Paarberatung Schärer-Hansen: Ganzheitliche Aspekte einer Paarbeziehung

Harmonie in der Liebe ist etwas, nach dem sich jeder sehnt, der in einer Beziehung lebt. Trotzdem erlebt jedes Paar einmal Höhen und Tiefen – viele bleiben auch in einer Krisensituation stecken. Letztendlich ist für die meisten Paare nicht mehr zu erkennen, worin die eigentliche Ursache ihrer Unzufriedenheit besteht. Thomas Schärer und Jeannette Hansen Schärer sind Paarberater und setzen mit ihrer Paarberatung Schärer-Hansen auf Ganzheitlichkeit und das Erlernen wirklicher Kommunikation, womit sie bereits zahlreiche Beziehungen retten konnten. Worauf es dabei im Besonderen ankommt und warum sich eine Beziehung mit ihren Höhen und Tiefen immer auch auf das eigene Umfeld auswirkt, erfahren Sie hier.

Eine glückliche Beziehung beruht auf Aufmerksamkeit, aufrichtigem Zuhören und Verständnis für den Partner. Was zu Beginn einer Liebesbeziehung mit Leichtigkeit gelingen mag, erweist sich unter den Bedingungen eines stressigen Arbeitsalltags oft als eine echte Herausforderung, wissen Thomas Schärer und Jeannette Hansen Schärer. Finanzielle Sorgen, Uneinigkeit in Fragen der Kindererziehung und Überlastung im Job sind Faktoren, die bei vielen Paaren zu Streit führen.

Oft manifestiert sich im Anschluss an derartige Auseinandersetzungen hartnäckiges Schweigen, was von beiden Partnern als mangelnde Wertschätzung oder Desinteresse wahrgenommen wird. Viele dieser Probleme entwickeln sich schleichend und über Jahre hinweg und werden vor allem zu Beginn nur selten bemerkt. Erst wenn das Wir-Gefühl schon abhandengekommen ist, kommt für die Betroffenen der Moment des Erwachens. “Die Paare erreichen einen Punkt, an dem ihnen bewusst wird, dass eigentlich gar nichts so ist, wie sie es sich ursprünglich erträumt haben”, erklären Jeannette Hansen Schärer und Thomas Schärer, Geschäftsführer der Paarberatung Schärer-Hansen. 

“Jetzt ist der Moment gekommen, an dem das Paar gemeinsam handeln sollte, sonst wird auch die Hoffnung auf Veränderung sterben. Zu spät ist es zu diesem Zeitpunkt sicherlich noch nicht, da es jedem möglich ist, die innere Klarheit zu finden, die eine Beziehung weiterträgt”, ergänzen sie. Die beiden Paarberater waren selbst einmal in einer Krise – die Erkenntnisse, die sie beim Überwinden dieser Herausforderung gewinnen konnten, geben sie heute in Form ihrer Paarberatung an andere Paare weiter. Dabei unterstützen Jeannette Hansen Schärer und Thomas Schärer von der Paarberatung Schärer-Hansen jeden Monat zahlreiche Paare dabei, Liebe und Harmonie wieder in den Fokus der Beziehung zu rücken. Durch die Persönlichkeitsentwicklung der einzelnen Partner sorgen sie für Klarheit im Inneren und eine bessere Kommunikation mit dem Partner. 

Paarberatung Schärer-Hansen: Die Unzufriedenheit schließt das gesamte Umfeld des Paares mit ein

Paare, die nicht zufrieden miteinander sind, schaden oft nicht nur sich selbst, sondern neigen in vielen Fällen auch dazu, ihre Unzufriedenheit auf andere Bereiche ihres Lebens zu übertragen. Es kommt zu unerwünschten Auseinandersetzungen mit Freunden oder Kollegen. Da die negative Grundstimmung aus der Beziehung oft auf andere Bereiche des Alltags projiziert wird, so Thomas Schärer und Jeannette Hansen Schärer. Daraus resultieren dann Missverständnisse und Streitigkeiten am Arbeitsplatz oder im Freundeskreis, welcher die eigene Unzufriedenheit wie ein Spiegelbild zurückwirft. Es entsteht ein Teufelskreis aus Unmut und Vorwürfen, dem Paare nur entrinnen können, wenn sie lernen, ihre eigenen Bedürfnisse zu verstehen und zu artikulieren, erklären die Gründer der Paarberatung Schärer-Hansen.

Thomas Schärer und Jeannette Hansen Schärer sind Paarberater und setzen mit ihrer Paarberatung Schärer-Hansen auf Ganzheitlichkeit und das Erlernen wirklicher Kommunikation.
Thomas Schärer und Jeannette Hansen Schärer sind Paarberater und setzen mit ihrer Paarberatung Schärer-Hansen auf Ganzheitlichkeit und das Erlernen wirklicher Kommunikation.

Thomas Schärer und Jeannette Hansen Schärer: Selbsterkenntnis ist der Schlüssel zum Erfolg!

In ihrer Beratung der Paarberatung Schärer-Hansen stellen Jeannette Hansen Schärer und Thomas Schärer darum das Thema Kommunikation in den Fokus. Denn nur wer offen mit seinem Partner kommunizieren kann, kann für Harmonie und Zufriedenheit sorgen. Entscheidend dabei ist vor allem die Selbstverantwortung.

“Mit unserer Hilfe gelingt es den Paaren, ein tiefes Verständnis für sich selbst zu entwickeln, was im Hinblick auf die Kommunikation mit dem Partner entscheidend ist.”

“Denn nur wer sich selbst versteht und seine Bedürfnisse genau kennt, kann seinem Partner vermitteln, was er sich wünscht”, erklärt Jeannette Hansen Schärer. So ergibt sich für beide Seiten eine klare Sicht auf den jeweils anderen, die Krisen vorbeugt und für Freiheit, Freude und Zufriedenheit sorgt.

Diese Zufriedenheit wird sich jedoch nicht nur in der Beziehung selbst bemerkbar machen, sondern sich ganzheitlich auf das gesamte Umfeld auswirken, erklären die Gründer der Paarberatung Schärer-Hansen. Sowohl die eigenen Kinder als auch Freunde und Angehörige der Partner spüren, dass das Paar gelernt hat, aufeinander zuzugehen, sich versteht und als Einheit agiert. Dieser Umgang ist nicht nur essenziell für das Funktionieren einer Beziehung, er zeigt auch der Umgebung, wie sich Glück ausdrückt.

Verantwortung für die eigenen Wünsche übernehmen heißt, auch die Wünsche anderer zu respektieren

Wer sich selbst vertraut, kann auch lernen, sich ganz auf den Partner zu verlassen. Sobald beide Partner im Einklang mit sich selbst leben, können sie dies auch ihrem Partner zugestehen. Auf diese Weise hilft die neu entdeckte Tiefe in der Beziehung den Paaren auch, berufliche Belastungen und schulische Herausforderungen der Kinder gemeinsam als Team zu meistern. Der Umgang mit Kollegen, Freunden oder Lehrern erfolgt auf einer neuen Vertrauensbasis, welche sich ganzheitlich positiv auf alle Bereiche des Lebens auswirkt, fassen Thomas Schärer und Jeannette Hansen Schärer zusammen.

Sie wollen wieder Liebe wie am ersten Tag verspüren, ohne Angst vor Trennungsstress oder weiteren Rückschlägen?

Dann melden Sie sich jetzt bei Thomas Schärer und Jeannette Hansen Schärer von der Paarberatung Schärer-Hansen

You May Also Like
Weiterlesen

Baulig Consulting: Wie Andreas und Markus Baulig die Branche auf den Kopf stellen

In nur fünf Jahren haben die Brüder Andreas und Markus Baulig den Consulting- und Agenturmarkt umgekrempelt – plötzlich geht alles agiler, digitaler und besser. Der Lohn: Baulig Consulting ist die schnellstwachsende Unternehmensberatung in Deutschland. Wie der kometenhafte Aufstieg gelang – und was die Branche davon lernen sollte, erfahren Sie im Folgenden.
Weiterlesen
Weiterlesen

Fabian Erbach: Recruiting-Strategien für Hotellerie und Gastronomie

Die Hotellerie- und Gastronomiebranche durchlebt gegenwärtig turbulente Zeiten – insbesondere in Bezug auf die Personalbeschaffung: Die Suche nach passenden Mitarbeitern war schließlich noch nie so anspruchsvoll. Als Recruiting-Spezialist sowie als Geschäftsführer der Chrometrix Consulting GmbH unterstützt Fabian Erbach seine Kunden dabei, ihre vakanten Positionen mithilfe bewährter Ansätze langfristig zu besetzen. Wie er dabei im Detail vorgeht und welche Leistungen sein Angebot umfasst, erfahren Sie hier.
Weiterlesen
Weiterlesen

Svetlana Libich: Wie Immobilien deutlich mehr Rendite erzielen – präsentiert auf Top-Event auf Mallorca

Mit der richtigen Strategie kann jeder langfristig hohe Gewinne aus der Vermietung von Immobilien erwirtschaften – und das ohne großen Aufwand. Die Immobilieninvestorin Svetlana Libich setzt auf unbefristete Mietverträge mit großen Firmen, die ihr zwischen 12 und 17 Prozent Rendite einbringen. Ganz ohne Vorwissen funktioniert die Sache allerdings nicht, doch Svetlana Libich bietet ein Coaching an, bei dem die Teilnehmer innerhalb von drei Monaten alles Notwendige lernen. Die Expertin gibt ihr Know-how zudem regelmäßig beim Chance Taker Mentoring Programm von Alex “Düsseldorf” Fischer weiter.
Weiterlesen
Weiterlesen

AlleAktien in der Kritik: Was steckt wirklich hinter dem Analyseanbieter?

Der Equity Research Anbieter AlleAktien ist in den letzten Jahren schlagartig auf dem Schirm zahlreicher Aktieninvestoren, Banken und Vermögensverwalter aufgetaucht und verspricht grandiose Leistungen. Angeblich können Anleger mit professionellen Aktienanalysen deutlich bessere Renditen erwirtschaften und besser verstehen, in was sie ihr Geld anlegen. Als professioneller Equity Research Anbieter publiziert AlleAktien regelmäßig Studien zu Aktien und wissenschaftlichen Auswertungen. Doch funktionieren diese Methoden wirklich? Was ist dran an der Kritik, die man immer wieder online findet? Wir haben mit dem Team gesprochen.
Weiterlesen
Weiterlesen

Conesso Pictures: So wollen sie den Fachkräftemangel in der Pflegebranche lösen

Lisa-Sarina Matthei und Ricardo Morote sind die Geschäftsführer von Conesso Pictures. Gemeinsam mit ihrem Team unterstützen die Recruiting-Experten Unternehmen in der Pflegebranche und im Sozialwesen dabei, neue Mitarbeiter zu gewinnen. Im Interview verraten die Social-Media-Profis, warum sie auf Videos für die Mitarbeitergewinnung setzen, wo es bei ihren Kunden am meisten hakt und wo sie mit ihrer Agentur noch hinwollen.
Weiterlesen
Weiterlesen

Lean Production in der Hinkelsteinproduktion von Asterix und Obelix

Was haben Gallier und Unternehmen des 21. Jahrhunderts noch gleich gemeinsam? Genau: Sie müssen sich stets gegen hartnäckige Konkurrenten behaupten. Aber auch Asterix und Obelix können sich im ständigen Wettbewerb gegen die scheinbar übermächtigen Römer nicht immer auf ihren Zaubertrank verlassen – gerade, wenn es um ihre Hinkelsteinproduktion geht. Aussichtslos ist die Situation aber nicht, denn wo selbst der Druide Miraculix nicht mehr weiter weiß, bringt Lean-Experte Thomas Schulz mithilfe zielgerichteter Prozessoptimierung Licht ins Dunkel. Wie aber muss sie umgesetzt werden – und noch wichtiger: Inwieweit können Firmen auch heute davon profitieren?
Weiterlesen