Börsenexperte Michael Frank: Mit historischer Expertise zum Börsenerfolg

Der Börsenhandel ist heute eine vielversprechende Möglichkeit, um sein Vermögen zu vermehren. Wer jedoch tatsächlich erfolgreich sein möchte, braucht Geduld, Strategie und das nötige Know-how. Wer allein seinem Bauchgefühl vertraut, dem drohen hohe Verluste, bestätigt Michael Frank. Er ist erfahrener Börsenexperte und bietet Börsenhändlern und Tradern mit seiner skilltrader Trading Ausbildung eine Möglichkeit, ihr Fachwissen und ihre Börsenskills zu optimieren. Welche Inhalte er mit seiner skilltrader Trading Ausbildung bietet, was ihn von anderen Anbietern am Markt unterscheidet und welche erstaunlichen Ergebnisse seine Kunden erzielen, hat Michael Frank im Kurzinterview verraten.

Heutzutage funktioniert der Börsenhandel so unkompliziert wie nie: Schließlich gibt es mittlerweile zahlreiche Möglichkeiten, sich einen Überblick zu verschaffen. So dienen beispielsweise verschiedene Apps dazu, Aktienkurse zu prüfen, Depots zu eröffnen und einfach Käufe zu tätigen, weiß Michael Frank. Entsprechend groß ist das Interesse vieler Menschen, ebenfalls in den Börsenhandel einzusteigen. Schließlich ist es möglich, sich das nötige Wissen flexibel online und in Eigenregie anzueignen – oder? “Das Internet liefert im Bestfall einen groben Überblick. Gefährliches Halbwissen führt jedoch lediglich dazu, dass viel Geld in den Sand gesetzt wird”, warnt Michael Frank, Geschäftsführer der skilltrader Network GmbH.

“Wer an der Börse wirklich erfolgreich sein will, benötigt richtiges Börsenwissen und mehr Einsicht als Online-Ratgeber und Coaches liefern können.”

Michael Frank ist selbst seit über 30 Jahren an der Börse aktiv und fand seinen Anfang damit zu einer Zeit, in der das Handeln noch gänzlich anders lief. Sein Interesse für die Finanzwelt zog sich durch seinen gesamten Lebenslauf. So war er unter anderem für die Standard Chartered Bank in London sowie für große Finanzhäuser in den USA tätig – Erfahrungen, die seine heutige Expertise prägen. Sein 2001 gegründetes Unternehmen, die adblue financial system GmbH, das Order Routing Systeme entwickelte und über 12.000 Trader begleitete, verkaufte er 2017 an eine Schweizer Investorengruppe. Er weiß daher aus eigener Erfahrung, worauf es beim Börsenhandel wirklich ankommt.

Sein Wissen und seine Expertise gibt Michael Frank heute in Form seiner skilltrader Trading Ausbildung der skilltrader Network GmbH an Börsenhändler und Trader weiter. Dabei geht es ihm nicht darum, oberflächliche Tipps zu geben. Stattdessen setzt er auf einen umfangreichen Ansatz und gibt den Teilnehmern seiner Trader-Ausbildung neben dem nötigen Know-how direkte erfolgreiche Prozesse an die Hand, die sie dazu befähigen, eigenständig lukrative Investments zu tätigen und tatsächliche Gewinne einzufahren.

Kurz gefragt: Michael Frank über seine skilltrader Trading Ausbildung, seine Alleinstellungsmerkmale und Kundenerfolge, die sich sehen lassen können

Herzlich willkommen im ConsultingMagazin, Michael Frank! Mit der skilltrader Trading Ausbildung geben Sie Ihren Teilnehmern die Möglichkeit, im Börsenhandel erfolgreich zu werden. Wie genau können wir uns das vorstellen?

Im Fokus unserer Trader-Ausbildung der skilltrader Network GmbH stehen das persönliche 1:1-Training sowie das Mentoring mit mir persönlich. Diese Sitzungen finden online statt und dienen der Vermittlung von Theorie und praktischen Fertigkeiten. Ich zeige meinen Teilnehmern alles, was sie für ihren Börsenerfolg benötigen: Vom Etablieren klarer Prozesse bis hin zu schrittweisen Anleitungen, die die Trader durch jede Marktsituation führen. Zusätzlich bieten wir den Teilnehmern Zugang zur skilltrader® Academy. Hier bieten wir detaillierte Videos und Anleitungen, die dazu dienen, das Wissen aus den Mentorings zu festigen. Natürlich können die Teilnehmer jederzeit auf die Inhalte zurückgreifen und haben so die Möglichkeit, ihre Trading-Fähigkeiten mehr und mehr zu schärfen. Ist die skilltrader Trading Ausbildung abgeschlossen, können die Teilnehmer ihr Wissen durch eine Prüfung bestätigen lassen und erhalten bei erfolgreichem Bestehen ein Instituts-internes Zertifikat, das ihre Qualifikation belegt, strategische Entscheidungen treffen zu können und die Herausforderungen am Markt erfolgreich meistern zu können. 

Michael Frank von der skilltrader Network GmbH
Michael Frank ist erfahrener Börsenexperte und bietet Börsenhändlern und Tradern mit seiner skilltrader Trading Ausbildung eine Möglichkeit, ihr Fachwissen und ihre Börsenskills zu optimieren.

Wie unterscheidet sich Ihre Ausbildung der skilltrader Network GmbH vom Angebot anderer Mitbewerber am Markt?

Der Unterschied zu anderen Mitbewerbern am Markt liegt einerseits im Umgang mit den Teilnehmern und andererseits in meiner weitläufigen Expertise. Während Kunden bei anderen Anbietern für die reine Wissensvermittlung zahlen, geht es bei der skilltrader Network GmbH um das Ergebnis und konkrete Handlungsfähigkeit. Ein weiteres Unterscheidungsmerkmal ist in diesem Zusammenhang natürlich auch unsere Qualität. Erst kürzlich erhielten wir eine Zertifizierung nach ISO 29993, die einen international anerkannten Standard für Qualitätsmanagementsysteme speziell für Bildungsträger wie uns darstellt. Die Zertifizierung zeigt, dass wir als Bildungsträger immer den höchsten Standards bei der Planung, Entwicklung und Durchführung unserer Aus- und Weiterbildungen erfüllen. Und unseren Teilnehmern so die besten Voraussetzungen bieten.

Kundenergebnisse der skilltrader Network GmbH, die in Erinnerung bleiben

Michael Frank, welche Ergebnisse konnten Ihre Kunden der skilltrader Network GmbH durch die Trader-Ausbildung bereits erzielen? Gibt es ein Beispiel, das Ihnen besonders in Erinnerung geblieben ist? 

Natürlich gibt es zahlreiche hervorragende Ergebnisse unter meinen Teilnehmern. Besonders in Erinnerung geblieben ist mir beispielsweise Günter. Er ist Werbekaufmann und handelte vor der skilltrader Trading Ausbildung bereits mehrmals täglich an der Börse. Das Problem: Er stand ständig unter Strom, verfolgte immerzu die Kurse, analysierte und handelte. Die Folge waren Stress, Hektik und aufgeladene Emotionen – für seine Familie blieb ihm unterdes nur wenig Zeit. Um seine Probleme zu lösen, kam er zur skilltrader Network GmbH in die Trader-Ausbildung und lernte, wie er seine Situation verbessern konnte. Die Lösung bestand in effizienten sowie strukturierten Prozessen für die Marktanalyse. Zudem nutzt er nun eine softwarebasierte Unterstützung für Handelsentscheidungen und Handelsstrategien. 

Die Ergebnisse ließen nicht lange auf sich warten. Heute benötigt Günter weit weniger Zeit, um die Märkte richtig zu analysieren. Alle Entscheidungen unterliegen einem klaren Regelwerk, wodurch die Traderfrequenz geringer und der Börsenhandel erfolgreicher ist. Insgesamt hat Günter nicht nur den Spaß am Handeln zurückgewonnen, er ist weit weniger gestresst und weniger emotional bei der Sache. Und auch der Zeit mit seiner Familie steht das Handeln heute nicht mehr Weg. Das sind Ergebnisse, die mich stolz machen und mich jeden Tag dazu ermutigen, weiteren Tradern diese Möglichkeiten zu bieten.

Ich bin dankbar für die einzigartige Bereicherung, die jeder Teilnehmer mitbringt. Es macht Spaß zu sehen, wie sich ihnen mit jedem Tag neue Perspektiven eröffnen. Es geht schließlich nicht nur um das Endresultat, sondern auch darum, dass die Teilnehmer ihre eigenen Fortschritte sehen und dafür belohnt werden. 

Sie wollen alles lernen, um in jeder Marktsituation die richtigen Entscheidungen zu treffen ohne stundenlang Börsenkurse verfolgen zu müssen?

Dann melden Sie sich jetzt bei Michael Frank von der skilltrader Network GmbH und buchen Sie ein kostenloses Erstgespräch!

You May Also Like
Weiterlesen

Baulig Consulting: Wie Andreas und Markus Baulig die Branche auf den Kopf stellen

In nur fünf Jahren haben die Brüder Andreas und Markus Baulig den Consulting- und Agenturmarkt umgekrempelt – plötzlich geht alles agiler, digitaler und besser. Der Lohn: Baulig Consulting ist die schnellstwachsende Unternehmensberatung in Deutschland. Wie der kometenhafte Aufstieg gelang – und was die Branche davon lernen sollte, erfahren Sie im Folgenden.
Weiterlesen
Weiterlesen

Deborah Schneider: Ihr Weg zur erfolgreichen Pferdetrainerin 

Deborah Schneider war ambitionierte Freizeitreiterin, als sie sich als junge Studentin ihr erstes eigenes Pferd kaufte. Der heranwachsende Hengst brachte sie jedoch schnell an ihre Grenzen und kein Trainer war in der Lage, ihr zu helfen. Als sie die Pferdetrainerin Rabea Schmale kennenlernte, wandte sich das Blatt. Wie Deborah Schneider dann selbst zur Pferdetrainerin wurde, warum die Zusammenarbeit mit Rabea Schmale genau das Richtige für sie war und welche großen Erfolge sie mit ihrem Pferd erzielen konnte, verrät sie im Interview.  
Weiterlesen
Weiterlesen

Nico Gebhard: Wie sein Netzwerk auch Maklern und Dienstleistern mehr Umsatz bringt

Nico Gebhard ist mit seinem Unternehmen Invenio Real Estate vielen als Anlaufstelle für den Vermögensaufbau mithilfe von Immobilien bekannt. Mit seinem neuen Angebot möchte der Experte nun auch Immobilienmaklern und Finanzdienstleistern unter die Arme greifen. Nico Gebhards Kunden profitieren dabei nicht nur von seiner Expertise, sondern auch von seinem großen Pool an hilfreichen Kontakten. Wie genau das funktioniert und welche Ergebnisse dabei zu erwarten sind, verrät Nico Gebhard im Interview.
Weiterlesen
Weiterlesen

EverHype Systems GmbH: Software Made in Germany          

Bei der Automatisierung ihrer Prozesse liegen die kleinen und mittelständischen Unternehmen weit zurück. Das bringt sie bereits mittelfristig in Gefahr. Adrijan Bajrami, Moonis Rana und Moritz Maier haben sich mit der EverHype Systems GmbH auf maßgeschneiderte Softwarelösungen für KMU spezialisiert. In unserem Interview erklären sie, warum die Unternehmen den Systemwechsel nicht fürchten müssen, weshalb es ihnen auf Transparenz ankommt und wieso an deutschen Softwareentwicklern kein Weg vorbeiführt. 
Weiterlesen
Weiterlesen

BusinessplanDeutschland: Businesspläne auf höchstem Niveau

Ob es um eine Gründung geht oder ein neues Geschäftsfeld erschlossen werden soll – ohne Businessplan läuft unternehmerisch wenig. Prof. Dr. Mark Ayoub und Peter Schmidt betreiben die BPD BusinessplanDeutschland GmbH, mit der sie Businesspläne für Gründungswillige, Gründer und Unternehmen erstellen. In unserem Interview berichten die beiden über ihre Kontakte zu Finanzierern und die Kostenersparnis, die sie ihren Mandanten bringen. Sie erklären zudem, weshalb es selten sinnvoll erscheint, einen Businessplan selbst zu schreiben.
Weiterlesen