Peter Gutmann: Dank Dominik Roth zu den richtigen Führungskräften

Peter Gutmann ist ein erfahrener Manager im Personalwesen, der seine Expertise auch interimistisch anbietet. Sein Job ist es, Unternehmen in schwierigen Phasen bei wichtigen Personalentscheidungen zu unterstützen. Beim Thema Recruiting holt er sich regelmäßig selbst Hilfe – und zwar bei Headhunter Dominik Roth. Gemeinsam blicken die beiden Experten auf viele Erfolge zurück.

Der Erfolg eines Unternehmens hängt zu einem großen Teil von den Führungskräften ab. Wenn der Chef nicht genug Erfahrung, mangelhafte Führungsqualitäten oder wenig Empathie hat, kann das nicht nur den Teamgeist im Unternehmen drastisch senken, sondern auch wirtschaftliche Folgen nach sich ziehen. Eine Fehlbesetzung auf Top-Management-Level kann schnell im sechsstelligen Kostenbereich münden, erklärt Dominik Roth, Partner von Mercuri Urval. Außerdem sind qualifizierte Führungskräfte schwer zu finden. Und wenn man dann mal einen Führungsposten erfolgreich besetzt hat, bleibt die neue Führungskraft im Schnitt immer kürzer in ihrer Position. Dabei ist es elementar, Führungskräfte nachhaltig an das Unternehmen zu binden, weiß Dominik Roth. Er ist Headhunter, arbeitet als Partner bei Mercuri Urval in München und vernetzt Unternehmen mit den passenden Führungskräften. Dabei unterstützt er seine Klienten vor allem in der Management-Diagnostik und beleuchtet gemeinsam mit den Unternehmern die Persönlichkeit von Topmanagern. Zusätzlich bietet der Headhunter auch ein Coaching für Führungskräfte an, die noch nach der passenden Stelle suchen. Zu der Hauptzielgruppe von Dominik Roth zählen vor allem größere, internationale Hidden Champions. 

Einer seiner Kunden ist Peter Gutmann. Er ist seit nunmehr elf Jahren als Interim-Manager und auch als festangestellter HR Director im Bereich Personalwesen tätig und hat bereits mehrfach mit Dominik Roth zusammengearbeitet und dabei globale Technologieführer, Hidden Champions und auch industrielle Weltmarktführer wie Viessmann mit Führungskräften versorgt. Nachdem das erste gemeinsame Projekt beendet war, war für Peter Gutmann schnell klar: Das wird nicht das letzte gemeinsame Projekt mit Dominik Roth und Mercuri Urval gewesen sein. “Das ist mittlerweile zehn Jahre her”, erinnert er sich. 

Kurz gefragt: Peter Gutmann über die Zusammenarbeit mit Dominik Roth, das Recruiting von Führungskräften und seine Passion

Herzlich willkommen im ConsultingMagazin, Peter Gutmann! Sie arbeiten seit mehreren Jahren mit Dominik Roth zusammen. Wie hat Ihre gemeinsame Geschichte begonnen?

Ein ehemaliger Kollege von mir war bei Mercuri Urval angestellt. Das war mein erster Kontakt zu dem Dienstleister. Nachdem er gekündigt hat, hat er das Projekt an Dominik Roth übergeben. Dieser hat uns dann schnell überzeugt. Er konnte uns mit seiner Expertise zeigen, welcher der beste Recruiting-Kanal für uns ist und was wir unternehmen müssen, um die geeigneten Manager für uns zu begeistern. Ich selbst habe das Unternehmen dann in den letzten Jahren mehrmals gewechselt. Als Interim-Manager wird man ja immer dann eingesetzt, wenn im Unternehmen etwas im Argen liegt und wichtige Entscheidungen zu treffen sind. In diesem Rahmen kommt es eben auch häufig vor, dass man die ein oder andere Stelle neu besetzen muss. Dabei unterstützt Dominik Roth von Mercuri Urval mich mit seiner Expertise aber nach wie vor. 

Dominik Roth von Mercuri Urval
Dominik Roth ist Headhunter und Partner bei Mercuri Urval, einer global führenden Personalberatung.

Mit dem Experten von Mercuri Urval zu großen Erfolgen

Haben Sie ein Beispiel dafür, wie Dominik Roth Ihnen konkret beim Recruiting hilft?

Bei einem gemeinsamen Projekt mussten wir zum Beispiel ein gesamtes Management-Team neu besetzen. In einem solchen Fall geht es nicht nur um die Expertise, die passen muss – man braucht auch verschiedene, sich ergänzende Charaktere. Nur so funktioniert das Team am Ende auch auf der zwischenmenschlichen Ebene. Und das ist uns rückblickend wirklich gut gelungen. Wirklich alle Einstellungen haben gepasst – und das ist sehr selten auf Anhieb der Fall. Die Menschen haben nicht nur ihren Job beherrscht, sondern arbeiten auch heute noch als Team zusammen. 

Peter Gutmann ist ein erfahrener Manager im Personalwesen.

Was zeichnet Dominik Roth als Partner und Headhunter von Mercuri Urval Ihrer Meinung nach besonders aus?

Die Zusammenarbeit hat wirklich immer sehr gut funktioniert. Was ich an Dominik Roth besonders schätze: Er sagt, was er tut und er tut, was er sagt. Er ist also ein sehr verlässlicher Partner. Unserer Erfahrung nach treten tatsächlich alle Prognosen, die er trifft, auch ein. Er verspricht nicht das, was man als Unternehmer vielleicht hören möchte, sondern macht immer realistische und transparente Angaben. Das führt dazu, dass wir uns gegenseitig persönlich und fachlich komplett vertrauen können. Wir halten das auch aus, wenn es mal schlechte Nachrichten gibt. Er ist immer offen und geradlinig, auch bei unrealistischen Wünschen. Und er findet immer einen guten und lösungsorientierten Weg. Das sind Eigenschaften, die man bei Headhuntern eher selten findet. Ich kann die Zusammenarbeit mit Dominik Roth daher nur empfehlen.  

Sie suchen Top-Führungskräfte für Ihr Unternehmen und wollen von Dominik Roths Expertise profitieren?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

You May Also Like
Weiterlesen

Deborah Schneider: Ihr Weg zur erfolgreichen Pferdetrainerin 

Deborah Schneider war ambitionierte Freizeitreiterin, als sie sich als junge Studentin ihr erstes eigenes Pferd kaufte. Der heranwachsende Hengst brachte sie jedoch schnell an ihre Grenzen und kein Trainer war in der Lage, ihr zu helfen. Als sie die Pferdetrainerin Rabea Schmale kennenlernte, wandte sich das Blatt. Wie Deborah Schneider dann selbst zur Pferdetrainerin wurde, warum die Zusammenarbeit mit Rabea Schmale genau das Richtige für sie war und welche großen Erfolge sie mit ihrem Pferd erzielen konnte, verrät sie im Interview.  
Weiterlesen
Weiterlesen

Baulig Consulting: Wie Andreas und Markus Baulig die Branche auf den Kopf stellen

In nur fünf Jahren haben die Brüder Andreas und Markus Baulig den Consulting- und Agenturmarkt umgekrempelt – plötzlich geht alles agiler, digitaler und besser. Der Lohn: Baulig Consulting ist die schnellstwachsende Unternehmensberatung in Deutschland. Wie der kometenhafte Aufstieg gelang – und was die Branche davon lernen sollte, erfahren Sie im Folgenden.
Weiterlesen
Weiterlesen

Nico Gebhard: Wie sein Netzwerk auch Maklern und Dienstleistern mehr Umsatz bringt

Nico Gebhard ist mit seinem Unternehmen INVICTA Real Estate GmbH vielen als Anlaufstelle für den Vermögensaufbau mithilfe von Immobilien bekannt. Mit seinem neuen Angebot möchte der Experte nun auch Immobilienmaklern und Finanzdienstleistern unter die Arme greifen. Nico Gebhards Kunden profitieren dabei nicht nur von seiner Expertise, sondern auch von seinem großen Pool an hilfreichen Kontakten. Wie genau das funktioniert und welche Ergebnisse dabei zu erwarten sind, verrät Nico Gebhard im Interview.
Weiterlesen
Weiterlesen

Conesso Pictures: So wollen sie den Fachkräftemangel in der Pflegebranche lösen

Lisa-Sarina Matthei und Ricardo Morote sind die Geschäftsführer von Conesso Pictures. Gemeinsam mit ihrem Team unterstützen die Recruiting-Experten Unternehmen in der Pflegebranche und im Sozialwesen dabei, neue Mitarbeiter zu gewinnen. Im Interview verraten die Social-Media-Profis, warum sie auf Videos für die Mitarbeitergewinnung setzen, wo es bei ihren Kunden am meisten hakt und wo sie mit ihrer Agentur noch hinwollen.
Weiterlesen