Andreas O. Schwan: Prozessoptimierung durch effektives Datenmanagement

In der heutigen Wirtschaftslandschaft sind effektives Risikomanagement und optimierte Arbeitsprozesse für jedes Unternehmen unerlässlich. Doch oft sind die Systeme und Prozesse, die Unternehmen verwenden, veraltet und ineffizient, was zu kostspieligen Fehlern und Verzögerungen führt. Diplom-Mathematiker (FH) Andreas O. Schwan, Experte für Datenmanagement und Digitalisierung, stellt sich diesen Herausforderungen und bietet kleinen und mittelständischen Unternehmen maßgeschneiderte Lösungen, um diese Probleme zu lösen. Wie erfolgreich sein Ansatz ist, haben wir anhand der folgenden Beispiele für Sie zusammengefasst.

Befindet sich ein Unternehmen im Wachstum, ergibt sich auch eine immer größere Menge an Daten, die bearbeitet werden muss. Neben anfallenden E-Mails müssen vor allem Kundendaten und jedwede anderen Informationen stetig verarbeitet werden, um eine organisierte Unternehmensführung und stetige Fortschritte zu gewährleisten. Was in der Theorie einfach klingt, gestaltet sich in der Praxis oft ungleich schwieriger, weiß Andreas O. Schwan. Schließlich müssen die Daten oft erst gefunden und geordnet werden, bevor eine zielgerichtete Verarbeitung möglich ist. Die Tatsache, dass die Menge an Daten kontinuierlich wächst, macht es immer schwieriger, den Durchblick zu behalten. Die Folge sind nicht selten überlastete Mitarbeiter und Serverkapazitäten. Um die Problematik zu lösen, investieren zahlreiche Unternehmen in neue Technologien, vergessen dabei aber, die Datenflut zu regulieren. “Vorschnelles Handeln führt an dieser Stelle vor allem zu Geldverschwendung – das eigentliche Problem löst es aber nicht”, erklärt Diplom-Mathematiker (FH) Andreas O. Schwan.

Andreas O. Schwan: Höhere Umsätze durch individuelle Strategien

“Eine strategische Beratung kann helfen, die erforderlichen Daten genau dann und dort verfügbar zu machen, wo sie tatsächlich gebraucht werden”, so Andreas O. Schwan weiter. Als Spezialist im Informationsmanagement unterstützt er seine Kunden aus dem Finanzbereich sowie nationale und internationale Unternehmen in den Bereichen Compliance und Risikomanagement. Hierzu identifiziert er die Schwachstellen der Unternehmen und sorgt für eine professionelle Lösung. Dabei setzt er auf individuell auf die jeweiligen Betriebe angepasste Strategien. Auf diese Weise konnte Andreas O. Schwan schon zahlreichen kleinen und mittelständischen Unternehmen zu gesteigerten Umsätzen und messbarem Wachstum verhelfen.

Case Study: Leasinggesellschaft

“Vor einiger Zeit kam eine Leasinggesellschaft auf uns zu, weil sie ihr Risikomanagement effizienter und wirksamer gestalten wollte. Die bestehenden Risikomanagementsysteme und -prozesse der Gesellschaft waren veraltet und erforderten eine manuelle Eingabe und Analyse, was häufig zu Fehlern, Verzögerungen und ineffizienten Abläufen führte”, berichtet Andreas O. Schwan. Da wegen eines sich ständig ändernden regulatorischen Umfeldes auch das Bedürfnis nach automatisierten Risikobewertung bestand, widmeten er und sein Team sich zuerst der Implementierung einer agilen Datenstrategie.

Andreas O. Schwan
Diplom-Mathematiker (FH) Andreas O. Schwan ist Experte für Datenmanagement und Digitalisierung und unterstützt kleine und mittelständische Unternehmen.

“Mithilfe von Big Data und Machine Learning haben wir datengetriebene Modelle entwickelt, die Risiken in Echtzeit bewerten und prognostizieren können. Diese Modelle ermöglichten eine schnellere und genauere Risikobewertung und tragen dazu bei, das Risikoprofil der Gesellschaft zu optimieren”, so der Experte Andreas O. Schwan. “Das Management der Leasinggesellschaft kann nun die Risiken über alle Geschäftseinheiten automatisiert und einheitlich bewerten und auf einer regelmäßigen und standardisierten Basis steuern.” Durch die so gewonnenen Handlungsempfehlungen können die Entscheidungsträger nun deutlich mehr Zeit für die strategische Planung und die Geschäftsführung einsetzen, was die Geschäftsleistung deutlich erhöht.

Case Study: Wohnungsverwaltungsgesellschaft

In einem anderen Fall hatte eine Wohnungsverwaltungsgesellschaft Schwierigkeiten mit der Koordination ihrer Handwerker und der Abwicklung aller damit verbundenen Aufgaben. So mussten alle Prozesse von der Beauftragung über die Überwachung bis hin zur Abnahme manuell und zeitaufwendig abgewickelt werden, wobei auch der heute allgegenwärtige Datenschutz eine zusätzliche Belastung darstellte. “Hier haben wir uns zunächst darauf konzentriert, die Verwaltung und Sicherung von Daten zu standardisieren. In einem zweiten Schritt haben wir ein zentrales Informationssystem installiert, das alle Auftragsdaten, Fortschrittsberichte, Abnahmen und Rechnungen selbstständig erfasst und verwaltet – die Daten bleiben dabei weiterhin für alle Beteiligten leicht zugänglich”, erklärt Andreas O. Schwan sein Vorgehen.

Dazu gehört auch, dass die Handwerker nun über benutzerfreundliche mobile Anwendung verfügen. Somit können sie nun Aufgaben akzeptieren, Fortschritte melden und Rechnungen einreichen – wobei an jeder Stelle der Datenschutz automatisch gewährleistet wird. Die Handwerker können ihre Aufgaben daher jetzt schneller und einfacher abwickeln, während das Management stets auf dem neuesten Stand ist. 

Andreas O. Schwan will auch in Zukunft noch vielen anderen Unternehmen helfen, die in Sachen Digitalisierung vor ähnlichen Herausforderungen stehen. Dabei ist er zuversichtlich, dass die deutschen Unternehmen mit einer soliden Datenstrategie und einem effektiven Datenmanagement im Rahmen der Prozessautomatisierung ihre Wettbewerbschancen wieder deutlich verbessern können.

Sie wollen ihre Daten effektiver nutzen, um belastbarere Entscheidungen zu treffen?
Dann melde dich jetzt bei Andreas O. Schwan!

Hier geht es zur Website von Andreas O. Schwan

You May Also Like
Weiterlesen

Baulig Consulting: Wie Andreas und Markus Baulig die Branche auf den Kopf stellen

In nur fünf Jahren haben die Brüder Andreas und Markus Baulig den Consulting- und Agenturmarkt umgekrempelt – plötzlich geht alles agiler, digitaler und besser. Der Lohn: Baulig Consulting ist die schnellstwachsende Unternehmensberatung in Deutschland. Wie der kometenhafte Aufstieg gelang – und was die Branche davon lernen sollte, erfahren Sie im Folgenden.
Weiterlesen
Regeln der Kommunikation
Weiterlesen

Kommunikation erfolgreich gestalten: Die 10 wichtigsten Regeln für klare Worte

Kommunikation ist der Schlüssel zum Erfolg! Egal ob im Job, in der Familie oder im Freundeskreis – eine gute Kommunikation ist der Grundstein für starke Beziehungen und erfolgreiche Projekte. Aber Vorsicht: Nicht jeder ist ein Kommunikationsprofi. Ohne die richtigen Regeln kann eine Unterhaltung schnell schief gehen und Missverständnisse sind vorprogrammiert. Doch keine Sorge, in diesem Artikel werden wir dir die Regeln der Kommunikation aufzeigen, damit Du immer auf der sicheren Seite bist!
Weiterlesen
Weiterlesen

Wie CopeCart zur erfolgreichsten Verkaufsplattform im DACH-Raum wurde

Als gefragteste Verkaufsplattform für Coaches, Berater, Agenturinhaber und Content Creator bietet CopeCart anderen Unternehmen digitale Lösungen für automatisierte Zahlungsprozesse und optimierte Vertriebsabläufe. Dank ihrer breit gefächerten und innovativen Produkte führt seit einigen Jahren kein Weg mehr an dem Wiederverkäufer vorbei. Hier erfahren Sie, wie CopeCart der kometenhafte Aufstieg gelang.
Weiterlesen
Weiterlesen

Deborah Schneider: Ihr Weg zur erfolgreichen Pferdetrainerin 

Deborah Schneider war ambitionierte Freizeitreiterin, als sie sich als junge Studentin ihr erstes eigenes Pferd kaufte. Der heranwachsende Hengst brachte sie jedoch schnell an ihre Grenzen und kein Trainer war in der Lage, ihr zu helfen. Als sie die Pferdetrainerin Rabea Schmale kennenlernte, wandte sich das Blatt. Wie Deborah Schneider dann selbst zur Pferdetrainerin wurde, warum die Zusammenarbeit mit Rabea Schmale genau das Richtige für sie war und welche großen Erfolge sie mit ihrem Pferd erzielen konnte, verrät sie im Interview.  
Weiterlesen
Weiterlesen

Phil Poosch: Warum immer mehr Consulting-Firmen auf SEO setzen

Phil Poosch ist der Gründer und Geschäftsführer der Poosch Consulting GmbH. Mit SEO hilft er seinen Kunden, mehr Besucher für ihre Webseiten und mehr Kundenanfragen zu erhalten. Außerdem schafft er es, Unternehmen frühzeitig in den Köpfen der Kunden zu platzieren und sie bereits von deren Angebot zu überzeugen, bevor der akute Bedarf da ist.
Weiterlesen