Svetlana Libich: Wie Immobilien deutlich mehr Rendite erzielen – präsentiert auf Top-Event auf Mallorca

Mit der richtigen Strategie kann jeder langfristig hohe Gewinne aus der Vermietung von Immobilien erwirtschaften – und das ohne großen Aufwand. Die Immobilieninvestorin Svetlana Libich setzt auf unbefristete Mietverträge mit großen Firmen, die ihr zwischen 12 und 17 Prozent Rendite einbringen. Ganz ohne Vorwissen funktioniert die Sache allerdings nicht, doch Svetlana Libich bietet ein Coaching an, bei dem die Teilnehmer innerhalb von drei Monaten alles Notwendige lernen. Die Expertin gibt ihr Know-how zudem regelmäßig beim Chance Taker Mentoring Programm von Alex “Düsseldorf” Fischer weiter.

Unternehmer und Selbstständige haben häufig den Wunsch, sich durch den Erwerb von Immobilien finanziell abzusichern. Da sie selbst sehr viel arbeiten und ihre ganze Kraft in neue Projekte stecken, geht es ihnen um ein passives Einkommen aus der Vermietung ihrer Objekte, weiß Svetlana Libich. Leider stellt sich aber bald heraus, dass sie als Vermieter stark gefordert sind und mehr Zeit aufbringen müssen, als ihnen lieb ist.

“Es ist eben gar nicht so leicht, einen Mieter zu finden, der einen seriösen Eindruck hinterlässt und genügend verdient, um die Miete zu bezahlen”, sagt Immobilieninvestorin Svetlana Libich. “Ist er dann endlich gefunden, zieht er vielleicht schon nach wenigen Monaten wieder aus und das Ganze beginnt von vorn. Noch schlimmer wird es allerdings, wenn sich der Eigentümer getäuscht hat und die Mietzahlungen ausbleiben. Allein die Vorstellung, einem Mietnomaden aufgesessen zu sein, lässt viele Immobilienbesitzer schlecht schlafen. Dazu kommt, dass die klassische Vermietung an Privatpersonen nicht mehr als vier bis sechs Prozent Rendite bringt.” 

“Eine echte Alternative ist die langfristige Vermietung der Objekte an große Unternehmen, die sie als Business Apartments nutzen”, fährt Svetlana Libich fort. “Die Rendite liegt deutlich höher (12 bis 17%) und es läuft praktisch von selbst, wenn erst einmal alles richtig organisiert ist.” Svetlana Libich ist studierte Biologin und seit mehr als 16 Jahren als Immobilieninvestorin aktiv. Auf der Grundlage ihrer Erfahrung als Vermieterin und Maklerin entwickelte sie ein Modell zur Vermietung von hochwertig möblierten und ausgestatteten Business Apartments und Monteurwohnungen an große Unternehmen, das ihr finanzielle Freiheit und zeitliche Unabhängigkeit brachte. Ihre Investmentstrategie gibt Svetlana Libich heute in Form eines Coaching-Programms an andere weiter, die ein passives Einkommen von 1.000 bis 1.500 Euro im Monat pro Wohnung erzielen möchten. 

Svetlana Libich
Die Immobilieninvestorin Svetlana Libich setzt auf unbefristete Mietverträge mit großen Firmen, die ihr zwischen 12 und 17 Prozent Rendite einbringen.

Das Coaching-Programm von Svetlana Libich 

Eine Rendite von 12 bis 17 Prozent bei einem äußerst geringen zeitlichen Aufwand ist gewiss ein gutes Argument für die Sondervermietung nach Svetlana Libichs Modell, doch ganz einfach lässt sich die Strategie sicherlich nicht umsetzen. “Genau deshalb biete ich ein Coaching zum Thema an, bei dem wirklich alle Fragen umfassend geklärt werden”, betont die Immobilieninvestorin. “Es beginnt ja bereits bei der Auswahl der richtigen Objekte, die sich für Monteurwohnungen eignen müssen. Dann erzielen diese Wohnungen eine besonders hohe Rendite, weil sie möbliert vermietet werden, womit die Einrichtung gut überlegt sein sollte. Für die Unternehmen ist das ein entscheidender Punkt. Außerdem geht es darum, wie die Kontaktaufnahme zu den Unternehmen funktioniert. Alles das klären wir in Einzelcoachings, bei Live-Webinaren und mithilfe einer ausführlichen Schritt-für-Schritt-Anleitung. Zusätzlich zu meinem Coaching-Programm teile ich meine Expertise übrigens auch bei zahlreichen Events von Alex Fischer.”

Wie sie zu Alex „Düsseldorf“ Fischer kam 

Svetlana Libich ist von Beginn des Programms an regelmäßig als externe Expertin bei Alex Fischers Chance Taker Mentoring Programm vertreten. Der Immobilieninvestor und Steuerexperte versammelt dabei eine handverlesene Community für den unternehmerischen Austausch. “Ich habe Alex Fischer vor Jahren bei einer Veranstaltung kennengelernt und er hat mich darin bestärkt, mein Konzept mit anderen zu teilen”, erzählt Svetlana Libich. “Als ich dann an den Start ging, bat er mich, mein Wissen auch für seine Events zur Verfügung zu stellen.”

Durch das Chance Taker Mentoring Programm erhalten qualifizierte Teilnehmer Zugang zu einem umfangreichen Expertennetzwerk mit Profis, beispielsweise aus den Bereichen Finanzen, Immobilien, Recht, Steuern, Digitalisierung und Onlinemarketing.

Svetlana Libich
Kürzlich lud Alex Fischer zum Chance Taker Platin Event nach Mallorca ein.

Neben Live-Webinaren und Facebook-Gruppen treffen sich Teilnehmer und Experten, zu denen auch Immobilieninvestorin und Coach Svetlana Libich gehört, zu Netzwerktagen. Erst kürzlich lud Alex Fischer zum Chance Taker Platin Event nach Mallorca ein. Natürlich war auch Svetlana Libich dort vertreten und nahm am ersten Tag an Seminaren im Steigenberger Hotel & Resort teil, während der zweite Tag auf einem Katamaran verbracht wurde und Zeit für das Knüpfen und Festigen wertvoller Kontakte zur Verfügung stellte.

“Da sind für ein paar Tage brillante Menschen wie der Marketingexperte Markus Baulig und der Autor und Verleger Ricardo Biron zusammengekommen, um Kontakte zu knüpfen, sich auszutauschen und eine gute Zeit zu haben. Es ist einfach großartig, wenn Gleichgesinnte voneinander lernen.” 

Die Immobilieninvestorin Svetlana Libich stellt ihr Wissen aber nicht nur dieser Unternehmer-Elite zur Verfügung, sondern heißt in ihren Coachings jeden Interessierten willkommen. Denn ihr Konzept, die langfristige Vermietung von Business Apartments und Monteurwohnungen an Unternehmen, kann – mit dem entsprechenden Wissen – von beinahe jedem umgesetzt werden.

Sie wollen langfristig hohe Gewinne aus der Vermietung von Immobilien erwirtschaften – und das ohne großen Aufwand?

You May Also Like
Weiterlesen

Baulig Consulting: Wie Andreas und Markus Baulig die Branche auf den Kopf stellen

In nur fünf Jahren haben die Brüder Andreas und Markus Baulig den Consulting- und Agenturmarkt umgekrempelt – plötzlich geht alles agiler, digitaler und besser. Der Lohn: Baulig Consulting ist die schnellstwachsende Unternehmensberatung in Deutschland. Wie der kometenhafte Aufstieg gelang – und was die Branche davon lernen sollte, erfahren Sie im Folgenden.
Weiterlesen
Weiterlesen

Tom Zovko: YouTube als Erfolgsplattform für Coaches und Agenturen

Maximale Vergleichbarkeit trifft auf ungenutztes Potenzial: Noch immer gelingt es etlichen Coaches, Beratern, Trainern und Agenturinhabern trotz teurer Social-Media-Kampagnen auf Plattformen wie Facebook und Instagram nicht, aus der schieren Masse an Angeboten herauszustechen – dabei gäbe es mit einfachen Videos auf YouTube längst eine zuverlässige Lösung hierfür. Auf Basis präzise ausgearbeiteter Strategien und erprobter Methoden bietet Tom Zovko, Geschäftsführer der ZOVKO Consulting GmbH, ihnen entsprechende Unterstützung dabei. Im Kurzinterview hat er uns verraten, worin die Vorteile von YouTube im Marketing-Bereich liegen, wie sich sein Angebot zusammensetzt und wodurch er sich vom Wettbewerb abhebt.
Weiterlesen
Weiterlesen

Lean Production in der Hinkelsteinproduktion von Asterix und Obelix

Was haben Gallier und Unternehmen des 21. Jahrhunderts noch gleich gemeinsam? Genau: Sie müssen sich stets gegen hartnäckige Konkurrenten behaupten. Aber auch Asterix und Obelix können sich im ständigen Wettbewerb gegen die scheinbar übermächtigen Römer nicht immer auf ihren Zaubertrank verlassen – gerade, wenn es um ihre Hinkelsteinproduktion geht. Aussichtslos ist die Situation aber nicht, denn wo selbst der Druide Miraculix nicht mehr weiter weiß, bringt Lean-Experte Thomas Schulz mithilfe zielgerichteter Prozessoptimierung Licht ins Dunkel. Wie aber muss sie umgesetzt werden – und noch wichtiger: Inwieweit können Firmen auch heute davon profitieren?
Weiterlesen
Weiterlesen

Deborah Schneider: Ihr Weg zur erfolgreichen Pferdetrainerin 

Deborah Schneider war ambitionierte Freizeitreiterin, als sie sich als junge Studentin ihr erstes eigenes Pferd kaufte. Der heranwachsende Hengst brachte sie jedoch schnell an ihre Grenzen und kein Trainer war in der Lage, ihr zu helfen. Als sie die Pferdetrainerin Rabea Schmale kennenlernte, wandte sich das Blatt. Wie Deborah Schneider dann selbst zur Pferdetrainerin wurde, warum die Zusammenarbeit mit Rabea Schmale genau das Richtige für sie war und welche großen Erfolge sie mit ihrem Pferd erzielen konnte, verrät sie im Interview.  
Weiterlesen
Weiterlesen

Daniel Graf: Als Unternehmen mehr Vertrauen gewinnen und von der Konkurrenz abheben

Daniel Graf ist der Geschäftsführer der IfDQ Audit GmbH. Als Experte für Qualitätsmanagement und Auditor berät und unterstützt er kleine bis mittelständische Unternehmen dabei, sich erfolgreich für die ISO oder AZAV Zertifizierung zu qualifizieren. So schaffen sie mehr Vertrauen bei ihren Kunden und können sich langfristig von der Konkurrenz abheben.
Weiterlesen