener Fitnessstudios. Gemeinsam mit ihrem Team unterstützen Sie Studioinhaber beim Gewinnen neuer Mitglieder. Dafür setzen die Experten auf erprobte Onlinemarketing-Strategien. Hier erfahren Sie, warum Studioinhaber von rabattierten Onlinemitgliedschaften absehen sollten, warum diese dem Studio im Ernstfall sogar schaden und wie es besser geht.

Die Fitnessbranche befindet sich im Hype: Aufgrund der erhöhten Nachfrage an Fitnessstudios kommen immer mehr Anbieter auf den Markt. Studioinhaber stehen dann vor der Herausforderung, sich von der Konkurrenz abzuheben und die Mitgliedschaften für sich zu gewinnen. Nicht selten greifen sie auf die Hilfe entsprechender Marketing-Agenturen zurück, wissen Daniel Neumann und Daniel Erpenbach von der en consulting GmbH. Das Problem dabei: Die meisten Agenturen empfehlen, Mitglieder über günstige Mitgliedschaften zu gewinnen, die direkt online abgeschlossen werden können. Studioinhaber versprechen sich so schnell und ohne Aufwand neue Mitglieder zu gewinnen. Doch was auf den ersten Blick gut klingen mag, wird kaum für langfristige Erfolge sorgen. “Wer seine Mitglieder durch Rabattierungen und günstige Onlinemitgliedschaften zu gewinnen versucht, wird seinem Studio auf lange Sicht schaden. Denn wer sich einmal auf Discounter-Niveau bewegt, kommt dort nicht so einfach wieder heraus”, bestätigt Daniel Neumann, Geschäftsführer der en consulting GmbH.

“Statt sich auf derlei kurzfristige Lösungen zu verlassen, braucht es zielführende Strategien: Die Fitnessstudios müssen sichtbar werden und sich als der Premium-Anbieter präsentieren, der sie wirklich sind. Nur so lassen sich Mitglieder gewinnen, die dem Studio auch auf lange Sicht nutzen”, ergänzt sein Geschäftspartner Daniel Erpenbach. Als Inhaber eigener Fitnessstudios kennen Daniel Neumann und Daniel Erpenbach die Branche und ihre Herausforderungen genau. Mit der en consulting GmbH haben sie es sich darum zur Aufgabe gemacht, Fitnessstudio-Inhaber mit professionellem Online-Marketing dabei zu unterstützen, planbar neue Mitglieder zu gewinnen. Dabei setzen die Experten auf erprobte Strategien, die sie in der Zusammenarbeit mit zahlreichen Studioinhabern perfektioniert haben.

Daniel Neumann und Daniel Erpenbach von der en consulting GmbH
Daniel Neumann und Daniel Erpenbach von der en consulting GmbH haben eine wirksame und nachhaltige Online-Marketing-Strategie für Fitnessstudios entwickelt.

Daniel Neumann und Daniel Erpenbach: Warum Rabattaktionen und Dumpingpreise den Studios schaden

In einer Zeit, in der immer mehr Fitnessstudios auf den Markt strömen, stehen zahlreiche Studioinhaber vor der Problematik, auch weiterhin ausreichend Mitglieder zu gewinnen. Um sich von der Konkurrenz abzuheben, beauftragen viele von ihnen Onlinemarketing-Agenturen mit der Erstellung einer Landingpage, die neue Mitgliedschaften garantieren soll. Das Problem dabei: Die meisten Anbieter verfolgen ein und dieselbe Taktik. Mit Dumpingpreisen und Mitgliedschaften, die direkt online abgeschlossen werden können, sollen neue Mitglieder generiert werden. Der große Vorteil soll hierbei in der Zeitersparnis liegen, so Daniel Neumann und Daniel Erpenbach von der en consulting GmbH. Schließlich müssen Interessierte nicht erst vor Ort kommen, um ihre Mitgliedschaft abzuschließen – und Studiomitarbeiter sparen sich die Beratung. Eine Win-win-Situation für alle Beteiligten – oder? “Tatsächlich handelt es sich hierbei um alles andere als eine Win-win-Situation”, mahnt Daniel Neumann.

“Was im ersten Moment attraktiv erscheint, bringt zahlreiche Nachteile mit sich und kann das Studio auf Dauer sogar ruinieren.” 

Während große Ketten, die vor allem über den Preis werben, diese Strategie durchaus für sich nutzen können, ist es anderen Studios nicht möglich, dauerhaft niedrige Dumpingpreise anzubieten. Nicht selten sind Fitnessstudios mittlerweile einzeln geführt, mit ein bis zwei Niederlassungen und bewegen sich im mittleren Premium-Preissegment. “Hier sprechen wir nicht von 15 oder 20 Euro wie bei vielen Ketten, sondern von 50 bis 100 Euro Mitgliedsbeitrag im Monat. Wer hier mit Onlinemitgliedschaften und Rabattaktionen wirbt, hat schnell das Nachsehen”, erklärt Daniel Erpenbach von en consulting GmbH. 

en consulting GmbH: Eine exklusive Kundschaft aufbauen

Viele Betreiber kleinerer Studios wissen, wie wichtig eine vielleicht überschaubare, aber exklusive Kundschaft ist, bei der sich höhere Mitgliedsbeiträge durchsetzen lassen. “Wer als Inhaber hier plötzlich mit Dumpingpreisen wirbt, verärgert nicht nur seine Bestandskunden, sondern schadet im schlimmsten Fall auch seinem Ruf”, so Daniel Neumann. “Statt der gewünschten Premium-Zielgruppe werden dann unqualifizierte Leads in Form von Rabattjägerin angezogen, die nur an einem günstigen Preis, nicht aber an einer langfristigen Mitgliedschaft und der Lösung ihrer Probleme interessiert sind. In der Folge werden sie das 14-tägige Rücktrittsrecht gebrauchen und bringen dem Studio damit lediglich unnötigen Verwaltungsaufwand.”

Wer einmal diesen Weg einschlägt, wird den Imageschaden nicht so einfach wieder los. Schließlich wird dann nahezu niemand mehr bereit sein, die regulären Preise zu bezahlen. Für Daniel Neumann und Daniel Erpenbach steht damit fest: Inhaber, die sich dauerhaft im mittleren bis hohen Preissegment bewegen möchten, müssen umdenken. Und genau hier kommen die Experten der en consulting GmbH ins Spiel.

Daniel Neumann und Daniel Erpenbach von der en Consulting GmbH
“Wir sorgen dafür, dass unsere Kunden als die Experten wahrgenommen werden, die sie wirklich sind”, sagen Daniel Neumann und Daniel Erpenbach von der en consulting GmbH.

Mit der en consulting GmbH zu langfristigen Mitgliedschaften

Daniel Neumann und Daniel Erpenbach gehen darum einen anderen Weg. “Wir unterstützen unsere Kunden der en consulting GmbH dabei, sich als die Premium-Anbieter zu positionieren, die sie wirklich sind. Dafür verzichten wir auf Rabattaktionen und Dumpingpreise und setzen stattdessen auf zielgerichtetes Branding”, erklärt Daniel Neumann. In professionellen Werbekampagnen auf relevanten Kanälen wie Facebook und Instagram gehen die Profis gezielt auf die Probleme und Wünsche der Zielgruppe ein. “Nur so gelingt es, die richtigen Menschen abzuholen, die an einer Lösung ihrer Probleme interessiert sind und einen langfristigen Partner suchen”, ergänzt Daniel Erpenbach. “Und genau das ist das Ziel unserer Maßnahmen: Wir sorgen dafür, dass unsere Kunden als die Experten wahrgenommen werden, die sie wirklich sind. So können sie sich als dauerhafter Problemlöser für ihre Mitglieder präsentieren und planbar langfristige Mitgliedschaften abschließen.”

Die Erfolge der en consulting GmbH sprechen für sich: So haben die Experten bereits zahlreichen Fitnessstudio-Inhabern dabei geholfen, sich als Premium-Anbieter zu positionieren und ihre Mitgliedschaften von Premium-Kunden messbar zu erhöhen. 

Wollen auch Sie die Sichtbarkeit Ihres Studios erhöhen und messbar mehr Mitglieder gewinnen?

Dann melden Sie sich jetzt bei Daniel Neumann und Daniel Erpenbach von der en consulting GmbH

You May Also Like
Weiterlesen

Baulig Consulting: Wie Andreas und Markus Baulig die Branche auf den Kopf stellen

In nur fünf Jahren haben die Brüder Andreas und Markus Baulig den Consulting- und Agenturmarkt umgekrempelt – plötzlich geht alles agiler, digitaler und besser. Der Lohn: Baulig Consulting ist die schnellstwachsende Unternehmensberatung in Deutschland. Wie der kometenhafte Aufstieg gelang – und was die Branche davon lernen sollte, erfahren Sie im Folgenden.
Weiterlesen
Regeln der Kommunikation
Weiterlesen

Kommunikation erfolgreich gestalten: Die 10 wichtigsten Regeln für klare Worte

Kommunikation ist der Schlüssel zum Erfolg! Egal ob im Job, in der Familie oder im Freundeskreis – eine gute Kommunikation ist der Grundstein für starke Beziehungen und erfolgreiche Projekte. Aber Vorsicht: Nicht jeder ist ein Kommunikationsprofi. Ohne die richtigen Regeln kann eine Unterhaltung schnell schief gehen und Missverständnisse sind vorprogrammiert. Doch keine Sorge, in diesem Artikel werden wir dir die Regeln der Kommunikation aufzeigen, damit Du immer auf der sicheren Seite bist!
Weiterlesen
Weiterlesen

Wie CopeCart zur erfolgreichsten Verkaufsplattform im DACH-Raum wurde

Als gefragteste Verkaufsplattform für Coaches, Berater, Agenturinhaber und Content Creator bietet CopeCart anderen Unternehmen digitale Lösungen für automatisierte Zahlungsprozesse und optimierte Vertriebsabläufe. Dank ihrer breit gefächerten und innovativen Produkte führt seit einigen Jahren kein Weg mehr an dem Wiederverkäufer vorbei. Hier erfahren Sie, wie CopeCart der kometenhafte Aufstieg gelang.
Weiterlesen
Weiterlesen

Deborah Schneider: Ihr Weg zur erfolgreichen Pferdetrainerin 

Deborah Schneider war ambitionierte Freizeitreiterin, als sie sich als junge Studentin ihr erstes eigenes Pferd kaufte. Der heranwachsende Hengst brachte sie jedoch schnell an ihre Grenzen und kein Trainer war in der Lage, ihr zu helfen. Als sie die Pferdetrainerin Rabea Schmale kennenlernte, wandte sich das Blatt. Wie Deborah Schneider dann selbst zur Pferdetrainerin wurde, warum die Zusammenarbeit mit Rabea Schmale genau das Richtige für sie war und welche großen Erfolge sie mit ihrem Pferd erzielen konnte, verrät sie im Interview.  
Weiterlesen
Weiterlesen

Phil Poosch: Warum immer mehr Consulting-Firmen auf SEO setzen

Phil Poosch ist der Gründer und Geschäftsführer der Poosch Consulting GmbH. Mit SEO hilft er seinen Kunden, mehr Besucher für ihre Webseiten und mehr Kundenanfragen zu erhalten. Außerdem schafft er es, Unternehmen frühzeitig in den Köpfen der Kunden zu platzieren und sie bereits von deren Angebot zu überzeugen, bevor der akute Bedarf da ist.
Weiterlesen