Souhaib El Founti: Der Weg zum erfolgreichen Wachstum im E-Commerce 

Souhaib El Founti ist E-Commerce-Experte und Gründer von Adcomly, einer Agentur, die sich auf die verkaufspsychologische Optimierung von Shopify-Shops spezialisiert hat. Mit ganzheitlichem Blick, großer Expertise und tiefem Zielgruppenverständnis hilft der branchenerfahrene Experte seinen Kunden dabei, ihren Onlineshop erfolgreich zu skalieren und auf das nächste Umsatzlevel zu heben. Im Interview verrät er, was Adcomly grundlegend von anderen Agenturen unterscheidet, wie die Zusammenarbeit in der Praxis abläuft und warum der Kundenerfolg stets an erster Stelle steht.  

Die E-Commerce-Branche boomt. Spätestens seit der Pandemie gibt es nahezu keine Produkte und Dienstleistungen mehr, die nicht in irgendeiner Form online erworben werden können. Im gleichen Zuge steigt die Zahl der Onlineshops stetig an. Doch während noch vor einigen Jahren fast jedes Onlinebusiness automatisch zum Erfolg führte, bedarf es heute professioneller Strategien, einer großen Expertise und vor allem Zielgruppenverständnis, um seine Kunden zu erreichen und sich erfolgreich gegen die große Konkurrenz durchzusetzen. Ohne tiefgreifendes Expertenwissen lässt sich demzufolge kein nachhaltig wachsender E-Commerce-Shop mehr führen, weiß Souhaib El Founti von Adcomly. So stehen viele Onlinehändler vor dem Problem, dass ihre Umsatzentwicklung stagniert und das Business nicht mehr wächst. Fehlender Traffic, eine niedrige Conversion und geringe Margen sind Hürden, die es mit Know-how und funktionierenden Methoden zu überwinden gilt.  

“Eine ganzheitliche Betrachtung des E-Commerce ist für den Erfolg essenziell”, verrät E-Commerce-Experte Souhaib El Founti von Adcomly. Mit seiner Done4you-Agentur Adcomly bietet er verkaufspsychologisch optimiertes Marketing für Shopify-Shops an und weiß genau, dass zu einem nachhaltig wachsenden Shop viel mehr gehört als nur Marketing. Mit über fünf Jahren Branchenerfahrung und viel Praxiswissen, das er auch aus seinem eigenen Onlineshop zieht, kennt der Experte alle Hintergrundprozesse und Stellschrauben, die am E-Commerce-Erfolg beteiligt sind. Die ganzheitlichen Methoden von Souhaib El Founti, die auf wissenschaftlichen Erkenntnissen und verkaufspsychologischen Ansätzen basieren, treffen die Zielgruppe mitten ins Herz und führen so zuverlässig zu beeindruckenden Ergebnissen. So konnte Souhaib El Founti mit Adcomly mittlerweile schon unzähligen Shopify-Unternehmern dabei helfen, ihre Umsätze zu vervielfachen und erfolgreich zu skalieren.

Souhaib El Founti von Adcomly ist Marketing-Experte für Shopify-Shops.

Souhaib El Founti von Adcomly bei uns im Interview! 

Herzlich willkommen im ConsultingMagazin, Souhaib El Founti! Sie sind Gründer und Inhaber von Adcomly. Welche Probleme lösen Sie für Ihre Kunden? 

Ich betreue Shopify-Shops aller Branchen und Größen. Dabei ist von einem Jahresumsatz von 500.000 Euro Jahresumsatz bis hin zu über 10 Millionen alles dabei. Viele meiner Kunden bei Adcomly haben zuvor mit anderen Agenturen zusammengearbeitet, konnten aber nicht die gewünschten Ergebnisse erzielen. Sie haben das Problem, dass sie sich mit Verkaufspsychologie und Customer Journeys nicht auskennen. So schaffen sie es nicht, den Kunden abzuholen und letztendlich zu wachsen.

Das größte Problem ist aber, dass die Shop-Inhaber es aufgrund dieser Defizite nicht schaffen, gut konvertierende Creatives zu erstellen. Sie kennen die Kaufmotive und Einwände ihrer Kunden nicht und umgekehrt kennen viele Kunden ihr Angebot nicht. Schlechte Creatives sind damit ganz klar die Ursache für die Probleme meiner Kunden.

“Die meisten machen jedoch den Fehler, statt der Ursache die Symptome zu behandeln und verschwenden an der falschen Stelle Zeit und Geld.”

Sie kommen dann auf Adcomly zu, weil sie merken, dass sie ohne Hilfe nicht skalieren können. Wir setzen verkaufspsychologisch an und führen die Zielgruppe unserer Kunden mit unseren Ads Stück für Stück zur Lösung ihrer Probleme.   

Wie können sich Kunden die Zusammenarbeit mit Ihnen und Adcomly in der Praxis vorstellen? 

Adcomly ist eine Done4you-Agentur. Das heißt, wir übernehmen alles für unsere Kunden und halten den Aufwand auf ihrer Seite damit möglichst gering. Die Zusammenarbeit findet im Eins-zu-Eins-Austausch statt und beginnt klassischerweise mit einem Kickoff-Meeting. Im Anschluss folgen das Onboarding und wöchentliche Calls. Zu Beginn analysieren wir die Zielgruppe unseres Kunden, stellen Hypothesen auf und erstellen anhand dieser Foto- und Video-Creatives, um das Kaufmotiv noch einmal zu verstärken. Wir sprechen mit unserem Content genau die Kunden an, die unsere Kunden erreichen möchten und platzieren ihr Produkt entsprechend auf dem Markt. Unsere Aufgabe besteht dabei vor allem darin, die Creatives immer weiter zu testen, um so weitere Zielgruppen zu erschließen.

Souhaib El Founti von Adcomly weiß genau, welche Creatives gerade gut funktionieren.

Ist ein Creative sehr erfolgreich, nutzen wir es außerdem für hochbudgetierte Kampagnen, um das volle Potenzial auszuschöpfen. Parallel dazu testen wir immer wieder neue Creatives, sodass wir eine optimale Verteilung von 70 Prozent an profitablen Ads und 30 Prozent Testbudget erreichen. Natürlich ist hierbei zu beachten, dass die Social-Media-Welt sehr schnelllebig ist – länger als einige Wochen kann ein Creative daher in der Regel nicht funktionieren.

Die größte Hürde unsere Kunden von Adcomly ist es, einen Fließbandprozess für gut konvertierende Creatives zu entwickeln. Darum unterstützen wir sie bei der Konzipierung, erstellen Briefings und geben genaue Anweisungen. Auf Wunsch nehmen wir unseren Kunden diese zeitintensive Aufgabe auch komplett ab. Neben einem Projektmanagement- und einem Kommunikations-Tool stelle ich meinen Kunden klar definierte Roadmaps mit vielen Zwischenzielen zur Verfügung, um sicherzustellen, dass gesetzte Ziele letztendlich auch erreicht werden.

“Grundsätzlich lege ich mit Adcomly viel Wert auf eine enge und partnerschaftliche Zusammenarbeit.”  

Souhaib El Founti steht für Branchenerfahrung und Expertise

Auf einem florierenden Markt wie dem des E-Commerce tummeln sich immer auch unseriöse Anbieter. Woran können Kunden diese im Vorfeld erkennen und was unterscheidet Adcomly von ihnen? 

Leider ist es in unserer Branche immer noch so, dass viele Agenturen mit falschen Versprechungen locken und am Ende keine guten Ergebnisse liefern. Wenn ein Anbieter bestimmte Ergebnisse im Vorfeld garantiert oder nur von Erfolgen und nie von Misserfolgen spricht, ist Vorsicht geboten. Egal, wie gut jemand ist, wenn das Produkt nicht zum Markt passt, kann niemand gute Ergebnisse erzielen. Auch fehlende Transparenz ist ein Indiz für eine unseriöse Agentur. Auf der Suche nach einem guten Marketing-Dienstleister im E-Commerce empfehle ich, sich an Kundenrezensionen und Referenzen zu orientieren. Zudem vertrete ich die Ansicht, dass niemand einen Onlineshop gut betreuen kann, der nicht selbst einen hatte. Denn zu gutem Marketing gehört es auch, die Prozesse im Hintergrund zu verstehen.   

Souhaib El Founti von Adcomly hat selbst einen eigenen Onlineshop.

Durch meinen eigenen Onlineshop verfüge ich sowohl über einen entsprechenden Praxisbezug und Erfahrung in der Branche, als auch über ein tiefes Zielgruppenverständnis. Als Wachstumspartner für meine Kunden von Adcomly zeige ich ihnen so ihren persönlichen Weg zur erfolgreichen Skalierung. Dabei steht bei allem, was wir tun, der Erfolg unserer Kunden an oberster Stelle. Ich arbeite auch aus diesem Grund sehr organisiert, direkt und mache, falls nötig, auch einmal Druck. Während andere Agenturen alles ein wenig machen, bieten wir eine umfassende Expertise. Dabei gehen wir das Wachstum unserer Kunden wissenschaftlich an, arbeiten mit Fakten statt uns auf unser Bauchgefühl zu verlassen und beherrschen die verkaufspsychologischen Grundsätze im E-Commerce. Diese Expertise spiegelt sich natürlich auch in unseren Ergebnissen von Adcomly wider. 

Die Erfolge von Adcomly sprechen für sich: Ein Beispiel aus der Praxis 

Souhaib El Founti, können Sie Beispiele nennen, anhand derer die Ergebnisse Ihrer Kunden von Adcomly durch die Zusammenarbeit in der Praxis deutlich werden? 

Einer meiner Kunden hat Vollzeit gearbeitet und an den Wochenenden auf dem Flohmarkt Teppiche verkauft. Als er sein Business digitalisieren wollte, erstellte er gemeinsam mit einer Agentur einen Onlineshop und das dazugehörige Marketing. Damit erzielte er schnell Umsätze von 10.000 Euro im Monat. Die beauftragte Marketingagentur gehört einem Freund von mir und als dieser erkannte, dass das Wachstum stagnierte und er nicht weiterkommt, gab er den Kunden an mich ab. Im ersten Monat konnte ich den Umsatz des Onlineshops verdreifachen und nach drei weiteren Monaten hat der Shop bereits sechsstellig skaliert. Der Kunde war außer sich vor Freude, weil diese Ergebnisse seine kühnsten Erwartungen übertroffen hatten. Bis heute weiß er nichts vom Onlinehandel und macht nichts als Verpacken – alles andere liegt in unseren Händen. 

Souhaib El Founti von Adcomly
“Als ein Problem in der Branche sehe ich, dass das Verhältnis von Preis und Leistung oft nicht stimmt”, sagt Souhaib El Founti von Adcomly.

Ein anderer Kunde von Adcomly wollte seinen Onlineshop mit unserer Hilfe von sieben- auf achtstellige Umsätze skalieren. Er verfügte über eine gewisse Expertise, hatte jedoch einfach keine Zeit, sich der Sache selbst anzunehmen. Innerhalb von drei Monaten konnten wir mit Adcomly eine hundertprozentige Umsatzsteigerung erreichen und in diesem Jahr läuft es bereits auf achtstellige Umsätze hinaus. Besonders am Herzen liegt mir ein Familienbetrieb aus Wien, der in seinem Onlineshop handgefertigte Hundeleinen verkauft. Auch für diesen Kunden konnten wir die Umsätze schnell verdoppeln und werden in diesem Jahr die Millionenmarke knacken.  

Souhaib El Founti: Erfolg im E-Commerce bedarf einer ganzheitlichen Betrachtung  

Haben Kunden manchmal Bedenken auch Ihnen oder Ihrem Angebot von Adcomly gegenüber? 

Grundsätzlich herrscht seitens der Kunden eine gewisse Skepsis gegenüber Marketing-Agenturen im E-Commerce. Das liegt einfach daran, dass viele Anbieter keine guten Ergebnisse liefern können und die meisten Kunden bereits schlechte Erfahrungen gemacht haben. So haben sie Bedenken, unnötig Geld zu verschwenden. Ihre Angst, dass es nicht funktioniert, begründet sich teilweise auch durch Zweifel am eigenen Shop. Als ein Problem in der Branche sehe ich, dass das Verhältnis von Preis und Leistung oft nicht stimmt.

“Eine Spezialisierung ist zwar wichtig, aber Anbieter, die nur auf Marketing fokussiert sind, verhelfen letztendlich nicht zu nachhaltigen Erfolgen.”  

Im Prinzip ist das Marketing eine Art Vorlage, das Tor muss der Onlineshop dann allerdings schießen, weshalb eine ganzheitliche Betrachtung auch so wichtig ist. Um diese zu gewährleisten und eine größtmögliche Conversion zu erreichen, bilden wir mit Adcomly verschiedene Fachbereiche ab. 

Souhaib El Founti von Adcomly
Souhaib El Founti erzählt uns, wie es zur Gründung von Adcomly kam.

Vom personalisierten Hochzeitsgeschenk zum erfolgreichen Onlineshop

Woher nehmen Sie Ihre große Expertise und wie kam es zur Gründung der eigenen Agentur Adcomly?

Ich habe Maschinenbau studiert und noch während des Studiums geheiratet. Das personalisierte Hochzeitsgeschenk meiner Frau hat mich so begeistert, dass ich selbst ein Business mit personalisierten Geschenkartikeln auf die Beine stellen wollte. Mit einem Startkapital von gerade einmal 2.000 Euro begab ich mich auf Händlersuche und begann, meine Artikel online zu verkaufen. Start-up-typisch hat für mich alles im Keller begonnen, in dem ich alle Produkte selbst produzierte. Ich erkannte allerdings schnell, dass ich ohne richtigen Onlineshop nicht weiterkommen würde und habe einen Shopify-Shop aufgebaut. Kurz darauf begann ich auch die Zusammenarbeit mit einer Agentur, die für mich Ads schaltete. Wir standen jederzeit in einem intensiven Austausch miteinander, was es mir ermöglichte sehr viel zu lernen – parallel habe ich mich auch selbst weitergebildet.

So konnte ich die Zusammenarbeit mit der Agentur nach neun Monaten beenden und meine eigenen Ads schalten. Ich hatte zwar einerseits bereits eine große Expertise aufgebaut, machte andererseits aber noch viele Fehler, aus denen ich lernen konnte und musste. Nach einem Jahr konnte ich dann aus dem Keller in die ersten Geschäftsräume ziehen. Nach einem weiteren Jahr konnte ich mich erneut vergrößern. Und auch mein Onlineshop ist währenddessen konstant gewachsen, sodass ich innerhalb von zwei Jahren auf siebenstellige Umsätze skalieren konnte. Zuletzt hatte ich acht Mitarbeiter und beschäftigte mich vorrangig mit der Optimierung von Kernprozessen in Produktion und Fulfillment. Nach einigen Jahren beschloss ich, mein Wissen zu nutzen, um anderen E-Commerce-Unternehmen weiterzuhelfen. Ich habe schnell mein Talent in diesem Bereich entdeckt und habe daraufhin Adcomly gegründet, um mich voll und ganz auf das Agenturgeschäft zu konzentrieren.

Souhaib El Founti von Adcomly
Souhaib El Founti von Adcomly glaubt auch in Zukunft an den Erfolg von Onlineshops.

Adcomly soll wachsen und sich weiterentwickeln  

Welche Ziele verfolgen Sie mit Adcomly in der Zukunft? 

Mein Ziel ist es, mit Adcomly weiterhin zu wachsen. Ich möchte ein großes Team aus Experten aufbauen, mit dem ich jeden Prozess im Bereich Sales im E-Commerce selbst abbilden kann. Gleichzeitig möchte ich einen überschaubaren Stamm aus ausgewählten, ambitionierten Kunden mit hochgesteckten Zielen beibehalten, um gemeinsam zu wachsen. Ich glaube an den Erfolg von Onlineshops und möchte darum langfristig vor allem kleineren Shops durch gezielte Gruppencoachings die Möglichkeit geben, sich weiterzuentwickeln. Sodass ich ihnen mit meiner Agentur Adcomly zu sieben- bis achtstelligen Umsätzen verhelfen kann. Im Anschluss können diese dann eins zu eins mit mir zusammenarbeiten, um weitere Ziele zu erreichen. Dabei ist es mir wichtig, dass die Shop-Inhaber verstehen, wie es funktioniert, um auch unabhängig von Dritten agieren zu können. Zudem möchte ich mehr Arbeitsplätze in meinem Unternehmen schaffen, damit noch mehr Menschen von dem familiären Umfeld, in dem Arbeit Spaß macht, profitieren können.  

Sie wünschen sich mehr Umsatz für ihren Onlineshop?

Dann melden Sie sich jetzt bei Souhaib El Founti von Adcomly

You May Also Like
Weiterlesen

Baulig Consulting: Wie Andreas und Markus Baulig die Branche auf den Kopf stellen

In nur fünf Jahren haben die Brüder Andreas und Markus Baulig den Consulting- und Agenturmarkt umgekrempelt – plötzlich geht alles agiler, digitaler und besser. Der Lohn: Baulig Consulting ist die schnellstwachsende Unternehmensberatung in Deutschland. Wie der kometenhafte Aufstieg gelang – und was die Branche davon lernen sollte, erfahren Sie im Folgenden.
Weiterlesen
Weiterlesen

Deborah Schneider: Ihr Weg zur erfolgreichen Pferdetrainerin 

Deborah Schneider war ambitionierte Freizeitreiterin, als sie sich als junge Studentin ihr erstes eigenes Pferd kaufte. Der heranwachsende Hengst brachte sie jedoch schnell an ihre Grenzen und kein Trainer war in der Lage, ihr zu helfen. Als sie die Pferdetrainerin Rabea Schmale kennenlernte, wandte sich das Blatt. Wie Deborah Schneider dann selbst zur Pferdetrainerin wurde, warum die Zusammenarbeit mit Rabea Schmale genau das Richtige für sie war und welche großen Erfolge sie mit ihrem Pferd erzielen konnte, verrät sie im Interview.  
Weiterlesen
Weiterlesen

Nico Gebhard: Wie sein Netzwerk auch Maklern und Dienstleistern mehr Umsatz bringt

Nico Gebhard ist mit seinem Unternehmen Invenio Real Estate vielen als Anlaufstelle für den Vermögensaufbau mithilfe von Immobilien bekannt. Mit seinem neuen Angebot möchte der Experte nun auch Immobilienmaklern und Finanzdienstleistern unter die Arme greifen. Nico Gebhards Kunden profitieren dabei nicht nur von seiner Expertise, sondern auch von seinem großen Pool an hilfreichen Kontakten. Wie genau das funktioniert und welche Ergebnisse dabei zu erwarten sind, verrät Nico Gebhard im Interview.
Weiterlesen
Weiterlesen

EverHype Systems GmbH: Software Made in Germany          

Bei der Automatisierung ihrer Prozesse liegen die kleinen und mittelständischen Unternehmen weit zurück. Das bringt sie bereits mittelfristig in Gefahr. Adrijan Bajrami, Moonis Rana und Moritz Maier haben sich mit der EverHype Systems GmbH auf maßgeschneiderte Softwarelösungen für KMU spezialisiert. In unserem Interview erklären sie, warum die Unternehmen den Systemwechsel nicht fürchten müssen, weshalb es ihnen auf Transparenz ankommt und wieso an deutschen Softwareentwicklern kein Weg vorbeiführt. 
Weiterlesen
Weiterlesen

BusinessplanDeutschland: Businesspläne auf höchstem Niveau

Ob es um eine Gründung geht oder ein neues Geschäftsfeld erschlossen werden soll – ohne Businessplan läuft unternehmerisch wenig. Prof. Dr. Mark Ayoub und Peter Schmidt betreiben die BPD BusinessplanDeutschland GmbH, mit der sie Businesspläne für Gründungswillige, Gründer und Unternehmen erstellen. In unserem Interview berichten die beiden über ihre Kontakte zu Finanzierern und die Kostenersparnis, die sie ihren Mandanten bringen. Sie erklären zudem, weshalb es selten sinnvoll erscheint, einen Businessplan selbst zu schreiben.
Weiterlesen