ProjektBauer GmbH: Warum Marketing & Vertrieb im Handwerk immer wichtiger werden

Adrian Bauer und Oliver Bauer, Geschäftsführer der ProjektBauer GmbH
Digitaler Wandel, erhöhte Markttransparenz und der stetige Druck der Globalisierung: Handwerks- und Industriebetriebe sehen sich einer nie dagewesenen Herausforderung gegenüber – der Notwendigkeit, Marketing und Vertrieb neu zu denken. Doch wie überlebensnotwendig sind diese Aspekte wirklich und wie können sie zuverlässig gestärkt werden?

In einer Zeit des digitalen Wandels und verstärkten Wettbewerbs stehen Handwerks- und Industriebetriebe zunehmend vor der Notwendigkeit, ihre Marketing- und Vertriebsstrategien anzupassen, um konkurrenzfähig zu bleiben. So streben sie danach, die Effektivität ihrer digitalen Präsenz zu erhöhen und hybride Vertriebsmodelle zu entwickeln, die sowohl online als auch offline überzeugen. Doch gerade die Balance zwischen persönlicher Kundenbindung und digitaler Effizienz gestaltet sich aufgrund des hohen zeitlichen und finanziellen Investitionsbedarfs sowie wegen zwingend erforderlicher Fachkenntnisse für viele Firmen äußerst schwierig. “Werden diese Herausforderungen nicht gemeistert, riskieren Betriebe nicht nur Marktanteile, sondern auch die Fähigkeit, neue Kunden zu gewinnen und langfristig am Markt zu bestehen. Die Anpassungsfähigkeit und Innovation im Bereich Marketing und Vertrieb sind damit entscheidend für den Erfolg in der heutigen Wirtschaft”, betonen Oliver Bauer und Adrian Bauer, Geschäftsführer der ProjektBauer GmbH.

“Die effektivste Methode, diesen Wandel zu meistern, liegt in der Kombination aus starker Online-Präsenz und authentischer Kundenkommunikation.”

“Durch unsere eigene Erfahrung im Handwerk wissen wir, wie entscheidend es ist, digital sichtbar zu sein und gleichzeitig persönliche Beziehungen zu pflegen.” Ihre Expertise beruht demnach auf jahrelanger Arbeit im Handwerksbereich, wo sie unmittelbar mit den täglichen Herausforderungen von Handwerks- und Industriebetrieben konfrontiert waren. Diese Erfahrungen haben Adrian Bauer und Oliver Bauer von der ProjektBauer GmbH in die Lage versetzt, gezielte Lösungen für die spezifischen Probleme ihrer Zielgruppe zu entwickeln. Warum hierbei vor allem Marketing und Vertrieb immer wichtiger werden, veranschaulichen sie anhand der folgenden drei Aspekte.

Adrian Bauer und Oliver Bauer, Geschäftsführer der ProjektBauer GmbH
Oliver Bauer und Adrian Bauer sind die Geschäftsführer der ProjektBauer GmbH.

Adrian Bauer und Oliver Bauer von der ProjektBauer GmbH: 3 wichtige Aspekte, warum Marketing und Vertrieb immer wichtiger werden

1. Regionale Märkte werden zu überregionalen Märkten

In einer zunehmend vernetzten Welt verschwimmen die Grenzen verschiedener Märkte immer mehr. Unternehmen, die sich ausschließlich auf das lokale Geschäft konzentrieren, laufen daher Gefahr, von überregionalen oder gar global agierenden Wettbewerbern verdrängt zu werden. Die Erweiterung der eigenen Marktpräsenz über lokale Grenzen hinaus kann hingegen neue Kundenkreise erschließen und somit das Geschäftswachstum fördern. Allerdings erfordert eine überregionale Expansion eine Anpassung der Marketing- und Vertriebsstrategien, um die Sichtbarkeit in neuen Märkten zu erhöhen und jegliche Angebote an die spezifischen Bedürfnisse einer breiteren Zielgruppe anzupassen.

2. Online-Recherchen und ihr Einfluss auf Kaufentscheidungen

Die digitale Transformation hat unser Kaufverhalten grundlegend verändert: Bevor Kunden eine Kaufentscheidung treffen, suchen sie mittlerweile fast immer online nach Informationen, vergleichen Preise und lesen Bewertungen. Für Unternehmen bedeutet das, dass eine starke Online-Präsenz und eine positive digitale Reputation entscheidend sind, um im Wettbewerb bestehen zu können, wissen Adrian Bauer und Oliver Bauer von der ProjektBauer GmbH. Effektives Online-Marketing, die Pflege sozialer Medien und die Optimierung der eigenen Webseite sind unverzichtbar, um potenzielle Kunden zu erreichen und von den eigenen Produkten oder Dienstleistungen zu überzeugen.

Adrian Bauer und Oliver Bauer, Geschäftsführer der ProjektBauer GmbH
“Durch unsere eigene Erfahrung im Handwerk wissen wir, wie entscheidend es ist, digital sichtbar zu sein und gleichzeitig persönliche Beziehungen zu pflegen”, sagen Adrian Bauer und Oliver Bauer von der ProjektBauer GmbH.

3. Fachkräfte für sich begeistern

Der Mangel an qualifizierten Fachkräften ist eine der größten Herausforderungen für Handwerks- und Industriebetriebe. Um als attraktiver Arbeitgeber wahrgenommen zu werden, ist es wichtig, nicht nur in Marketing für Endkunden, sondern auch in Employer Branding zu investieren. Eine starke Arbeitgebermarke und das gezielte Ansprechen der richtigen Zielgruppen über soziale Medien und professionelle Netzwerke können helfen, talentierte Fachkräfte zu gewinnen. Darüber hinaus sind die Schaffung einer positiven Unternehmenskultur und die Bereitstellung von Entwicklungsmöglichkeiten essenziell, um sich von anderen Unternehmen abzuheben und die besten Talente langfristig zu binden, betonen Adrian Bauer und Oliver Bauer von der ProjektBauer GmbH.

Sie wollen auch langfristig am Markt zu bestehen?

Dann melden Sie sich jetzt bei Adrian Bauer und Oliver Bauer von der ProjektBauer GmbH

You May Also Like
Weiterlesen

Baulig Consulting: Wie Andreas und Markus Baulig die Branche auf den Kopf stellen

In nur fünf Jahren haben die Brüder Andreas und Markus Baulig den Consulting- und Agenturmarkt umgekrempelt – plötzlich geht alles agiler, digitaler und besser. Der Lohn: Baulig Consulting ist die schnellstwachsende Unternehmensberatung in Deutschland. Wie der kometenhafte Aufstieg gelang – und was die Branche davon lernen sollte, erfahren Sie im Folgenden.
Weiterlesen
Regeln der Kommunikation
Weiterlesen

Kommunikation erfolgreich gestalten: Die 10 wichtigsten Regeln für klare Worte

Kommunikation ist der Schlüssel zum Erfolg! Egal ob im Job, in der Familie oder im Freundeskreis – eine gute Kommunikation ist der Grundstein für starke Beziehungen und erfolgreiche Projekte. Aber Vorsicht: Nicht jeder ist ein Kommunikationsprofi. Ohne die richtigen Regeln kann eine Unterhaltung schnell schief gehen und Missverständnisse sind vorprogrammiert. Doch keine Sorge, in diesem Artikel werden wir dir die Regeln der Kommunikation aufzeigen, damit Du immer auf der sicheren Seite bist!
Weiterlesen
Weiterlesen

Wie CopeCart zur erfolgreichsten Verkaufsplattform im DACH-Raum wurde

Als gefragteste Verkaufsplattform für Coaches, Berater, Agenturinhaber und Content Creator bietet CopeCart anderen Unternehmen digitale Lösungen für automatisierte Zahlungsprozesse und optimierte Vertriebsabläufe. Dank ihrer breit gefächerten und innovativen Produkte führt seit einigen Jahren kein Weg mehr an dem Wiederverkäufer vorbei. Hier erfahren Sie, wie CopeCart der kometenhafte Aufstieg gelang.
Weiterlesen
Weiterlesen

Deborah Schneider: Ihr Weg zur erfolgreichen Pferdetrainerin 

Deborah Schneider war ambitionierte Freizeitreiterin, als sie sich als junge Studentin ihr erstes eigenes Pferd kaufte. Der heranwachsende Hengst brachte sie jedoch schnell an ihre Grenzen und kein Trainer war in der Lage, ihr zu helfen. Als sie die Pferdetrainerin Rabea Schmale kennenlernte, wandte sich das Blatt. Wie Deborah Schneider dann selbst zur Pferdetrainerin wurde, warum die Zusammenarbeit mit Rabea Schmale genau das Richtige für sie war und welche großen Erfolge sie mit ihrem Pferd erzielen konnte, verrät sie im Interview.  
Weiterlesen
Weiterlesen

Phil Poosch: Warum immer mehr Consulting-Firmen auf SEO setzen

Phil Poosch ist der Gründer und Geschäftsführer der Poosch Consulting GmbH. Mit SEO hilft er seinen Kunden, mehr Besucher für ihre Webseiten und mehr Kundenanfragen zu erhalten. Außerdem schafft er es, Unternehmen frühzeitig in den Köpfen der Kunden zu platzieren und sie bereits von deren Angebot zu überzeugen, bevor der akute Bedarf da ist.
Weiterlesen