Aktienarten: Kennen Sie die ganze Vielfalt der Beteiligungspapiere an der Börse?

Aktienarten
Aktien sind ein zentrales Instrument, um sich an Unternehmen zu beteiligen und von ihrem Erfolg zu profitieren. Doch kennen Sie schon die verschiedenen Aktienarten, die jeweils unterschiedliche Rechte und Risiken für Investoren bieten?

In diesem Ratgeber stellen wir die verschiedenen Aktienarten vor, von Stammaktien bis hin zu Vorzugsaktien und weiteren Varianten.

Diese Aktienarten sollte jeder kennen

Stammaktien: Die Basis der Unternehmensbeteiligung

Die meisten Menschen denken an Stammaktien, wenn sie das Wort “Aktien” hören. Stammaktien sind die häufigste Form der Aktienarten und repräsentieren den Grundstein der Unternehmensbeteiligung. Wer Stammaktien besitzt, ist ein echter Teilhaber des Unternehmens und hat das Recht, an Hauptversammlungen teilzunehmen und über wichtige Unternehmensentscheidungen abzustimmen. Allerdings sind Stammaktionäre im Falle einer Insolvenz oder Liquidation erst nach den Gläubigern an der Verteilung des verbleibenden Vermögens beteiligt.

Vorzugsaktien: Stabilität vs. Einfluss

Vorzugsaktien sind eine interessante Variante der Aktienarten, die oft mit bestimmten Vorzügen einhergehen. Im Gegensatz zu Stammaktien verleihen Vorzugsaktien ihren Inhabern normalerweise kein Stimmrecht bei Hauptversammlungen. Dafür haben Vorzugsaktionäre jedoch oft das Recht auf eine bevorzugte Dividende, bevor Stammaktieninhaber profitieren. Diese Dividenden sind in der Regel festgelegt und bieten Investoren eine gewisse Stabilität in Bezug auf ihre Erträge. Vorzugsaktien sind somit eine beliebte Wahl für Anleger, die nach regelmäßigen Einkünften suchen und weniger Interesse an der aktiven Teilnahme an Unternehmensentscheidungen haben.

Dividendenaktien: Der Weg zu passivem Einkommen

Dividendenaktien gehören zu den beliebtesten Aktienarten für Anleger, die ein regelmäßiges passives Einkommen suchen. Diese Aktien gehören oft zu etablierten Unternehmen, die über solide Cashflows verfügen. Statt ihre Gewinne zurückzuführen, um das Unternehmen zu erweitern, schütten Dividendenaktien einen Teil ihrer Gewinne an die Aktionäre aus. Dies bietet Investoren eine attraktive Möglichkeit, kontinuierlich Erträge zu erzielen, unabhängig von der Kursentwicklung der Aktie. Die Höhe der Dividenden kann jedoch variieren und hängt von der finanziellen Leistungsfähigkeit des Unternehmens ab.

Wachstumsaktien: Potenzial und Risiko

Wachstumsaktien sind ein aufregendes Segment des Aktienmarktes. Diese Unternehmen zeichnen sich durch ein hohes Potenzial für zukünftiges Wachstum aus. Investoren, die in Wachstumsaktien investieren, setzen auf Unternehmen, die schnell expandieren und ihren Marktanteil erhöhen könnten. Da diese Unternehmen oft reinvestieren, um ihr Wachstum zu fördern, schütten sie in der Regel nur geringe oder keine Dividenden aus. Obwohl das Gewinnpotenzial bei Wachstumsaktien hoch ist, gehen mit solche Aktienarten auch erhöhte Risiken einher, da die zukünftige Performance ungewiss ist.

Blue-Chip-Aktien: Diese Aktienarten bieten Stabilität und Zuverlässigkeit

Blue-Chip-Aktien gehören zu den bekanntesten Unternehmen in ihren jeweiligen Branchen. Diese Unternehmen haben sich über lange Zeit bewährt und gelten als stabil und zuverlässig. Investoren neigen dazu, in Blue-Chip-Aktien zu investieren, um von der etablierten Marktposition und der soliden finanziellen Leistungsfähigkeit dieser Aktienarten zu profitieren. Diese Aktien bieten oft eine Mischung aus Stabilität und moderatem Wachstum. Sie sind beliebt bei Anlegern, die weniger Risiko eingehen möchten und langfristig planen.

Small-Cap, Mid-Cap und Large-Cap Aktien: Die Größenklassen des Marktes

Der Aktienmarkt unterteilt sich auch nach der Marktkapitalisierung von Unternehmen in verschiedene Kategorien. Small-Cap-Unternehmen haben eine geringere Marktkapitalisierung und bieten oft ein höheres Wachstumspotenzial. Diese Aktienarten gehen jedoch auch mit höheren Risiken einher. Mid-Cap-Unternehmen sind in der Mitte positioniert und bieten eine ausgewogene Mischung aus Potenzial und Stabilität. Large-Cap-Unternehmen hingegen haben eine höhere Marktkapitalisierung und sind in der Regel etablierte Branchenführer mit stabiler Performance.

You May Also Like
Regeln der Kommunikation
Weiterlesen

Kommunikation erfolgreich gestalten: Die 10 wichtigsten Regeln für klare Worte

Kommunikation ist der Schlüssel zum Erfolg! Egal ob im Job, in der Familie oder im Freundeskreis – eine gute Kommunikation ist der Grundstein für starke Beziehungen und erfolgreiche Projekte. Aber Vorsicht: Nicht jeder ist ein Kommunikationsprofi. Ohne die richtigen Regeln kann eine Unterhaltung schnell schief gehen und Missverständnisse sind vorprogrammiert. Doch keine Sorge, in diesem Artikel werden wir dir die Regeln der Kommunikation aufzeigen, damit Du immer auf der sicheren Seite bist!
Weiterlesen
Weiterlesen

Wie CopeCart zur erfolgreichsten Verkaufsplattform im DACH-Raum wurde

Als gefragteste Verkaufsplattform für Coaches, Berater, Agenturinhaber und Content Creator bietet CopeCart anderen Unternehmen digitale Lösungen für automatisierte Zahlungsprozesse und optimierte Vertriebsabläufe. Dank ihrer breit gefächerten und innovativen Produkte führt seit einigen Jahren kein Weg mehr an dem Wiederverkäufer vorbei. Hier erfahren Sie, wie CopeCart der kometenhafte Aufstieg gelang.
Weiterlesen
Weiterlesen

Phil Poosch: Warum immer mehr Consulting-Firmen auf SEO setzen

Phil Poosch ist der Gründer und Geschäftsführer der Poosch Consulting GmbH. Mit SEO hilft er seinen Kunden, mehr Besucher für ihre Webseiten und mehr Kundenanfragen zu erhalten. Außerdem schafft er es, Unternehmen frühzeitig in den Köpfen der Kunden zu platzieren und sie bereits von deren Angebot zu überzeugen, bevor der akute Bedarf da ist.
Weiterlesen
Ford Mustang Shelby GT500
Weiterlesen

Einzigartig auf der Straße: Der Ford Mustang Shelby GT500

Der Ford Mustang Shelby GT500 ist der Meister der Straße. Das liegt nicht nur an seiner Leistung, sondern auch an seiner Geschichte. In den 1960er-Jahren wurde der Shelby GT500 von Carroll Shelby entwickelt, dem bekannten Rennfahrer und Automobilentwickler. Er verhalf dem Mustang zu neuem internationalem Ruhm und machte ihn damit zum Kultwagen. Heute ist die Marke Shelby GT500 noch immer ein Symbol für die Power des Mustangs und für Qualität und Zuverlässigkeit.
Weiterlesen