Eugen Zimbelmann: Wie deutsche Anleger Immobilien in Dubai finanzieren

Immobilien gelten als krisensichere und lohnende Anlage – betrifft das aber auch Objekte in Dubai? Eugen Zimbelmann ist Experte für Dubai-Immobilien. Mit seiner Dubai Finanz hilft er deutschsprachigen Anlegern mit und ohne Wohnsitz in Dubai bei der Finanzierung und beim Kauf der richtigen Immobilie. Wir haben ihn über die Möglichkeiten einer Finanzierung vor Ort befragt.

Viele Anleger haben erkannt, dass sie beim Vermögensaufbau auf Immobilien kaum verzichten können, wobei sie den Kauf in der Regel finanzieren. Wenn es dann um die Frage des Standorts des Objekts geht, bleiben die meisten allerdings in Deutschland oder schauen sich allenfalls in europäischen Ländern um. “Besonders zielführend ist das nicht, denn in Europa und speziell in Deutschland sind die Bedingungen für den Erwerb, die Vermietung und die Finanzierung von Immobilien denkbar schlecht”, sagt Immobilien-Experte Eugen Zimbelmann von Dubai Finanz. “Leider lassen sich die Investoren zu oft davon abhalten, sich auf anderen Märkten umzusehen. Was Dubai betrifft, haben wir es regelmäßig mit unzutreffenden Befürchtungen hinsichtlich der Rechtssicherheit zu tun. Wer sich aber mit seinen Anlagen auf Deutschland konzentriert, dem entgehen neben höheren Renditen auch die Chancen einer breiteren Aufstellung seines Investments.” 

“Dubai ist eine schnell wachsende Metropole mit hervorragenden Zukunftsaussichten. Investitionen in Immobilien lohnen sich daher und werden in den meisten Fällen langfristig gute Gewinne einbringen”, fährt der Unternehmer von Dubai Finanz fort. “Dazu kommt, dass die rechtliche Situation für Anleger kaum besser sein könnte und einer Finanzierung quasi nichts entgegensteht.” Eugen Zimbelmann kann auf viele Jahre als erfolgreicher Unternehmer und Immobilieninvestor in Deutschland zurückblicken. Nach der Auswanderung mit seiner Familie entschied er sich dazu, seine Expertise deutschsprachigen Anlegern und Immobilieninvestoren zur Verfügung zu stellen und gründete Dubai Finanz. Das vierköpfige Team von Dubai Finanz sorgt für einen reibungslosen Ablauf bei Finanzierung, Objektsuche und Kauf von Immobilien. Mit seinen umfangreichen Finanzanalysen stellt Eugen Zimbelmann sicher, dass seine Kunden dauerhaft hohe Renditen einfahren. 

Kurz gefragt: Eugen Zimbelmann über seine Kunden, die Finanzierungsmöglichkeiten in Dubai und die Besichtigung der Objekte 

Herzlich willkommen im ConsultingMagazin, Eugen Zimbelmann. Dubai ist zweifellos eine faszinierende Stadt. Für wen lohnt sich die Investition in Dubai-Immobilien? 

Es sind zum einen Menschen, die ihren Lebensmittelpunkt nach Dubai verlegen. Sie suchen also zunächst nach einer Wohnung oder einem Haus für sich selbst, schauen sich aber auch nach langfristigen Investitionsmöglichkeiten um, weil sie ihr Geld gewinnbringend anlegen möchten. Zum anderen haben wir es bei Dubai Finanz mit reinen Kapitalanlegern zu tun, die ihre Anlagen diversifizieren wollen. Es ist ihnen wichtig, einen Teil ihres Vermögens außerhalb Deutschlands zu wissen. Neben den Aussichten auf eine ordentliche Rendite spielt somit auch die Sicherheit für sie eine Rolle. In beiden Fällen handelt es sich nicht ausschließlich um Großinvestoren. Häufig kommen Menschen zu Dubai Finanz, die 100.000 oder 200.000 Euro zur Verfügung haben und den Kauf ihrer Immobilie mit unserer Hilfe abwickeln möchten. Eine Finanzierung ist in Dubai meistens sinnvoll. Wir begleiten unsere Kunden als starker und kompetenter Partner vom Kreditantrag bis zum Kaufabschluss und darüber hinaus. 

Eugen Zimbelmann von Dubai Finanz
Eugen Zimbelmann ist Experte für Dubai-Immobilien und hilft deutschsprachigen Anlegern mit und ohne Wohnsitz in Dubai bei der Finanzierung und beim Kauf der richtigen Immobilie.

Dubai Finanz: Anleger profitieren von einem transparenten Markt

Eugen Zimbelmann, können Ausländer in Dubai ohne Weiteres eine Finanzierung bekommen? 

Eine Kreditzusage ist in der Regel auch für Non-Residents problemlos möglich. Es ist letztendlich sogar sehr viel einfacher als in Deutschland.

“Wir bieten unseren Kunden bei Dubai Finanz eine komplette Betreuung, die von der ersten Beratung bis zur Übersetzung von Dokumenten reicht und die gesamte Kommunikation mit der Bank umfasst.”

Sobald die Zusage da ist, nutzen wir unser umfangreiches Netzwerk an starken Partnern vor Ort, um geeignete Objekte zu finden. Wir konzentrieren uns mit Dubai Finanz dabei auf Immobilien, deren Bauphase abgeschlossen ist, wobei sich unsere Finanzanalysten die Kennzahlen sehr genau anschauen, damit sich der Kauf für unsere Kunden wirklich lohnt. Der Markt ist in Dubai übrigens äußerst transparent, weil alle Transaktionen in Echtzeit einsehbar sind. Unsere Kunden bei Dubai Finanz können somit leicht nachvollziehen, welche Preise ähnliche Objekte gerade erzielen. 

Kommen die in Deutschland ansässigen Käufer nach Dubai, um sich die angebotenen Immobilien anzuschauen? 

Ich empfehle unseren Kunden von Dubai Finanz jedenfalls, sich das Objekt vor dem Kauf mit eigenen Augen anzusehen, auch wenn es nicht selbst genutzt, sondern vermietet werden soll. Für mich ist das eine Frage des guten Gefühls: Ich gehe durch die Räumlichkeiten, um eine endgültige Entscheidung zu treffen – und die meisten unserer Investoren machen es ebenso. Natürlich stellen wir die Objekte, die wir in Kooperation mit einem Partner gefunden haben, unseren Kunden zunächst ausführlich mittels Fotos, Videos und Livestreams vor, was ihnen sicherlich einen umfassenden Eindruck vermittelt. Dubai ist allerdings immer eine Reise wert und die Flugzeit beträgt nicht mehr als sechs Stunden.

Sie wollen beim Vermögensaufbau auf Immobilien setzen und wünschen sich bei der Finanzierung einen Experten an Ihrer Seite?

Dann melden Sie sich jetzt bei Eugen Zimbelmann von Dubai Finanz

You May Also Like
Weiterlesen

Baulig Consulting: Wie Andreas und Markus Baulig die Branche auf den Kopf stellen

In nur fünf Jahren haben die Brüder Andreas und Markus Baulig den Consulting- und Agenturmarkt umgekrempelt – plötzlich geht alles agiler, digitaler und besser. Der Lohn: Baulig Consulting ist die schnellstwachsende Unternehmensberatung in Deutschland. Wie der kometenhafte Aufstieg gelang – und was die Branche davon lernen sollte, erfahren Sie im Folgenden.
Weiterlesen
Weiterlesen

Deborah Schneider: Ihr Weg zur erfolgreichen Pferdetrainerin 

Deborah Schneider war ambitionierte Freizeitreiterin, als sie sich als junge Studentin ihr erstes eigenes Pferd kaufte. Der heranwachsende Hengst brachte sie jedoch schnell an ihre Grenzen und kein Trainer war in der Lage, ihr zu helfen. Als sie die Pferdetrainerin Rabea Schmale kennenlernte, wandte sich das Blatt. Wie Deborah Schneider dann selbst zur Pferdetrainerin wurde, warum die Zusammenarbeit mit Rabea Schmale genau das Richtige für sie war und welche großen Erfolge sie mit ihrem Pferd erzielen konnte, verrät sie im Interview.  
Weiterlesen
Weiterlesen

Nico Gebhard: Wie sein Netzwerk auch Maklern und Dienstleistern mehr Umsatz bringt

Nico Gebhard ist mit seinem Unternehmen Invenio Real Estate vielen als Anlaufstelle für den Vermögensaufbau mithilfe von Immobilien bekannt. Mit seinem neuen Angebot möchte der Experte nun auch Immobilienmaklern und Finanzdienstleistern unter die Arme greifen. Nico Gebhards Kunden profitieren dabei nicht nur von seiner Expertise, sondern auch von seinem großen Pool an hilfreichen Kontakten. Wie genau das funktioniert und welche Ergebnisse dabei zu erwarten sind, verrät Nico Gebhard im Interview.
Weiterlesen
Weiterlesen

EverHype Systems GmbH: Software Made in Germany          

Bei der Automatisierung ihrer Prozesse liegen die kleinen und mittelständischen Unternehmen weit zurück. Das bringt sie bereits mittelfristig in Gefahr. Adrijan Bajrami, Moonis Rana und Moritz Maier haben sich mit der EverHype Systems GmbH auf maßgeschneiderte Softwarelösungen für KMU spezialisiert. In unserem Interview erklären sie, warum die Unternehmen den Systemwechsel nicht fürchten müssen, weshalb es ihnen auf Transparenz ankommt und wieso an deutschen Softwareentwicklern kein Weg vorbeiführt. 
Weiterlesen
Weiterlesen

BusinessplanDeutschland: Businesspläne auf höchstem Niveau

Ob es um eine Gründung geht oder ein neues Geschäftsfeld erschlossen werden soll – ohne Businessplan läuft unternehmerisch wenig. Prof. Dr. Mark Ayoub und Peter Schmidt betreiben die BPD BusinessplanDeutschland GmbH, mit der sie Businesspläne für Gründungswillige, Gründer und Unternehmen erstellen. In unserem Interview berichten die beiden über ihre Kontakte zu Finanzierern und die Kostenersparnis, die sie ihren Mandanten bringen. Sie erklären zudem, weshalb es selten sinnvoll erscheint, einen Businessplan selbst zu schreiben.
Weiterlesen