Markus Ziegler: Physiotherapie für echte Ergebnisse mit zahlreichen Benefits

Kreuzbandriss, Rückenschmerzen und chronische Migräne: Mit der richtigen Physiotherapie können diese Probleme einfach gelindert werden. Die Patienten werden von ihren Schmerzen jedoch immer wieder heimgesucht, wenn die eigentliche Ursache nicht behandelt wird. Markus Ziegler, Geschäftsführer mehrerer Therapiezentren, ist sich bewusst, wie wichtig eine ganzheitliche Behandlung ist. In seinen Praxen bietet er seinen Mitarbeitern den Freiraum, ihrer Berufung gerecht zu werden. Wie sie in dem Familienbetrieb ihre Expertise stetig weiterbilden und von zahlreichen Benefits profitieren können, erfahren Sie hier.

Als Physiotherapeut erwartet einen heutzutage oft ein stressiger Alltag. Viele verirren sich in Praxen, die Patientenbehandlungen wie am Fließband durchführen oder die mit altmodischen Methoden versuchen, Verletzungen zu kurieren. Beides ist gleichermaßen frustrierend für Physiotherapeuten, denen das Wohl ihrer Patienten am Herzen liegt, so Markus Ziegler von der Unternehmensgruppe Ziegler. Sie verrennen sich in zahlreichen Überstunden, sind meist unterbezahlt und nicht zufrieden mit ihrer eigenen Arbeit. “Als Physiotherapeut wünscht man sich, wie jeder Arzt und jede medizinische Fachkraft auch, seinen Patienten zu helfen. Wenn dafür jedoch einfach keine Zeit ist oder das Wissen fehlt, um tatsächlich in die Tiefe zu gehen, kann das beide Seiten ganz schön entmutigen”, erklärt Markus Ziegler, Geschäftsführer mehrerer Therapiezentren.

“In unseren Praxen herrscht ein ganz anderer Wind”, verrät der Experte der Unternehmensgruppe Ziegler Markus Ziegler weiter. “Wir setzen uns den Anspruch, den Ursprung der Verletzung zu therapieren und nehmen uns die Zeit, unsere Patienten entsprechend gründlich zu durchleuchten. Dabei verfolgen wir einen ganzheitlichen Ansatz und legen zugleich viel Wert auf die neuesten wissenschaftlichen Standards. Unsere Patienten kommen nicht nach einem halben Jahr wieder – das zeigt, dass wir mit unserer sorgfältigen und professionellen Arbeit tatsächlich etwas bewirken können.” Die Therapiezentren der Unternehmensgruppe Ziegler befinden sich zwischen dem Chiemsee und dem Starnberger See und haben jeweils einen ganz eigenen Schwerpunkt. Trotzdem gehören sie alle zur Unternehmensgruppe Ziegler, die besonders viele Therapeuten mit Studium beschäftigt. “Tatsächlich profitieren wir von sehr vielen Empfehlungen und das nicht nur von der Patienten-Seite aus – auch unsere Mitarbeiter erzählen gern, wie herausragend ihnen das Arbeitsklima bei uns gefällt”, so Markus Ziegler.

Markus Ziegler mit zahlreichen Benefits für seine Mitarbeiter

Für ihre Mitarbeiter bietet die Unternehmensgruppe Ziegler zahlreiche Vorteile, die gerade junge Physiotherapeuten ansprechen. Zum einen erhalten sie kostenloses Training für sich, ebenso für ihren Partner oder ein anderes Familienmitglied in allen Einrichtungen. “Die Gesundheit unserer Mitarbeiter steht natürlich an erster Stelle – und das wollen wir unterstützen. Dementsprechend gewähren wir reduzierte oder sogar kostenlose Behandlungen an allen Standorten für unsere Mitarbeiter der Unternehmensgruppe Ziegler, die natürlich auch zahlreiche Spezialgeräte für ihr eigenes Wohl nutzen dürfen”, erklärt Markus Ziegler. Auch bietet Markus Ziegler seinen Mitarbeitern exklusive Rabatte, sei es bei Branchenhändlern oder anderen Partnergeschäften.

Markus Ziegler von der Unternehmensgruppe Ziegler
Bei den Therapiezentren der Unternehmensgruppe Ziegler handelt es sich um Familienunternehmen, die Markus Ziegler in zweiter Generation führt.

Neben diesen handfesten Benefits sorgt sich der Geschäftsführer jedoch auch um eine umfassende Einarbeitung sowie eine harmonische Arbeitsatmosphäre. “Ich habe als Geschäftsführer der Unternehmensgruppe Ziegler den Anspruch an mich, dass meine Mitarbeiter mit allen Anliegen zu mir kommen können. Ich habe immer ein offenes Ohr und biete einmal im Jahr ein offizielles Mitarbeiter-Gespräch an, um einander auszutauschen.” Gute Ideen, die die Praxis weiterbringen, werden zudem prämiert. “Wir bieten außerdem eine Provisionsmöglichkeit an, um unsere Mitarbeiter am Erfolg der Praxis zu beteiligen”, erklärt der Geschäftsführer Markus Ziegler. Ferner profitieren Physiotherapeuten bei der Unternehmensgruppe Ziegler von einer betrieblichen Altersvorsorge.

Unternehmensgruppe Ziegler: Familienunternehmen mit großen Werten und Ambitionen

Die berufliche Entwicklung ist Markus Ziegler ebenso ein großes Anliegen. “Unsere Mitarbeiter unterstützen wir bei der Teilnahme an externen Fortbildungen – und das ohne Limitierung. Zudem organisieren wir interne Fortbildungen und Weiterbildungen, damit wir immer auf dem neuesten Stand der Wissenschaft bleiben”, erklärt er. Aufstiegsmöglichkeiten sind bei der Unternehmensgruppe Ziegler ebenfalls gegeben.

“Mit mehr Wissen und Erfahrung kommt bei uns auch mehr Verantwortung innerhalb der Gruppe. Das stärkt ebenso die Teamstruktur, da man untereinander für wichtige Dinge der Ansprechpartner ist.”

Bei den Therapiezentren der Unternehmensgruppe Ziegler handelt es sich um Familienunternehmen, die Markus Ziegler in zweiter Generation führt. “Gegründet wurde sie von meinen Eltern, die beide Physiotherapeuten sind. Das hat sich auf uns Kinder übertragen und wird sicherlich auch noch einige Generationen so weitergehen”, ist sich der Unternehmer sicher. Markus Ziegler selbst hat Management im Gesundheitswesen studiert und bringt somit frischen Unternehmergeist in den Betrieb der Praxis-Standorte. “Mein Anliegen ist es, die Arbeitsplätze bei uns so attraktiv wie möglich zu gestalten, da unsere Praxen natürlich nur so gut und effizient sind wie unsere Mitarbeiter“, erklärt er. “Der Kern unserer Praxis-Philosophie der Unternehmensgruppe Ziegler ist jedoch natürlich gleich wie zu unserer Anfangszeit – wir wollen Patienten langfristig helfen, egal wie viel Zeit und Mühe es kostet.”

Sie suchen einen Arbeitgeber, der die Gesundheit seiner Mitarbeiter an erster Stelle stellt?

Dann melden Sie sich jetzt bei Markus Ziegler von der Unternehmensgruppe Ziegler

You May Also Like
Weiterlesen

Baulig Consulting: Wie Andreas und Markus Baulig die Branche auf den Kopf stellen

In nur fünf Jahren haben die Brüder Andreas und Markus Baulig den Consulting- und Agenturmarkt umgekrempelt – plötzlich geht alles agiler, digitaler und besser. Der Lohn: Baulig Consulting ist die schnellstwachsende Unternehmensberatung in Deutschland. Wie der kometenhafte Aufstieg gelang – und was die Branche davon lernen sollte, erfahren Sie im Folgenden.
Weiterlesen
Weiterlesen

Fabian Erbach: Recruiting-Strategien für Hotellerie und Gastronomie

Die Hotellerie- und Gastronomiebranche durchlebt gegenwärtig turbulente Zeiten – insbesondere in Bezug auf die Personalbeschaffung: Die Suche nach passenden Mitarbeitern war schließlich noch nie so anspruchsvoll. Als Recruiting-Spezialist sowie als Geschäftsführer der Chrometrix Consulting GmbH unterstützt Fabian Erbach seine Kunden dabei, ihre vakanten Positionen mithilfe bewährter Ansätze langfristig zu besetzen. Wie er dabei im Detail vorgeht und welche Leistungen sein Angebot umfasst, erfahren Sie hier.
Weiterlesen
Weiterlesen

Svetlana Libich: Wie Immobilien deutlich mehr Rendite erzielen – präsentiert auf Top-Event auf Mallorca

Mit der richtigen Strategie kann jeder langfristig hohe Gewinne aus der Vermietung von Immobilien erwirtschaften – und das ohne großen Aufwand. Die Immobilieninvestorin Svetlana Libich setzt auf unbefristete Mietverträge mit großen Firmen, die ihr zwischen 12 und 17 Prozent Rendite einbringen. Ganz ohne Vorwissen funktioniert die Sache allerdings nicht, doch Svetlana Libich bietet ein Coaching an, bei dem die Teilnehmer innerhalb von drei Monaten alles Notwendige lernen. Die Expertin gibt ihr Know-how zudem regelmäßig beim Chance Taker Mentoring Programm von Alex “Düsseldorf” Fischer weiter.
Weiterlesen
Weiterlesen

AlleAktien in der Kritik: Was steckt wirklich hinter dem Analyseanbieter?

Der Equity Research Anbieter AlleAktien ist in den letzten Jahren schlagartig auf dem Schirm zahlreicher Aktieninvestoren, Banken und Vermögensverwalter aufgetaucht und verspricht grandiose Leistungen. Angeblich können Anleger mit professionellen Aktienanalysen deutlich bessere Renditen erwirtschaften und besser verstehen, in was sie ihr Geld anlegen. Als professioneller Equity Research Anbieter publiziert AlleAktien regelmäßig Studien zu Aktien und wissenschaftlichen Auswertungen. Doch funktionieren diese Methoden wirklich? Was ist dran an der Kritik, die man immer wieder online findet? Wir haben mit dem Team gesprochen.
Weiterlesen
Weiterlesen

Conesso Pictures: So wollen sie den Fachkräftemangel in der Pflegebranche lösen

Lisa-Sarina Matthei und Ricardo Morote sind die Geschäftsführer von Conesso Pictures. Gemeinsam mit ihrem Team unterstützen die Recruiting-Experten Unternehmen in der Pflegebranche und im Sozialwesen dabei, neue Mitarbeiter zu gewinnen. Im Interview verraten die Social-Media-Profis, warum sie auf Videos für die Mitarbeitergewinnung setzen, wo es bei ihren Kunden am meisten hakt und wo sie mit ihrer Agentur noch hinwollen.
Weiterlesen
Weiterlesen

Lean Production in der Hinkelsteinproduktion von Asterix und Obelix

Was haben Gallier und Unternehmen des 21. Jahrhunderts noch gleich gemeinsam? Genau: Sie müssen sich stets gegen hartnäckige Konkurrenten behaupten. Aber auch Asterix und Obelix können sich im ständigen Wettbewerb gegen die scheinbar übermächtigen Römer nicht immer auf ihren Zaubertrank verlassen – gerade, wenn es um ihre Hinkelsteinproduktion geht. Aussichtslos ist die Situation aber nicht, denn wo selbst der Druide Miraculix nicht mehr weiter weiß, bringt Lean-Experte Thomas Schulz mithilfe zielgerichteter Prozessoptimierung Licht ins Dunkel. Wie aber muss sie umgesetzt werden – und noch wichtiger: Inwieweit können Firmen auch heute davon profitieren?
Weiterlesen