SEMEDO: Mit der Online-Akademie Mitarbeiter effizient schulen

Der Markt bleibt in Bewegung: Nahezu täglich gibt es Neuerungen, auf die sich Unternehmen einstellen müssen. Umso wichtiger ist es, seine Mitarbeiter immer auf dem neuesten Stand zu halten. Als Experte für E-Learning und Fachkraft für Arbeitssicherheit sorgt Florian Janko für Abhilfe: Mit der SEMEDO Online-Akademie bietet er Unternehmen eine Möglichkeit, ihre Mitarbeiter schnell, flexibel und kostengünstig online zu schulen. Gemeinsam mit Vertriebsleiter Thomas Scheidl verrät der Experte im Interview, wie SEMEDO ein großes Problem der Branche löst, was die Online-Akademie grundlegend von anderen Marktteilnehmern unterscheidet und woher die große Expertise stammt, die hinter dem Unternehmen steht.

Wer mit seinem Unternehmen sicher, produktiv und wettbewerbsfähig arbeiten möchte und bestrebt ist, die gesetzlichen Anforderungen zu erfüllen, muss seine Mitarbeiter regelmäßig schulen lassen. Dass die Mitarbeiterqualifizierungen von den meisten Arbeitgebern als notwendiges Übel empfunden werden, kommt nicht von ungefähr, denn die Maßnahmen sind in vielerlei Hinsicht oft mit erheblichen Kosten verbunden. Zu den Kursgebühren gesellen sich oftmals Reise- und Übernachtungskosten. Mit Blick auf die verlorene Arbeitszeit, die Mitarbeiter in Präsenzseminaren verbringen, wird eine einfache Schulung schnell zum großen Kostenfaktor. Weiterhin müssen die Maßnahmen oft von langer Hand geplant und organisiert werden. “Als Fachkraft für Arbeitssicherheit stand ich immer wieder vor der Herausforderung, Mitarbeiter in regelmäßigen Abständen zu unterweisen und für gewisse Tätigkeiten zu qualifizieren. Der Aufwand war sowohl zeitlich als auch finanziell jedes Mal enorm”, erzählt Florian Janko, E-Learning-Experte und Gründer von SEMEDO.

“Umso wichtiger war es für mich, eine Lösung zu finden, die sich unkompliziert umsetzen lässt”, so der Experte weiter. “Quasi für den Eigenbedarf habe ich eine Lösung entwickelt, aus der schließlich SEMEDO entstanden ist. Eine Online-Akademie, an der Mitarbeiter sich digital, unkompliziert sowie zeit- und ortsunabhängig weiterbilden können.” Als Inhaber eines Handwerksbetriebs verfügt Florian Janko über eine große Expertise sowie tiefgreifendes Zielgruppenverständnis. Zusammen mit seinem Assistenten und Vertriebsleiter Thomas Scheidl, der über zwei Jahrzehnte Berufserfahrung im B2B-Bereich vorweisen kann, hat Florian Janko mit SEMEDO einen digitalen Bildungsanbieter entwickelt, der sich deutlich von seinen Mitbewerbern abhebt.

Die Online-Akademie ermöglicht es nicht nur, schnell, digital und kostengünstig erforderliche Qualifikationen im Bereich Arbeits- und Gesundheitsschutz zu erwerben, sie setzt auch auf ein hochqualitatives Kursangebot und einen intensiven wie individuellen Kundenservice. So zählen zum Beispiel zukünftig der Einsatz von virtueller Realität oder die fachspezifische Anpassung von Kursinhalten nach Kundenwunsch zum Angebot. Das Ziel von Florian Janko und Thomas Scheidl ist kein geringeres, als mit SEMEDO zum größten Anbieter für digitale Weiterbildung im Bereich Arbeitsschutz und Gesundheit zu werden.

Florian Janko und Thomas Scheidl von SEMEDO bei uns im Interview!

Herzlich willkommen im ConsultingMagazin Florian Janko und Thomas Scheidl! Was genau beinhaltet das Angebot der Online-Akademie SEMEDO?

Florian Janko: SEMEDO ist eine Online-Akademie für Arbeitsschutz, mit der sich Menschen digital, zeit- und ortsunabhängig und vollautomatisiert weiterbilden können. Unser Angebot umfasst Unterweisungen sowie Aus- und Weiterbildungen aus den Bereichen Arbeitssicherheit und Elektrotechnik, die in Form von E-Learnings stattfinden. Zu unseren Kunden zählen Privatpersonen, vor allem aber Unternehmen aller Branchen. Vom Handwerk über Industrie bis hin zum Büro sind alle Betriebe dabei, in denen Arbeitsschutz ein Thema ist. 

Florian Janko und Thomas Scheidl von SEMEDO
Mit der SEMEDO Online-Akademie bieten Florian Janko und Thomas Scheidl Unternehmen eine Möglichkeit, ihre Mitarbeiter schnell, flexibel und kostengünstig online zu schulen.

Neben SEMEDO führe ich noch ein zweites Unternehmen aus dem Dienstleistungssektor, das sich auf die Prüfung von elektrischen Anlagen und Betriebsmitteln spezialisiert hat. Aus diesem Grund steckt auch viel praktisches Know-how in der Online-Akademie. Unsere Kurse basieren auf Berufserfahrung und Expertise und sind damit quasi aus der Praxis für die Praxis. Zudem bieten wir demnächst Kurse an, die von virtueller Realität, kurz VR, unterstützt werden. Beispielsweise können wir die Räumlichkeiten des Kunden bei Evakuierungsübungen in die VR einfügen und seinen Mitarbeitern so die Möglichkeit geben, den Ernstfall online unter tatsächlichen Bedingungen zu trainieren.

SEMEDO: Berufliche Qualifikation – schnell, flexibel und kostengünstig 

Wie können Sie die Probleme Ihrer Zielgruppe lösen?

Thomas Scheidl: Einige Tätigkeiten erfordern es, sich regelmäßig zu qualifizieren. Zum einen sehen die Bestimmungen zur Arbeitssicherheit jährliche Unterweisungen vor. Zum anderen können von Mitarbeitern für einen Auftrag bestimmte Qualifikationen gefordert werden. Beispielsweise bekommt ein Handwerksunternehmen einen Auftrag von einem anderen Unternehmen, das voraussetzt, dass alle Mitarbeiter der Handwerksfirma über die Ausbildung zur elektrotechnisch unterwiesenen Person, kurz EuP, verfügen. Unter normalen Umständen bedeutet die Schulung von Mitarbeitern für Unternehmen immer einen hohen Zeit- und Kostenaufwand. Es finden Präsenztage statt, an denen die Mitarbeiter ihrer regulären Arbeit fernbleiben und ein Dozent muss bezahlt werden. Zudem laufen Reise- und Übernachtungskosten auf. 

“Mit der SEMEDO Online-Akademie bieten wir die Möglichkeit, benötigte Qualifikationen schnell und unkompliziert in einem Onlinekurs zu erwerben.”

Unsere Kurse können zeit- und ortsunabhängig absolviert und deshalb viel besser in den Arbeitsalltag integriert werden. Die Kurse können beispielsweise abends oder am Wochenende besucht werden und sind deshalb organisatorisch viel besser zu handhaben. Dadurch, dass wir die Erfüllung gesetzlicher Anforderungen schnell, schlank und digital lösen können, ist unser Angebot bei SEMEDO insgesamt sehr viel kostengünstiger als reguläre Schulungen. Beispielsweise ermöglicht eine unserer Fortbildungen Handwerkern, gewisse elektrotechnische Tätigkeiten durchführen zu können, ohne dafür jedes Mal einen Elektriker hinzuziehen zu müssen. Das kommt sowohl den Handwerkern als auch deren Kunden zugute.

Florian Janko und Thomas Scheidl von SEMEDO
“Unsere Vision ist es, eine Welt zu schaffen, in der jeder Mitarbeiter sicher arbeiten kann, weil die Sicherheit zur gelebten Realität wird”, sagt Florian Janko von SEMEDO.

Florian Janko über die Kurse und Schulungen in der Praxis

Wie läuft die Zusammenarbeit mit SEMEDO in der Praxis ab?

Florian Janko: Unternehmen können auf unserer Webseite die Schulung auswählen, die sie benötigen und beliebig viele ihrer Mitarbeiter anmelden. Danach müssen sie nichts weiter tun. Die Mitarbeiter bekommen von uns ihre Zugänge und es startet ein vollautomatisierter Prozess.

“Die Inhalte unserer Kurse sind so aufbereitet, dass es nicht langweilig wird – denn mit ein bisschen Spaß lernt es sich besser.”

Am Ende eines jeden Kurses erwartet die Teilnehmer ein kleines Quiz. Wer die Verständnisfragen erfolgreich beantworten kann, erhält sein Zertifikat direkt per E-Mail. Erfordert die Schulung Praxisanteile, führen wir diese auch bei uns oder beim Kunden vor Ort durch. Während der gesamten Zusammenarbeit gehen wir sehr individuell und intensiv auf unsere Kunden ein und sind bestrebt, Kundenwünsche gezielt umzusetzen. Unsere Kunden von SEMEDO schätzen dabei nicht nur unsere gute Erreichbarkeit und die kurzen Antwortzeiten, sondern auch die hohe Qualität unserer Kurse. Beispielsweise bekamen wir kürzlich das Feedback, dass unser Angebot auch für Menschen mit Lernschwäche sehr gut geeignet ist, da die Inhalte verständlich aufbereitet sind und zudem beliebig oft angesehen werden können, wodurch ein individuelles Lerntempo im Gegensatz zu einer Präsenzschulung ermöglicht wird. 

Florian Janko und Thomas Scheidl: Individuelle Zusammenarbeit und erstklassiger Kundenservice 

Gibt es seitens Ihrer Kunden auch einmal Bedenken oder Vorurteile gegenüber Ihrem Angebot? 

Thomas Scheidl: Wir haben immer wieder Kunden, die zuvor mit anderen Anbietern schlechte Erfahrungen gemacht haben. So haben sie zum Beispiel den Glauben entwickelt, dass Online-Schulungen qualitativ schlecht sind oder nicht offiziell anerkannt werden. Einige glauben auch, dass die jährlichen Unterweisungen in ihrem Betrieb nicht digital durchführbar sind.

“Für viele Unternehmen, gerade aus Branchen mit niedrigem Digitalisierungsgrad, ist die Möglichkeit der digitalen Weiterbildung einfach noch schwer vorstellbar.”

Doch zuletzt zeigte uns die Pandemie, dass vieles digital möglich ist, was vorher unvorstellbar war. Es ist dann meine Aufgabe als Vertriebsleiter, die Vorurteile aufzulösen und die großen Chancen der Online-Akademie aufzuzeigen. Zudem ist es mir wichtig, dass unsere Inhalte stets dem aktuellen Stand entsprechen – auch, wenn Kurse nicht live stattfinden. Um dies zu gewährleisten, arbeiten wir mit Spezialisten aus verschiedenen Fachbereichen zusammen. 

Thomas Scheidl ist Vertriebsleiter bei der SEMEDO Online-Akademie.

Was unterscheidet SEMEDO von anderen digitalen Bildungsanbietern am Markt?

Florian Janko: Unsere große Flexibilität und dass wir in der Lage sind, spezifisch auf unsere Kunden einzugehen, unterscheidet uns grundlegend von anderen Anbietern. Während unsere Branchenkollegen vornehmlich allgemeine Schulungen anbieten, bieten wir auch individuell auf den Kunden zugeschnittene Kurse an. Unsere Prozesse bei SEMEDO ermöglichen es, dass wir fachspezifische Inhalte und Angebote innerhalb kürzester Zeit professionell umsetzen können. Zudem ist die Qualität unserer Schulungen überdurchschnittlich hoch. Während andere Anbieter noch mit langweiligen Power-Point-Präsentationen arbeiten, sorgen wir dafür, dass das Lernen nicht nur effektiv ist, sondern auch Spaß macht. 

SEMEDO: Kunden profitieren von großer Expertise und jahrelanger Erfahrung 

Woher nehmen Sie Ihre große Expertise und wie ist die Idee zur SEMEDO Online-Akademie entstanden?

Florian Janko: Ich bin nicht nur E-Learning- und Marketing-Experte, sondern auch Ausbilder in verschiedenen Bereichen sowie Fachkraft für Arbeitssicherheit. Die regelmäßigen Unterweisungen, Schulungen und Weiterbildungen der Mitarbeiter in meinem anderen Unternehmen fallen in meinen Verantwortungsbereich. Deswegen weiß ich nicht nur, dass man Mitarbeiter für gewisse Tätigkeiten ständig zusätzlich qualifizieren muss, sondern auch, welch großer Aufwand damit verbunden ist. Die gesetzlichen Vorschriften sind umfangreich und die Qualifizierungen kosten viel Geld. So kam mir schließlich die Idee, die eigenen Mitarbeiter intern zu schulen. Als das gut funktioniert hat, wollte ich das Angebot auch extern zur Verfügung stellen. So gründete ich mit SEMEDO eine Online-Akademie, die viele Probleme der Branche löst. 

Zu den Kunden von SEMEDO zählen Privatpersonen, vor allem aber Unternehmen aller Branchen.

Thomas Scheidl: Ich habe bereits Anfang 20 durch eine kleine Idee eine eigene B2B-Abteilung in einem Versand gegründet, die noch heute existiert und stark expandiert ist. Neben dem Vertrieb habe ich standortübergreifende Service- und Vertriebscenter aufgebaut und bin ein sehr kunden- und serviceorientierter Mensch. Von der Personalauswahl, Personalentwicklung z.B. durch Mitarbeiter-Coachings, Prozessoptimierungen und simultaner Leitung mehrerer Standorte lebe und liebe ich dieses Business. Mit 25 Jahren Erfahrung im B2B-Bereich habe ich ein breites Spektrum an Tätigkeiten im Vertrieb durchlaufen, von der Gründung eigener Abteilungen bis zur Leitung großer Callcenter. Mir ist es wichtig, meine Kollegen und Kunden nicht als bloße Zahlen zu betrachten, sondern ihre individuellen Bedürfnisse, Stärken und Herausforderungen in den Mittelpunkt zu stellen und ihnen zu helfen. Stets nach dem Motto: “Behandle andere Menschen immer so, wie auch Du behandelt werden möchtest.” 

Florian war ursprünglich mein Kunde – ich habe die Akquise für eines seiner Unternehmen übernommen. Neben der Sympathie hat mich die Professionalität, mit der er arbeitet, überzeugt, sodass ich vor knapp zwei Jahren bei SEMEDO eingestiegen bin.

Florian Janko über die Mission von SEMEDO

Welche Mission verfolgen Sie mit SEMEDO und welches Ziel wollen Sie mit der Online-Akademie noch erreichen?

Florian Janko: Bei SEMEDO steht der Mensch im Mittelpunkt. Unsere Vision ist es, eine Welt zu schaffen, in der jeder Mitarbeiter sicher arbeiten kann, weil die Sicherheit zur gelebten Realität wird. Wir glauben fest daran, dass die Bildung der Schlüssel zu dieser Veränderung ist. Deswegen möchten wir den E-Learning-Ansatz noch mehr Unternehmen zugänglich machen und unser großes Bildungsangebot der breiten Masse zur Verfügung stellen. Um das zu erreichen, expandieren wir aktuell stark. Unser Ziel ist es, der größte und bekannteste Anbieter für digitale Weiterbildung im Bereich Arbeits- und Gesundheitsschutz zu werden.

Sie wollen ihre Mitarbeiter im Bereich Arbeitsschutz schnell, flexibel und kostengünstig online schulen?

Dann melden Sie sich jetzt bei Florian Janko und Thomas Scheidl von SEMEDO

You May Also Like
Weiterlesen

Baulig Consulting: Wie Andreas und Markus Baulig die Branche auf den Kopf stellen

In nur fünf Jahren haben die Brüder Andreas und Markus Baulig den Consulting- und Agenturmarkt umgekrempelt – plötzlich geht alles agiler, digitaler und besser. Der Lohn: Baulig Consulting ist die schnellstwachsende Unternehmensberatung in Deutschland. Wie der kometenhafte Aufstieg gelang – und was die Branche davon lernen sollte, erfahren Sie im Folgenden.
Weiterlesen
Weiterlesen

Deborah Schneider: Ihr Weg zur erfolgreichen Pferdetrainerin 

Deborah Schneider war ambitionierte Freizeitreiterin, als sie sich als junge Studentin ihr erstes eigenes Pferd kaufte. Der heranwachsende Hengst brachte sie jedoch schnell an ihre Grenzen und kein Trainer war in der Lage, ihr zu helfen. Als sie die Pferdetrainerin Rabea Schmale kennenlernte, wandte sich das Blatt. Wie Deborah Schneider dann selbst zur Pferdetrainerin wurde, warum die Zusammenarbeit mit Rabea Schmale genau das Richtige für sie war und welche großen Erfolge sie mit ihrem Pferd erzielen konnte, verrät sie im Interview.  
Weiterlesen
Weiterlesen

Conesso Pictures: So wollen sie den Fachkräftemangel in der Pflegebranche lösen

Lisa-Sarina Matthei und Ricardo Morote sind die Geschäftsführer von Conesso Pictures. Gemeinsam mit ihrem Team unterstützen die Recruiting-Experten Unternehmen in der Pflegebranche und im Sozialwesen dabei, neue Mitarbeiter zu gewinnen. Im Interview verraten die Social-Media-Profis, warum sie auf Videos für die Mitarbeitergewinnung setzen, wo es bei ihren Kunden am meisten hakt und wo sie mit ihrer Agentur noch hinwollen.
Weiterlesen
Weiterlesen

Nico Gebhard: Wie sein Netzwerk auch Maklern und Dienstleistern mehr Umsatz bringt

Nico Gebhard ist mit seinem Unternehmen Invenio Real Estate vielen als Anlaufstelle für den Vermögensaufbau mithilfe von Immobilien bekannt. Mit seinem neuen Angebot möchte der Experte nun auch Immobilienmaklern und Finanzdienstleistern unter die Arme greifen. Nico Gebhards Kunden profitieren dabei nicht nur von seiner Expertise, sondern auch von seinem großen Pool an hilfreichen Kontakten. Wie genau das funktioniert und welche Ergebnisse dabei zu erwarten sind, verrät Nico Gebhard im Interview.
Weiterlesen
Weiterlesen

EverHype Systems GmbH: Software Made in Germany          

Bei der Automatisierung ihrer Prozesse liegen die kleinen und mittelständischen Unternehmen weit zurück. Das bringt sie bereits mittelfristig in Gefahr. Adrijan Bajrami, Moonis Rana und Moritz Maier haben sich mit der EverHype Systems GmbH auf maßgeschneiderte Softwarelösungen für KMU spezialisiert. In unserem Interview erklären sie, warum die Unternehmen den Systemwechsel nicht fürchten müssen, weshalb es ihnen auf Transparenz ankommt und wieso an deutschen Softwareentwicklern kein Weg vorbeiführt. 
Weiterlesen