Sascha Röwekamp revolutioniert den Vertrieb im Autohaus: Ihr Weg in den Vertrieb der Zukunft

Immer weniger Frequenz in den Läden und unzufriedene Verkäufer – immer mehr Handelsgruppen der Automobilbranche haben mit diesen Herausforderungen zu kämpfen. Sascha Röwekamp ist Gründer und Initiator des im D-A-CH-Raum ersten Coaching-Programms speziell für Verkäufer aus dem Autohaus. Gemeinsam mit seinem Team bietet er Unterstützung für Geschäftsführer und Verkaufsleiter von markengebundenen Autohäusern. Ihre Mission: den Wandel anzunehmen und den Vertrieb der Zukunft zu gestalten. Wie Autohäuser mit dem Coaching den Grundstein für eine erfolgreiche Zukunft legen, erfahren Sie hier.

Viele Autohäuser und Markenhändlern von bekannten deutschen Marken wie BMW, Mercedes-Benz oder Audi stehen vor Herausforderungen: Neue Wettbewerber, der Direktvertrieb der Hersteller und viele Verkäufer haben in den letzten Jahren das aktive Verkaufen verlernt oder sind noch so frisch dabei, dass sie es gar nicht erst gelernt haben. Geschäftsführer und Verkaufsleiter sind deswegen gezwungen, neue Maßnahmen zu ergreifen. Doch die Trainingsangebote der Hersteller helfen hier nicht wirklich weiter. Die Folgen sind gravierend: Rückläufige Verkaufszahlen führen dazu, dass Absatzziele nicht erreicht werden, was wiederum zu einer geringeren Provision für die Verkäufer führt und sie möglicherweise dazu zwingt, die Branche zu verlassen. Die Loyalität der Stammkunden schwindet zusehends, weshalb auch die Absatzzahlen und die Marge in Gefahr sind. “Trotz Bemühungen wie 2-Tages-Akquise-Verkäuferschulungen bleibt das Problem meistens ungelöst – die Situation ist angespannt”, sagt Sascha Röwekamp von der RWKMP®. 

“Angesichts der steigenden Tendenz zum Online-Autokauf ist es für Autohäuser und Handelsgruppen also unerlässlich, in ihre eigene Leistungsfähigkeit zu investieren und die Kundenkontakte optimal zu gestalten, um den neuen Anforderungen gerecht zu werden.”

Mit seinem Team der RWKMP® unterstützt Sascha Röwekamp markengebundene Autohäuser dabei, die aktuellen Herausforderungen der Branche souverän zu bewältigen. Den Fokus legt er dabei auf ein Coaching für Verkaufsleiter und Verkäufer, die lernen, sich im Angesicht der veränderten Bedingungen zu behaupten. Die Erfahrung Sascha Röwekamps umfasst sowohl seine Tätigkeit als Verkäufer und Verkaufsleiter als auch seine Mitgliedschaft in der Geschäftsleitung renommierter deutscher Autohandelsgruppen, wodurch der Experte bestens mit den typischen Herausforderungen der Branche vertraut ist. 

Sascha Röwekamp: Die Zukunft des Automobilhandels

In den letzten 100 Jahren hatten Kunden nur eine einzige Möglichkeit, an Autos zu kommen: das Autohaus. Heute jedoch gibt es weitaus mehr Möglichkeiten – diese reichen vom Direktkauf beim Hersteller über die Schnäppchenjagd auf Online-Plattformen bis hin zum Rückgriff auf neue Wettbewerber oder Abomodelle. Doch auch im Angesicht dieser Veränderungen können Autohäuser weiterhin erfolgreich durchstarten. Die Lösung bietet Sascha Röwekamp mit seinem einzigartigen “Vertrieb der Zukunft”-Coachingprogramm. Als Branchenexperte und Autohauskind hat er bereits über 600 Verkäuferinnen und Verkäufer nachhaltig auf die Erfolgsspur gebracht. Dabei kombiniert das in der DACH-Region einzigartige Coaching effektives Mindset-Training mit der Methodik und schafft so eine dauerhafte und erfolgreiche Umsetzung. Von der Verkaufspsychologie über die Einwandbehandlung und digitale Beratung bis hin zu einem nachhaltigen Umsetzer-Mindset deckt Sascha Röwekamp im Coaching alle relevanten Punkte ab und setzt so den Grundstein für echtes aktives Verkaufen – ganz ohne Aktionsangebote und Online-Leads. 

Sascha Röwekamp von der RWKMP®
Sascha Röwekamp ist Gründer und Initiator des im D-A-CH-Raum ersten Coaching-Programms speziell für Verkäufer aus dem Autohaus.

Das Coaching ist auf einen Zeitraum von 12 Monaten angelegt und besteht aus Live-Trainings, digitalen Workshops sowie einem Support rund um die Uhr und einer aktiven Community. Das Ergebnis: Die Verkäufer bearbeiten wieder den regionalen Markt – persönlich und digital. Außerdem verkaufen sie rund zwei bis drei Autos mehr pro Monat und leben eine neue Begeisterung, die nicht nur die Mitarbeiter, sondern auch neue und bestehende Kunden mitreißen wird. “Der Vertrieb der Zukunft ist kein Sprint, sondern ein Marathon”, betont Sascha Röwekamp von der RWKMP®. Umso wichtiger ist es für Autohäuser, genau jetzt ihren Weg in Richtung Zukunft zu starten. 

Aus der Praxis für die Praxis: Der Vertrieb der Zukunft durch die RWKMP®

Das Angebot der RWKMP® bietet Verkäufern eine Art Leitfaden, um mit den Veränderungen der Automobilbranche mitzuhalten: So bietet das Coaching-Programm eine nachhaltige Lösung für Autohäuser, die ihre Verkaufsteams langfristig stärken möchten. Anders als herkömmliche Tagestrainings setzen Sascha Röwekamp und sein Team ihr Programm auf eine intensive Begleitung über 12 Monate hinweg, sowohl in Live-Trainings als auch über digitale Workshops und ihre Lernplattform. Dabei werden Themen wie Verkaufspsychologie, Telefonakquise, digitale Vertriebswege und Zeitmanagement praxisnah vermittelt. Die Einbindung der Verkaufsleiter sowie der Austausch in ihrer aktiven Community fördern zusätzlich die Entwicklung der Teilnehmer. Und die Ergebnisse sind spürbar: Mitarbeiter gewinnen ihre Freude am Verkauf zurück, erschließen aktiv neue Kunden und steigern ihre Verkaufszahlen mit durchschnittlich zwei bis drei Autos mehr im Monat. Bereits über 600 Verkäufern wurde so in den Vertrieb der Zukunft verholfen. 

Die Expertise der RWKMP® basiert auf der langjährigen Erfahrung und Fachkenntnis des Branchenexperten und Kenners der Automobilwelt, Sascha Röwekamp.

Mit einer Karriere von 20 Jahren in der Branche ist er damit ein wahres Autohauskind. Seine Expertise hat er unter anderem als Geschäftsleitungsmitglied und Prokurist bei renommierten Handelsgruppen in Deutschland, darunter Mercedes-Benz, Volvo und Ferrari, unter Beweis gestellt. Sein Know-how der Branche und seine praxiserprobten Strategien zeigen sich in seinem innovativen Trainingsprogramm, das bereits von über 600 Verkäufern erfolgreich durchlaufen wurde. Die Anerkennung und Berichterstattung in der Presse unterstreichen den innovativen Ansatz und die Wirksamkeit seines Programms zusätzlich. “Geschäftsführer und Verkaufsleiter von Autohäusern müssen jetzt handeln, denn der Vertrieb der Zukunft ist kein Sprint, sondern ein Marathon. Wir bieten ihnen die Chance, mit ihrer Mannschaft erfolgreich in den Vertrieb der Zukunft zu gehen”, sagt Sascha Röwekamp von der RWKMP® abschließend.

Sie wollen die Existenz Ihres Autohauses sichern?

Dann melden Sie sich jetzt bei Sascha Röwekamp von der RWKMP®

You May Also Like
Weiterlesen

Baulig Consulting: Wie Andreas und Markus Baulig die Branche auf den Kopf stellen

In nur fünf Jahren haben die Brüder Andreas und Markus Baulig den Consulting- und Agenturmarkt umgekrempelt – plötzlich geht alles agiler, digitaler und besser. Der Lohn: Baulig Consulting ist die schnellstwachsende Unternehmensberatung in Deutschland. Wie der kometenhafte Aufstieg gelang – und was die Branche davon lernen sollte, erfahren Sie im Folgenden.
Weiterlesen
Weiterlesen

Fabian Erbach: Recruiting-Strategien für Hotellerie und Gastronomie

Die Hotellerie- und Gastronomiebranche durchlebt gegenwärtig turbulente Zeiten – insbesondere in Bezug auf die Personalbeschaffung: Die Suche nach passenden Mitarbeitern war schließlich noch nie so anspruchsvoll. Als Recruiting-Spezialist sowie als Geschäftsführer der Chrometrix Consulting GmbH unterstützt Fabian Erbach seine Kunden dabei, ihre vakanten Positionen mithilfe bewährter Ansätze langfristig zu besetzen. Wie er dabei im Detail vorgeht und welche Leistungen sein Angebot umfasst, erfahren Sie hier.
Weiterlesen
Weiterlesen

Svetlana Libich: Wie Immobilien deutlich mehr Rendite erzielen – präsentiert auf Top-Event auf Mallorca

Mit der richtigen Strategie kann jeder langfristig hohe Gewinne aus der Vermietung von Immobilien erwirtschaften – und das ohne großen Aufwand. Die Immobilieninvestorin Svetlana Libich setzt auf unbefristete Mietverträge mit großen Firmen, die ihr zwischen 12 und 17 Prozent Rendite einbringen. Ganz ohne Vorwissen funktioniert die Sache allerdings nicht, doch Svetlana Libich bietet ein Coaching an, bei dem die Teilnehmer innerhalb von drei Monaten alles Notwendige lernen. Die Expertin gibt ihr Know-how zudem regelmäßig beim Chance Taker Mentoring Programm von Alex “Düsseldorf” Fischer weiter.
Weiterlesen
Weiterlesen

AlleAktien in der Kritik: Was steckt wirklich hinter dem Analyseanbieter?

Der Equity Research Anbieter AlleAktien ist in den letzten Jahren schlagartig auf dem Schirm zahlreicher Aktieninvestoren, Banken und Vermögensverwalter aufgetaucht und verspricht grandiose Leistungen. Angeblich können Anleger mit professionellen Aktienanalysen deutlich bessere Renditen erwirtschaften und besser verstehen, in was sie ihr Geld anlegen. Als professioneller Equity Research Anbieter publiziert AlleAktien regelmäßig Studien zu Aktien und wissenschaftlichen Auswertungen. Doch funktionieren diese Methoden wirklich? Was ist dran an der Kritik, die man immer wieder online findet? Wir haben mit dem Team gesprochen.
Weiterlesen
Weiterlesen

Conesso Pictures: So wollen sie den Fachkräftemangel in der Pflegebranche lösen

Lisa-Sarina Matthei und Ricardo Morote sind die Geschäftsführer von Conesso Pictures. Gemeinsam mit ihrem Team unterstützen die Recruiting-Experten Unternehmen in der Pflegebranche und im Sozialwesen dabei, neue Mitarbeiter zu gewinnen. Im Interview verraten die Social-Media-Profis, warum sie auf Videos für die Mitarbeitergewinnung setzen, wo es bei ihren Kunden am meisten hakt und wo sie mit ihrer Agentur noch hinwollen.
Weiterlesen
Weiterlesen

Lean Production in der Hinkelsteinproduktion von Asterix und Obelix

Was haben Gallier und Unternehmen des 21. Jahrhunderts noch gleich gemeinsam? Genau: Sie müssen sich stets gegen hartnäckige Konkurrenten behaupten. Aber auch Asterix und Obelix können sich im ständigen Wettbewerb gegen die scheinbar übermächtigen Römer nicht immer auf ihren Zaubertrank verlassen – gerade, wenn es um ihre Hinkelsteinproduktion geht. Aussichtslos ist die Situation aber nicht, denn wo selbst der Druide Miraculix nicht mehr weiter weiß, bringt Lean-Experte Thomas Schulz mithilfe zielgerichteter Prozessoptimierung Licht ins Dunkel. Wie aber muss sie umgesetzt werden – und noch wichtiger: Inwieweit können Firmen auch heute davon profitieren?
Weiterlesen