Innovativer Ansatz: Julia Greb stellt neue Pferdetherapeutin Ausbildung vor

Im Kampf gegen eine oft viel zu symptomorientierte Tiermedizin, die die ganzheitliche Betrachtung von Pferden und Hunden vernachlässigt, setzt Julia Greb mit ihrem Ausbildungszentrum ANIVET einen innovativen Schwerpunkt: Als ausgebildete Physiotherapeutin, Osteopathin und Heilpraktikerin bietet sie Kurse an, die sowohl traditionelle als auch ganzheitliche Therapieansätze vereinen. Ab November geht ANIVET mit einer neuen Hunde- und Pferdetherapeuten Ausbildung an den Start, die Fachkräfte in der tiermedizinischen Praxis für eine nachhaltige und einfühlsame Betreuung der Tiere rüstet.

Noch immer konzentrieren sich viele Therapeuten und Tierärzte hauptsächlich auf die Linderung akuter Symptome, wodurch eine gesamtheitliche Betrachtung der Tiere oftmals in den Hintergrund tritt. Pferdetherapeutinnen wie Julia Greb von ANIVET sehen genau hier einen Ansatzpunkt für Verbesserungen und streben eine umfassende, ganzheitliche Betreuung an. Eines der Hauptprobleme hierbei ist jedoch die weiterhin mangelnde Anerkennung für Therapieansätze, die über die bloße Symptombehandlung hinausgehen. So ist es nicht immer einfach, das Verständnis für ganzheitliche Ansätze in der Fachwelt zu verankern. “Wenn wir es nicht schaffen, in der Tiertherapie eine weitsichtigere Perspektive zu etablieren, riskieren wir nicht nur die physische, sondern auch die emotionale und mentale Gesundheit unserer Tiere. Eine solch einseitige Herangehensweise untergräbt schließlich nicht nur kurzfristige Erfolge, sondern auch eine nachhaltige Therapie”, warnt Julia Greb, die eine Ausbildung als Hunde- und Pferdetherapeutin bei ANIVET anbietet.

“Ein ganzheitlicher Ansatz in der Tiertherapie ermöglicht hingegen nicht nur die Behandlung von Symptomen. Sondern berücksichtigt die gesamte physische und emotionale Verfassung des Tieres. Nur so kann eine nachhaltige Verbesserung der Gesundheit und Lebensqualität erreicht werden”, fügt die ausgebildete Physiotherapeutin, Osteopathin und Heilpraktikerin für Pferde und Hunde hinzu. Mit der Gründung von ANIVET hat Julia Greb einen wichtigen Meilenstein gesetzt, der die tiermedizinische Ausbildung bspw. zur Pferdetherapeutin neu definiert. Inhaltlich fokussieren sich die Kurse auf eine integrierte Methodik. Sowohl die körperliche als auch die emotionale und mentale Verfassung der Tiere findet Berücksichtigung. Allerdings geht es in der Ausbildung zur Hunde- und Pferdetherapeutin nicht nur um die Vermittlung von therapeutischen Fähigkeiten. Auch betriebswirtschaftliche Aspekte im Kontext der Tiertherapie und des Praxisaufbaus werden adressiert. Dadurch erhalten die Teilnehmer eine lückenlose Ausbildung als Hunde- oder Pferdetherapeutin, die sie bestmöglich auf ihre zukünftige berufliche Laufbahn vorbereitet.

Umfassende Hunde- und Pferdetherapeutin Ausbildung bei ANIVET – Flexibilität und Business Coaching inklusive

“Unsere Ausbildung zur Hunde- oder Pferdetherapeutin setzt auf eine umfassende Vermittlung von Fachwissen und praktischen Fähigkeiten”, betont Julia Greb. Ihr Ausbildungsgang für Physiotherapeuten und Osteopathen für Pferde und Hunde wird zweimal jährlich gestartet: jeweils im April und November. Er besteht aus einer Kombination von theoretischen und praktischen Modulen. Zudem bietet die Ausbildung zur Hunde- und Pferdetherapeutin größtmögliche Flexibilität. Sie kann je nach individuellem Zeitbudget in Voll- oder Teilzeit absolviert werden. Der Zeitrahmen variiert zwischen einem und zwei Jahren.

Pferdetherapeutin Ausbildung bei Julia Greb von ANIVET
Als ausgebildete Physiotherapeutin, Osteopathin und Heilpraktikerin bietet Julia Greb Kurse an, die sowohl traditionelle als auch ganzheitliche Therapieansätze vereinen.

Der theoretische Unterricht wird online auf einer spezialisierten Plattform angeboten, während die praktischen Übungen in der PferdeReha Greb stattfinden und alle zwei Monate an Praxiswochenenden organisiert werden. Als besonderes Feature ist ein dreimonatiges Business Coaching integriert, das auf die Selbstständigkeit in der Tiertherapie vorbereitet. Auf Wunsch ist dies auch separat für einen Zeitraum von sechs bis zwölf Monaten buchbar. “Unser Ziel ist es, die Teilnehmer, die eine Ausbildung als Pferdetherapeutin machen möchten, nicht nur fachlich, sondern auch unternehmerisch bestmöglich auf ihre zukünftigen Herausforderungen vorzubereiten”, ergänzt Julia Greb.

Mit Julia Greb von ANIVET vom Einsteiger zum Profi: Das ist die Ausbildung zur Pferdetherapeutin

“Die Struktur unserer Kurse ist darauf ausgerichtet, den Teilnehmern nicht nur Fachwissen, sondern auch praktische Fertigkeiten zu vermitteln”, erläutert Julia Greb von ANIVET. Demnach eignen sich die Kurse für die physiotherapeutische Ausbildung zur Pferdetherapeutin. Aber auch die osteopathische für alle, die eine Karriere im tiertherapeutischen Bereich anstreben. Spezielle Vorerfahrungen sind nicht notwendig. Dabei werden jegliche Lehrinhalte auf einer Online-Plattform vermittelt, die den Auszubildenden auch als Forum für Fragen und Diskussionen dient.

Der hohe Praxisanteil und die Arbeit in kleinen Lerngruppen öffnen unterdessen einer individuellen Betreuung jedes Teilnehmers die Türen. So lässt sich das theoretische Wissen direkt in praktische Fertigkeiten umsetzen. Prüfungen in beiden Bereichen bilden den Abschluss der Ausbildung zur Pferdetherapeutin und Hundetherapeutin. Zur gezielten Vorbereitung hierauf stehen den Teilnehmern spezielle Online-Tools zur Verfügung.

“Wir legen großen Wert darauf, dass die Auszubildenden ihre Fähigkeiten in realen Therapiesituationen erproben können, um so bestmöglich auf ihre zukünftige Tätigkeit vorbereitet zu sein.”

Mehr Dozenten, mehr Starttermine für die Ausbildung zur Hunde- und Pferdetherapeutin: Das ist für die Zukunft geplant

In der zukünftigen Planung von Julia Greb liegt der Fokus darauf, die Ausbildungsangebote weiter auszubauen. Durch die Aufnahme zusätzlicher Dozenten ins Team sollen mehrere Starttermine pro Jahr für die Tiertherapeuten Ausbildung und andere Kurse ermöglicht werden. Das übergeordnete Ziel ist es, die Anzahl qualifizierter Therapeuten in der tiertherapeutischen Branche zu erhöhen. “Indem wir unser Wissen weitertragen, hoffen wir, die Lebensqualität der Tiere langfristig verbessern zu können”, fasst Julia Greb von ANIVET zusammen.

Sie interessieren sich für eine professionelle Ausbildung in Osteopathie, Physiotherapie und alternative Heilmethoden für Hunde und Pferde?

Dann melden Sie sich jetzt bei Julia Greb von ANIVET

You May Also Like
Regeln der Kommunikation
Weiterlesen

Kommunikation erfolgreich gestalten: Die 10 wichtigsten Regeln für klare Worte

Kommunikation ist der Schlüssel zum Erfolg! Egal ob im Job, in der Familie oder im Freundeskreis – eine gute Kommunikation ist der Grundstein für starke Beziehungen und erfolgreiche Projekte. Aber Vorsicht: Nicht jeder ist ein Kommunikationsprofi. Ohne die richtigen Regeln kann eine Unterhaltung schnell schief gehen und Missverständnisse sind vorprogrammiert. Doch keine Sorge, in diesem Artikel werden wir dir die Regeln der Kommunikation aufzeigen, damit Du immer auf der sicheren Seite bist!
Weiterlesen
Weiterlesen

Baulig Consulting: Wie Andreas und Markus Baulig die Branche auf den Kopf stellen

In nur fünf Jahren haben die Brüder Andreas und Markus Baulig den Consulting- und Agenturmarkt umgekrempelt – plötzlich geht alles agiler, digitaler und besser. Der Lohn: Baulig Consulting ist die schnellstwachsende Unternehmensberatung in Deutschland. Wie der kometenhafte Aufstieg gelang – und was die Branche davon lernen sollte, erfahren Sie im Folgenden.
Weiterlesen
Weiterlesen

Conesso Pictures: So wollen sie den Fachkräftemangel in der Pflegebranche lösen

Lisa-Sarina Matthei und Ricardo Morote sind die Geschäftsführer von Conesso Pictures. Gemeinsam mit ihrem Team unterstützen die Recruiting-Experten Unternehmen in der Pflegebranche und im Sozialwesen dabei, neue Mitarbeiter zu gewinnen. Im Interview verraten die Social-Media-Profis, warum sie auf Videos für die Mitarbeitergewinnung setzen, wo es bei ihren Kunden am meisten hakt und wo sie mit ihrer Agentur noch hinwollen.
Weiterlesen
Weiterlesen

Wie CopeCart zur erfolgreichsten Verkaufsplattform im DACH-Raum wurde

Als gefragteste Verkaufsplattform für Coaches, Berater, Agenturinhaber und Content Creator bietet CopeCart anderen Unternehmen digitale Lösungen für automatisierte Zahlungsprozesse und optimierte Vertriebsabläufe. Dank ihrer breit gefächerten und innovativen Produkte führt seit einigen Jahren kein Weg mehr an dem Wiederverkäufer vorbei. Hier erfahren Sie, wie CopeCart der kometenhafte Aufstieg gelang.
Weiterlesen
Weiterlesen

Deborah Schneider: Ihr Weg zur erfolgreichen Pferdetrainerin 

Deborah Schneider war ambitionierte Freizeitreiterin, als sie sich als junge Studentin ihr erstes eigenes Pferd kaufte. Der heranwachsende Hengst brachte sie jedoch schnell an ihre Grenzen und kein Trainer war in der Lage, ihr zu helfen. Als sie die Pferdetrainerin Rabea Schmale kennenlernte, wandte sich das Blatt. Wie Deborah Schneider dann selbst zur Pferdetrainerin wurde, warum die Zusammenarbeit mit Rabea Schmale genau das Richtige für sie war und welche großen Erfolge sie mit ihrem Pferd erzielen konnte, verrät sie im Interview.  
Weiterlesen
Weiterlesen

Phil Poosch: Warum immer mehr Consulting-Firmen auf SEO setzen

Phil Poosch ist der Gründer und Geschäftsführer der Poosch Consulting GmbH. Mit SEO hilft er seinen Kunden, mehr Besucher für ihre Webseiten und mehr Kundenanfragen zu erhalten. Außerdem schafft er es, Unternehmen frühzeitig in den Köpfen der Kunden zu platzieren und sie bereits von deren Angebot zu überzeugen, bevor der akute Bedarf da ist.
Weiterlesen