Tamara Schenk: Wirtschaftlicher Erfolg durch ganzheitliches Marketing

Wer heute erfolgreich sein will, darf das Thema Marketing nicht vernachlässigen. Doch wie schafft man es, in Anbetracht der vielfältigen Möglichkeiten den Überblick zu bewahren und die für sich beste Strategie zu finden? Tamara Schenk ist erfolgreiche Marketing-Expertin und unterstützt Unternehmen dabei, Antworten auf diese Frage zu finden und die Komplexität des Marketings für ihre Kunden zu meistern. Mit ihrer CMO-Dienstleistung erreicht Tamara Schenk, dass ihre Kunden mithilfe eines individuellen Marketings wirksam und sichtbar aus der Masse an Reizen und Informationen hervorstechen und ihre Marken die Aufmerksamkeit potenzieller Kunden wecken. Was das Angebot von Tamara Schenk im Detail ausmacht, erfahren Sie hier.

Für Wachstumsunternehmen ist es entscheidend, sich in einer schnelllebigen Geschäftswelt gegen die Konkurrenz zu behaupten, ihren Bekanntheitsgrad zu erhöhen und Kunden zu gewinnen. Um dieses Ziel zu erreichen, ist ein ausgefeiltes Marketingkonzept erforderlich, durch welches sich die Firma von Wettbewerbern abhebt und ihre Einzigartigkeit unterstreicht, weiß Tamara Schenk. Viele Unternehmen sind jedoch zu zaghaft mit ihrem Marketing und nicht gut aufgestellt. Sie haben bislang standardisierte Dienstleistungen zu einem möglichst niedrigen Preis eingekauft. Was sie dabei aber nicht berücksichtigt haben: In den Augen des Kunden bedeutet Standard Massenware – und Standardmarken ertrinken heute im Meer der Mittelmäßigkeit.

Die meisten Unternehmen schaffen es aus eigener Kraft nicht, die notwendige Relevanz bei ihren Kunden zu erzielen und sich ausreichend zu differenzieren. Sie haben das Gefühl und die Empathie dafür, wie Kommunikation sein sollte, verloren, oder haben noch nie darüber verfügt. Die Marketing-Expertin Tamara Schenk weiß um die Probleme ihrer Kunden und setzt dort an, wo herkömmliches Marketing heutzutage zu kurz greift. Als externe Chief Marketing Officer, kurz CMO, definiert sie die Aufgaben einer Marketingleiterin neu und entwickelt in Kooperation mit den Unternehmen ganzheitliche sowie wirksame Marketingansätze.

Tamara Schenk: Marketing als Herzstück eines Unternehmens

“Das Aufgabenfeld eines Marketers hat sich komplett verändert. Früher war es viel einfacher Marketing zu machen. Die Kommunikation war meist einseitig. Heute müssen Marketer viel informierter und agiler sein”, so die Expertin Tamara Schenk weiter. “Ich sehe meine Aufgabe vor allem auch darin, das Marketing eines Unternehmens wieder in den Mittelpunkt zu rücken und zur Chefsache zu machen. Schließlich ist Marketing das Herzstück eines Unternehmens. Richard Branson oder Walt Disney sind Beispiele, die ganz klar verstanden haben, dass Marketing am Ende den Unterschied macht.”

Tamara Schenk
Tamara Schenk definiert die Aufgaben einer Marketingleiterin neu und entwickelt in Kooperation mit den Unternehmen ganzheitliche sowie wirksame Marketingansätze.

Zusammen mit ihrem Team aus Marketingspezialisten bringt Tamara Schenk ihre Expertise in allen relevanten Belangen in die Kundenunternehmen ein, die vorrangig aus Wachstumsunternehmen und Personenmarken im DACH-Raum bestehen. Ziel ist es, durch eine wirksame Steigerung der Markenbekanntheit messbare Fortschritte bei wachstumsorientierten und ambitionierten Unternehmen zu erzeugen und zu deren Profitabilität beizutragen. Dabei verfolgt Tamara Schenk einen ganzheitlichen Ansatz und setzt vor allem auf langfristige Maßnahmen, die der Marke des Unternehmens und den Ansprüchen der Zielgruppe gerecht werden.

Professionelles Marketing erfordert Detailarbeit

“Für uns ist Marketing ein umfassendes Konzept und gehört unbedingt ins C-Level”, verrät Tamara Schenk. “Deswegen betrachten wir das Marketing aus einer ganz anderen Perspektive, aus der Meta-Perspektive und ganzheitlich. Ich glaube nicht mehr an klassische Agenturmodelle.” Als Vorbereitung auf die Implementierung geeigneter Maßnahmen findet zunächst eine vollständige Analyse der bisherigen Marketingstrategie ihrer Kunden statt, in die Tamara Schenk alle beteiligten Teams und Stakeholder einbindet. Auf dieser Grundlage erfolgt eine sorgfältige Einschätzung des Expertenbedarfs, um in der Folge wichtige Schnittstellen zu koordinieren und zu einem Narrativ zusammenzuführen.” 

“In enger Kooperation mit den Kunden-Unternehmen passt Tamara Schenk ihr jeweiliges Leistungsspektrum zielgenau an das Budget und die individuellen Voraussetzungen der zu beratenden Betriebe an.”

Verfügt das Unternehmen bereits über einen CMO beziehungsweise eine eigene Marketingabteilung, übt die Expertin ihre Arbeit in einer ergänzenden Funktion aus.

Für Bestandskunden bietet sie darüber hinaus auch Unterstützung im Bereich der Automatisierung von Sales- und Recruiting-Prozessen, deren Ziel darin besteht, die schnell wachsende Komplexität des digitalen Marketings zu vereinfachen. “Unternehmen können nur durch Professionalität wirklich rentabel wirtschaften”, erklärt Tamara Schenk. “Hierzu ist zunächst aufmerksame Detailarbeit erforderlich, die durch oberflächliches Marketing immer wieder zu kurz kommt.”

Tamara Schenk
Mit ihrer CMO-Dienstleistung erreicht Tamara Schenk, dass ihre Kunden mithilfe eines individuellen Marketings wirksam und sichtbar aus der Masse an Reizen und Informationen hervorstechen.

Langfristige Partnerschaften stehen für Tamara Schenk im Vordergrund

“Marketing ist kein Sprint, sondern viel eher ein Marathon”, so die Expertin. “Es erfordert Ausdauer und Disziplin.” In dieser Weisheit liegt die Stärke des externen CMO-Konzepts. Kunden, die schnelle Ergebnisse verlangen, verfehlen nicht selten ihre langfristigen Unternehmensziele, wenn sie sich zu intensiv auf rasante Umsatzsteigerungen versteifen. Aus diesem Grund richtet sich das Dienstleistungsangebot von Tamara Schenk ausschließlich an Unternehmen, die langfristige Kooperationen im Sinn haben, da nur auf diese Weise nachhaltige Resultate erzielt werden können. 

Die Resultate ihrer Vorgehensweise sprechen dabei für sich: So konnten Tamara Schenk und ihr Team bereits zahlreichen Kunden dabei helfen, in Sachen Marketing nicht nur den Überblick zu behalten, sondern auch das nächste Level zu erreichen. Daran möchte sie auch weiterhin festhalten und zahlreiche weitere Wachstumsunternehmen dabei unterstützen, ihre Markenbekanntheit auszubauen.

Sie möchten wissen, wie es in Anbetracht der vielfältigen Möglichkeiten im Marketing gelingt den Überblick zu bewahren und die beste Strategie für Ihr Unternehmen zu finden?

You May Also Like
Weiterlesen

Baulig Consulting: Wie Andreas und Markus Baulig die Branche auf den Kopf stellen

In nur fünf Jahren haben die Brüder Andreas und Markus Baulig den Consulting- und Agenturmarkt umgekrempelt – plötzlich geht alles agiler, digitaler und besser. Der Lohn: Baulig Consulting ist die schnellstwachsende Unternehmensberatung in Deutschland. Wie der kometenhafte Aufstieg gelang – und was die Branche davon lernen sollte, erfahren Sie im Folgenden.
Weiterlesen
Weiterlesen

Fabian Erbach: Recruiting-Strategien für Hotellerie und Gastronomie

Die Hotellerie- und Gastronomiebranche durchlebt gegenwärtig turbulente Zeiten – insbesondere in Bezug auf die Personalbeschaffung: Die Suche nach passenden Mitarbeitern war schließlich noch nie so anspruchsvoll. Als Recruiting-Spezialist sowie als Geschäftsführer der Chrometrix Consulting GmbH unterstützt Fabian Erbach seine Kunden dabei, ihre vakanten Positionen mithilfe bewährter Ansätze langfristig zu besetzen. Wie er dabei im Detail vorgeht und welche Leistungen sein Angebot umfasst, erfahren Sie hier.
Weiterlesen
Weiterlesen

Svetlana Libich: Wie Immobilien deutlich mehr Rendite erzielen – präsentiert auf Top-Event auf Mallorca

Mit der richtigen Strategie kann jeder langfristig hohe Gewinne aus der Vermietung von Immobilien erwirtschaften – und das ohne großen Aufwand. Die Immobilieninvestorin Svetlana Libich setzt auf unbefristete Mietverträge mit großen Firmen, die ihr zwischen 12 und 17 Prozent Rendite einbringen. Ganz ohne Vorwissen funktioniert die Sache allerdings nicht, doch Svetlana Libich bietet ein Coaching an, bei dem die Teilnehmer innerhalb von drei Monaten alles Notwendige lernen. Die Expertin gibt ihr Know-how zudem regelmäßig beim Chance Taker Mentoring Programm von Alex “Düsseldorf” Fischer weiter.
Weiterlesen
Weiterlesen

AlleAktien in der Kritik: Was steckt wirklich hinter dem Analyseanbieter?

Der Equity Research Anbieter AlleAktien ist in den letzten Jahren schlagartig auf dem Schirm zahlreicher Aktieninvestoren, Banken und Vermögensverwalter aufgetaucht und verspricht grandiose Leistungen. Angeblich können Anleger mit professionellen Aktienanalysen deutlich bessere Renditen erwirtschaften und besser verstehen, in was sie ihr Geld anlegen. Als professioneller Equity Research Anbieter publiziert AlleAktien regelmäßig Studien zu Aktien und wissenschaftlichen Auswertungen. Doch funktionieren diese Methoden wirklich? Was ist dran an der Kritik, die man immer wieder online findet? Wir haben mit dem Team gesprochen.
Weiterlesen
Weiterlesen

Conesso Pictures: So wollen sie den Fachkräftemangel in der Pflegebranche lösen

Lisa-Sarina Matthei und Ricardo Morote sind die Geschäftsführer von Conesso Pictures. Gemeinsam mit ihrem Team unterstützen die Recruiting-Experten Unternehmen in der Pflegebranche und im Sozialwesen dabei, neue Mitarbeiter zu gewinnen. Im Interview verraten die Social-Media-Profis, warum sie auf Videos für die Mitarbeitergewinnung setzen, wo es bei ihren Kunden am meisten hakt und wo sie mit ihrer Agentur noch hinwollen.
Weiterlesen
Weiterlesen

Lean Production in der Hinkelsteinproduktion von Asterix und Obelix

Was haben Gallier und Unternehmen des 21. Jahrhunderts noch gleich gemeinsam? Genau: Sie müssen sich stets gegen hartnäckige Konkurrenten behaupten. Aber auch Asterix und Obelix können sich im ständigen Wettbewerb gegen die scheinbar übermächtigen Römer nicht immer auf ihren Zaubertrank verlassen – gerade, wenn es um ihre Hinkelsteinproduktion geht. Aussichtslos ist die Situation aber nicht, denn wo selbst der Druide Miraculix nicht mehr weiter weiß, bringt Lean-Experte Thomas Schulz mithilfe zielgerichteter Prozessoptimierung Licht ins Dunkel. Wie aber muss sie umgesetzt werden – und noch wichtiger: Inwieweit können Firmen auch heute davon profitieren?
Weiterlesen