Mit Trimando Solutions nachhaltig qualifizierte Fachkräfte gewinnen

Im deutschsprachigen Raum ergeben sich durch den Fachkräftemangel zahlreiche Herausforderungen, die Unternehmen zunehmend belasten – eine baldige Entspannung der Lage scheint unwahrscheinlich. Die Social-Recruiting-Experten Udo Voithofer und Thomas Gamsjäger unterstützen zusammen mit Mario Stern, dem dritten Geschäftsführer von Trimando Solutions GmbH, betroffene Unternehmen dabei, eigeninitiativ aus ihrer problematischen Situation herauszukommen. Im Kurzinterview haben sie uns verraten, wie sie passende Kandidaten finden, inwieweit sie ihre Kunden auch während des Bewerbungsprozesses unterstützen und was sie täglich antreibt.

Die Nachfrage nach kompetenten Fachkräften erreicht in allen Sektoren und im gesamten deutschsprachigen Raum ein bisher unbekanntes Hoch: Unzählige Firmen erleben einen starken Rückgang in Bewerbungen und die wenigen Kandidaten, die sich bewerben, erfüllen nur selten die gestellten Kriterien, wissen Udo Voithofer und Thomas Gamsjäger. Dies führt zu ernsten Bedenken hinsichtlich der Zukunft bei den betroffenen Unternehmen, da durch diesen Missstand auch ihr Wachstum nachhaltig beeinträchtigt wird. “Es ist unbestreitbar, dass es einen Mangel an Fachkräften gibt. Dies sollte Unternehmen dazu anregen, ihre Strategien zur Bewältigung dieses Problems zu überdenken. Der Arbeitsmarkt hat sich grundlegend gewandelt und diese Änderung muss in den Köpfen der Führungskräfte verankert werden. Jobanzeigen allein werden allerdings nicht ausschlaggebend sein, da traditionelle Ansätze nicht mehr zum Erfolg führen. Es ist an der Zeit, innovative Pfade zu beschreiten”, erklären Udo Voithofer und Thomas Gamsjäger, Geschäftsführer der Trimando Solutions GmbH.

“Es existieren effektive Ansätze, die Unternehmen bei der Mitarbeiterakquise unterstützen”, fügen sie hinzu. “Diese Strategien zielen auf den passiven Arbeitsmarkt ab, der ein enormes Potenzial besitzt.” Als Geschäftsführer der Firma ermöglichen Udo Voithofer und Thomas Gamsjäger nicht nur eine effektive Lösung der Kundenprobleme, sondern fördern auch ihre langfristige Attraktivität als Arbeitgeber. Mit ihrer Ausbildung in den Wirtschaftswissenschaften und ihrer umfangreichen Erfahrung, die sie in angesehenen Unternehmen gesammelt haben, bringen Udo Voithofer und Thomas Gamsjäger praxiserprobte Konzepte für die unterschiedlichsten Herausforderungen mit. Das Team der Trimando Solutions GmbH ist primär verantwortlich für die Erstellung von Videos und Werbekampagnen, die Gestaltung von Landingpages für den Bewerbungsprozess und das Bewerbermanagementsystem ihrer Kunden. Auf diese Weise konnten sie schon über 300 Unternehmen dabei unterstützen, ihre durch den Fachkräftemangel entstandenen Probleme zu bewältigen.

Kurz gefragt: Udo Voithofer und Thomas Gamsjäger von der Trimando Solutions GmbH über ihr Angebot und ihren täglichen Antrieb

Herzlich willkommen im ConsultingMagazin, Udo Voithofer und Thomas Gamsjäger! Wie machen Sie potenzielle Bewerber auf die offenen Stellen Ihrer Kunden der Trimando Solutions GmbH aufmerksam?

Udo Voithofer: Hierbei treten zunächst drei grundlegende Fragen in den Vordergrund: Welche sind die passenden Mitarbeiter? Wo kann ich sie finden? Und wie kann ich sie für mein Unternehmen gewinnen? Die besten Kandidaten sind heutzutage selten aktiv auf Stellensuche. Vielmehr sind sie in der Regel bereits angestellt, sind jedoch oft bereit, ihre aktuelle Stelle zu wechseln, sollte sich ihnen ein attraktives Angebot bieten. Ein Arbeitgeberwechsel ist allerdings stark von Emotionen geprägt. Daher müssen wir potenzielle Mitarbeiter auf emotionaler Ebene erreichen.

Udo Voithofer und Thomas Gamsjäger von der Trimando Solutions GmbH
Thomas Gamsjäger sorgt mit der Trimando Solutions GmbH für passende Kandidaten bei der Mitarbeitersuche.

Sie sollten sich vorstellen können, wie es wäre, für das potenzielle neue Unternehmen zu arbeiten. Wer sich für einen Wechsel entscheidet, möchte schließlich genau wissen, was ihn erwartet. Wie ist das Arbeitsumfeld? Wer sind die zukünftigen Kollegen? Was macht dieses Unternehmen besonders? All diese Aspekte lassen sich hervorragend in den sozialen Medien darstellen. Darüber hinaus können wir mit der Trimando Solutions GmbH in den sozialen Netzwerken unsere Zielgruppe sehr genau identifizieren und zum optimalen Zeitpunkt ansprechen. Welche Plattform am besten geeignet ist, hängt letztendlich von der spezifischen Zielgruppe ab.

Mit hürdenfreiem Bewerbungsprozess zu nachhaltigen Ergebnissen

Inwieweit unterstützen Sie Ihre Kunden der Trimando Solutions GmbH darüber hinaus? Wobei greifen Sie ihnen unter die Arme, sobald sich erste Interessenten bei ihnen melden?

Thomas Gamsjäger: Sobald potenzielle Bewerber überzeugt sind, geht der Prozess nahtlos und komfortabel weiter. Mit nur einem Klick gelangen sie zu einem Anwendungsprozess, in dem sie auf spielerische Weise einige Fragen beantworten müssen. Wir verzichten dabei auf das Hochladen von Anschreiben, Lebenslauf und Zeugnissen.

“Jeder Interessent soll stets das Gefühl haben, dass bei seinem potenziellen neuen Arbeitgeber alles reibungslos und unkompliziert funktioniert, sodass er sich von Beginn an gut aufgehoben fühlt.”

Aus Unternehmenssicht ist es außerdem entscheidend, dass wir einen effektiven Filter integrieren. Schließlich sollten nur die passenden Kandidaten in die engere Auswahl kommen, um Gespräche mit für die Stelle ungeeigneten Bewerbern zu vermeiden und so zeitliche sowie personelle Ressourcen zu sparen. Deshalb integrieren wir die individuellen Anforderungen und Bedürfnisse unserer Kunden der Trimando Solutions GmbH in den gesamten Prozess, um alle Interessenten anhand der festgelegten Kriterien bewerten zu können.

Welche Motivation liegt Ihrer Arbeit zugrunde?

Udo Voithofer: Unser Ziel ist es, ein Bewusstsein für die veränderte Rolle von Arbeitgebern auf dem Arbeitsmarkt zu schaffen. Wenn sich die Welt wandelt, ist Anpassung unerlässlich – doch dies ist keineswegs negativ, denn Veränderung birgt immer auch bedeutende Möglichkeiten. Digitale Systeme haben die Mitarbeiterakquise auf ein neues Niveau gehoben. Wir können die passenden Mitarbeiter mit der Trimando Solutions GmbH gezielter ansprechen und die Kandidaten effizienter filtern. So können wir die geeigneten Fachkräfte durch den Einsatz moderner Technologien mit den passenden Arbeitgebern zusammenführen. Was früher dem Zufall überlassen wurde, kann heute systematisch gestaltet werden. Die Trimando Solutions GmbH möchte in diesem Prozess ein verlässlicher Partner für Unternehmen sein. Wir streben daher stets eine dauerhafte Zusammenarbeit an, die zu einer nachhaltigen Lösung führt.

Sie möchten qualifizierte technische Fachkräfte erhalten und das in unter 30 Tagen?

Dann melden Sie sich jetzt bei Udo Voithofer und Thomas Gamsjäger von der Trimando Solutions GmbH

You May Also Like
Weiterlesen

Baulig Consulting: Wie Andreas und Markus Baulig die Branche auf den Kopf stellen

In nur fünf Jahren haben die Brüder Andreas und Markus Baulig den Consulting- und Agenturmarkt umgekrempelt – plötzlich geht alles agiler, digitaler und besser. Der Lohn: Baulig Consulting ist die schnellstwachsende Unternehmensberatung in Deutschland. Wie der kometenhafte Aufstieg gelang – und was die Branche davon lernen sollte, erfahren Sie im Folgenden.
Weiterlesen
Weiterlesen

Fabian Erbach: Recruiting-Strategien für Hotellerie und Gastronomie

Die Hotellerie- und Gastronomiebranche durchlebt gegenwärtig turbulente Zeiten – insbesondere in Bezug auf die Personalbeschaffung: Die Suche nach passenden Mitarbeitern war schließlich noch nie so anspruchsvoll. Als Recruiting-Spezialist sowie als Geschäftsführer der Chrometrix Consulting GmbH unterstützt Fabian Erbach seine Kunden dabei, ihre vakanten Positionen mithilfe bewährter Ansätze langfristig zu besetzen. Wie er dabei im Detail vorgeht und welche Leistungen sein Angebot umfasst, erfahren Sie hier.
Weiterlesen
Weiterlesen

Svetlana Libich: Wie Immobilien deutlich mehr Rendite erzielen – präsentiert auf Top-Event auf Mallorca

Mit der richtigen Strategie kann jeder langfristig hohe Gewinne aus der Vermietung von Immobilien erwirtschaften – und das ohne großen Aufwand. Die Immobilieninvestorin Svetlana Libich setzt auf unbefristete Mietverträge mit großen Firmen, die ihr zwischen 12 und 17 Prozent Rendite einbringen. Ganz ohne Vorwissen funktioniert die Sache allerdings nicht, doch Svetlana Libich bietet ein Coaching an, bei dem die Teilnehmer innerhalb von drei Monaten alles Notwendige lernen. Die Expertin gibt ihr Know-how zudem regelmäßig beim Chance Taker Mentoring Programm von Alex “Düsseldorf” Fischer weiter.
Weiterlesen
Weiterlesen

AlleAktien in der Kritik: Was steckt wirklich hinter dem Analyseanbieter?

Der Equity Research Anbieter AlleAktien ist in den letzten Jahren schlagartig auf dem Schirm zahlreicher Aktieninvestoren, Banken und Vermögensverwalter aufgetaucht und verspricht grandiose Leistungen. Angeblich können Anleger mit professionellen Aktienanalysen deutlich bessere Renditen erwirtschaften und besser verstehen, in was sie ihr Geld anlegen. Als professioneller Equity Research Anbieter publiziert AlleAktien regelmäßig Studien zu Aktien und wissenschaftlichen Auswertungen. Doch funktionieren diese Methoden wirklich? Was ist dran an der Kritik, die man immer wieder online findet? Wir haben mit dem Team gesprochen.
Weiterlesen
Weiterlesen

Conesso Pictures: So wollen sie den Fachkräftemangel in der Pflegebranche lösen

Lisa-Sarina Matthei und Ricardo Morote sind die Geschäftsführer von Conesso Pictures. Gemeinsam mit ihrem Team unterstützen die Recruiting-Experten Unternehmen in der Pflegebranche und im Sozialwesen dabei, neue Mitarbeiter zu gewinnen. Im Interview verraten die Social-Media-Profis, warum sie auf Videos für die Mitarbeitergewinnung setzen, wo es bei ihren Kunden am meisten hakt und wo sie mit ihrer Agentur noch hinwollen.
Weiterlesen
Weiterlesen

Lean Production in der Hinkelsteinproduktion von Asterix und Obelix

Was haben Gallier und Unternehmen des 21. Jahrhunderts noch gleich gemeinsam? Genau: Sie müssen sich stets gegen hartnäckige Konkurrenten behaupten. Aber auch Asterix und Obelix können sich im ständigen Wettbewerb gegen die scheinbar übermächtigen Römer nicht immer auf ihren Zaubertrank verlassen – gerade, wenn es um ihre Hinkelsteinproduktion geht. Aussichtslos ist die Situation aber nicht, denn wo selbst der Druide Miraculix nicht mehr weiter weiß, bringt Lean-Experte Thomas Schulz mithilfe zielgerichteter Prozessoptimierung Licht ins Dunkel. Wie aber muss sie umgesetzt werden – und noch wichtiger: Inwieweit können Firmen auch heute davon profitieren?
Weiterlesen