Patrick Khatrao: Warum die eigene Stimme Gold wert ist

Patrick Khatrao ist der Geschäftsführer der Golden Voice Academy in Worms. Der professionelle Moderator und Sprecher gibt Kurse für Sprecherausbildungen. Damit ermöglicht er Quereinsteigern, aber auch etablierten Schauspielern, Sprechern und Sängern, sich mit ihrer Stimme ein zweites berufliches Standbein als Sprecher für Voice-Over und Hörbücher aufzubauen. Im Interview verrät er, wie es ihm gelungen ist, seine Stimme zu Geld zu machen und wie er heute mit dieser Erfahrung seinen Kunden hilft.

Jeder Mensch sollte seine Fähigkeiten und Talente ausleben können. Allzu oft sehen die Lebenssituationen aber anders aus. So sind viele in ungeliebten Jobs angestellt und arbeiten, um Geld für ihren Lebensunterhalt zu verdienen. Die Freude am Beruf geht dabei schnell verloren und tatsächliche Talente bleiben ungenutzt. “Es ist schade, wie viele talentierte Menschen, ihre Fähigkeiten nicht nutzen”, sagt Patrick Khatrao. Er ist der Geschäftsführer der Golden Voice Academy in Worms und weiß als erfolgreicher Sprecher, wo das Problem liegt. Ungenutzte Talente sieht er dabei vor allem im Bereich Schauspiel und Synchronsprechen. “Was Menschen mit ihrer Stimme anstellen können, wissen sie selbst oft nicht und die Potenziale bleiben ungenutzt.” Schließlich wird gerade in dieser Branche immer nach Talenten gesucht. 

Patrick Khatrao hat selbst zahlreiche Hörbücher eingesprochen und verkauft und weiß damit, wie viel Spaß eine solche Beschäftigung macht. Daher hat er es sich zur Aufgabe gemacht, ungenutzte und verborgene Talente hervorzurufen und seinen Kunden der Golden Voice Academy dazu zu verhelfen, mit dem Klang ihrer Stimme Geld zu verdienen. Hierzu bietet der Experte spezielle Sprecherausbildungen an. Im Interview hat Patrick Khatrao verraten, was eine gute Stimme ausmacht und wie man Zuhörer damit fesselt. Ebenfalls erläutert er, wie Sprecher nach ihrer Ausbildung an die Aufträge kommen, die sie sich wünschen und wie sie sich mithilfe der Golden Voice Academy mit ihrer Stimme selbstständig machen.

Patrick Khatrao von der Golden Voice Academy bei uns im Interview!

Herzlich willkommen im ConsultingMagazin, Patrick Khatrao! Sie bilden professionelle Sprecher aus. An welche Zielgruppe richtet sich Ihr Angebot der Golden Voice Academy und wie sieht dieses aus?

Unser Angebot richtet sich an alle Menschen, die bereits eine gute Stimme haben und sich wünschen, damit beruflich etwas anzufangen. Mit der eigenen Stimme kann man hier zum Beispiel als Sprecher für Werbungen, Dokus, Imagefilme, Hörbücher und vieles mehr tätig werden – und das alles komplett von zu Hause. Wir bilden diese Talente bei der Golden Voice Academy als Sprecher aus. Dabei fokussieren wir uns auf drei entscheidende Aspekte: die Sprechtechnik, die Aufnahme am PC und die Kundengewinnung. Nach rund zwölf Wochen sind unsere Sprecher in der Lage, selbstständig zu arbeiten und erhalten dann in der Regel auch schon erste, gut bezahlte Aufträge. Auch nach der Ausbildung sind wir für unsere Kunden und Teilnehmer da, da vor allem dann die meisten Fragen entstehen.

Patrick Khatrao von der Golden Voice Academy ermöglicht Quereinsteigern, sich mit ihrer Stimme ein zweites berufliches Standbein als Sprecher für Voice-Over und Hörbücher aufzubauen.

Patrick Khatrao über die Sprecherausbildung der Golden Voice Academy

Was erwartet Interessierte in der Ausbildung? Wie können wir uns Ihr Angebot im Detail vorstellen? 

Unsere Ausbildung der Golden Voice Academy besteht aus den drei eben genannten entscheidenden Bereichen. Wir vermitteln zunächst die Sprechtechnik, Betonung, Spannungsaufbau und die ganze Bandbreite, um die Stimme wirkungsvoll einzusetzen. Außerdem erklären wir, wie und mit welcher Technik professionelle Aufnahmen gemacht werden – und das wirklich auch für “technische Analphabeten”, wenn es sein muss. Wir zeigen bei der Golden Voice Academy zudem, wie man als ausgebildeter Sprecher die richtigen Menschen anspricht und als Kunden gewinnt.

“Für die höchste Qualität arbeiten wir in unserer Akademie mit Matthias Beier, dem teuersten Schauspielcoach Deutschlands zusammen, der auch Größen wie Elyas M’Barek coacht.”

Zusätzlich haben wir Sprechtrainer von der Ludwig-Maximilians-Universität aus München, verschiedene Mindset-Coaches sowie Technik- und Audio-Ingenieure. Mit diesen hochkarätigen Coaches vermitteln wir in täglichen Workshops Lerninhalte von A bis Z auf höchstem Niveau.

Unseren Teilnehmern stellen wir im Coaching verschiedene Ebenen zur Verfügung: Eine dieser Ebenen ist unser exklusiver Mitgliederbereich mit Video-Tutorials, Anleitungen, Checklisten und To-do-Listen, die wir gemeinsam mit unseren Kunden durchgehen – hier sind die Teilnehmer eigenständig in der Umsetzung. Zudem bieten wir rund um die Uhr einen VIP-Support, mit dem wir jederzeit für Rat und Tat bereitstehen. Es gibt außerdem regelmäßige Live-Calls und eine Facebookgruppe mit einer großen Community für den Austausch untereinander. Hin und wieder bieten wir auch Live-Seminare vor Ort an. Eine ausführliche Vorstellung unserer Angebote finden Interessierte auch auf unserer Webseite.

In vergleichsweise kurzer Zeit zu großen Erfolgen

Patrick Khatrao, mit welchem Zeitaufwand müssen Interessierte rechnen?

Ganz ohne Eigeninitiative geht es natürlich nicht. Die Schulung erfordert einen wöchentlichen Aufwand von drei bis vier Stunden. Damit ist das Training aber so ausgelegt, dass selbst Alleinerziehende mit Vollzeitjob nebenbei bei freier Zeiteinteilung die Ausbildung absolvieren können. Die im Training entstandenen Aufnahmen können unsere Teilnehmer uns jederzeit zuschicken. Insgesamt dauert die Schulung bei der Golden Voice Academy drei Monate.

Patrick Khatrao von der Golden Voice Academy
“Was Menschen mit ihrer Stimme anstellen können, wissen sie selbst oft nicht und die Potenziale bleiben ungenutzt”, sagt Patrick Khatrao von der Golden Voice Academy.

Welche Vorkenntnisse oder Talente müssen Interessierte mitbringen, um in die Golden Voice Academy aufgenommen zu werden?

In erster Linie gute Laune und Spaß an der Sache. Natürlich gehört auch eine Portion Disziplin und Lernwille dazu. Viele Teilnehmer sind sich anfangs unsicher, ob sie stimmlich das Zeug dazu haben, Sprecher zu werden. Fast jeder Mensch ist aber in der Lage, etwas, was ihn wirklich interessiert, zu lernen. Die Sprechtechnik gehört dazu. Eine Tonaufnahme am Computer zu bedienen, ist nicht schwer. Ein Profil im Internet zu erstellen, auf dem man von Interessenten gefunden wird, kann auch jeder. Bei Bedarf geben wir bei der Golden Voice Academy aber auch in diesem Bereich Anleitung.

Mit Rückschlägen umgehen zu können, ohne gleich den Mut zu verlieren, ist ebenfalls wichtig. Es kann immer mal passieren, dass ein Mikro nicht funktioniert oder dass ein Kunde absagt. Das gehört zum Job und damit muss man leben können. Wir stehen bei der Lösung jedes Problems zur Seite. Aktiv an sich arbeiten müssen unsere Teilnehmer aber letztendlich selbst. Darum ist mein anfänglicher Rat immer flexibel zu sein und nicht mit zu viel Ernst an die Sache heranzugehen. Ist die Lust an der Sache erst einmal verloren, zieht man das Training auch nicht durch. Magische Wunderpillen verteilen wir nicht. Darauf weisen wir Interessierte schon im Erstgespräch hin. Zu diesen Eigenleistungen muss man bereit sein. Wer es nicht ist, kann sein Geld besser anders investieren.

Patrick Khatrao: Der tatsächliche Bedarf an Profi-Sprechern kann nicht gedeckt werden

Wie sieht die Marktlage aktuell aus? Werden Sprecher heute noch gesucht?

Es gibt in Deutschland zehntausende professionelle Sprecher. Das hört sich viel an. Dem gegenüber stehen aber Millionen von Büchern, die noch nicht eingesprochen wurden und 23 Millionen Hörbuch-Hörer, die regelmäßig Neues wollen. Auch, wer die aktuelle Netflix-Situation googelt, wird schnell erkennen, dass auch in der Filmproduktion Synchronsprecher fehlen. Mit dem derzeitigen Bedarf würden alle momentan verfügbaren Sprecher bis ans Ende ihres Lebens rund um die Uhr beschäftigt sein. Vor Konkurrenz muss man sich in dieser Branche also ganz bestimmt nicht fürchten. Aber selbst wenn es ein paar mehr werden, muss man eben wie überall auch an sich arbeiten, um voranzukommen! Aber auch dabei unterstützt die Golden Voice Academy.

Patrick Khatrao von der Golden Voice Academy gibt Kurse für Sprecherausbildungen.

Ist der Zeitpunkt, eine Sprecherausbildung zu machen, gerade also gut? 

Die Nachfrage an Hörbüchern ist ungebrochen. Das würde wohl erst dann nachlassen, wenn Menschen in der Lage wären, sich komplette Bücher als Chip implantieren zu lassen. Da das glücklicherweise nicht passieren wird, werden gute Sprecher zu jeder Zeit gefragt sein. Literatur ist schließlich zeitlos. Und Bücher wird man, selbst wenn nichts mehr geht, immer noch an einem Lagerfeuer vorlesen. Die Nachfrage nach vorgelesenen Büchern ist also nach wie vor allgegenwärtig. Die Möglichkeit, sie als Hörbuch zu konsumieren, hat für Hörer viele Vorteile. Zur Platzersparnis kommt hinzu, dass man Hörbücher und Podcasts fast überall nebenbei genießen kann. Im Fitnessstudio, beim Kochen, beim Autofahren oder beim Putzen.

“Es lässt sich für Sprecher derzeit sehr gut ein passives Einkommen mit Hörbüchern aufbauen.”

Gerade in der Coronazeit hat diese Möglichkeit des Geldverdienens noch einmal an Bedeutung gewonnen, da man damit nicht an einem bestimmten Ort sein muss, sondern auch ganz bequem von zu Hause aus arbeiten kann. Der Zeitpunkt damit zu starten war immer günstig, derzeit aber ist er absolut ideal.

“Kunden-Akquise ist viel leichter als befürchtet.”

Was bereitet Ihren Kunden der Golden Voice Academy erfahrungsgemäß die größten Schwierigkeiten?

Die einen empfinden das freie Sprechen als den schwierigsten Part, besonders dann, wenn ein bestimmter Dialekt dazu kommt. Bei anderen hingegen ist die Bedienung der Technik erst einmal ein Problem. Sie können zwar gut sprechen, kommen aber mit Aufnahmegeräten nicht zurecht. Worin alle etwa gleich unerfahren sind, ist die Kundenbindung. Viele müssen sich zunächst überwinden, mögliche Auftraggeber oder Autoren anzusprechen. Da spielen gewisse Ängste mit, die mehr Selbstvertrauen in die eigenen Fähigkeiten erfordern. Auch das kann man lernen. Wie bei allem im Leben fällt auch hier die Hemmschwelle mit den ersten Erfolgserlebnissen. Durch unsere automatisierten Prozesse nehmen wir die anfänglichen Schwierigkeiten. 

Patrick Khatrao von der Golden Voice Academy
Den Hörbuch-Boom hat Patrick Khatrao von der Golden Voice Academy genutzt. Er lebt heute von den monatlichen Einnahmen seiner Hörbücher – die er einmal eingesprochen hat, und heute für sich arbeiten lässt.

Welche Veränderungen hat Ihr Business in den letzten zwei Jahren erlebt?

Besonders spürbar war in der Zeit die große Zunahme an Teilnehmern für unsere Online-Schulungen. Wir konnten auch mehr Coaches an Bord holen. Unsere Absolventen gehen mit großem Erfolg in die berufliche Selbstständigkeit und verdienen nun gutes Geld damit. Wir hatten zum Beispiel den ehemaligen DSDS-Gewinner Tobias Regner im Training, Schauspieler von GZSZ und viele mehr. Das alles verstärkte natürlich auch unseren Erfolg – mehr Proof of Concept, mehr positive Bewertungen, noch mehr Interessenten.

Kundenergebnisse der Golden Voice Academy, die in Erinnerung bleiben

Haben Sie eine besonders beeindruckende Kundenstory der Golden Voice Academy für uns, die Ihnen besonders in Erinnerung geblieben ist?

Da fällt mir die Geschichte einer Teilnehmerin ein, Jacqueline Kolajka. Sie hatte schon eine Sprecherausbildung in Frankfurt am Main absolviert, bevor sie zu uns kam und den großen Wunsch, damit nun ihren Lebensunterhalt zu bestreiten. Obwohl sie hohe Summen in ihre Schulungen investiert hatte, war es ihr bis dahin aber nicht gelungen, in diesem Bereich beruflich Fuß zu fassen. Wie bei vielen anderen bestand ihr größtes Problem in der Kundengewinnung. Mit unserer Hilfe ist es ihr gelungen, mittlerweile aus dem Homeoffice rund 3.000 Euro im Monat zu verdienen. Noch fehlt ihr der Mut für den Sprung in die Selbstständigkeit, aber sie ist auf dem besten Weg dorthin. Weitere interessanteste Kundenerlebnisse haben wir auch auf unserer Webseite veröffentlicht.

Patrick Khatrao über seinen Werdegang

Woher stammt Ihre Expertise und wie entstand die Idee, sich damit selbstständig zu machen?

Ich stamme aus sehr einfachen Verhältnissen. Meine Familie hatte nie viel Geld zur Verfügung und wir lebten in einem sozialen Brennpunkt in Worms. Noch dazu hatte ich eine ausgeprägte Wirbelsäulenverkrümmung. Es war immer klar, dass es mir damit schwerfallen würde, jemals einen Beruf zu ergreifen, bei dem ich körperlich arbeiten müsste. Ich hatte mehrere riskante Operationen und habe lange im Rollstuhl gesessen. Meine beruflichen Aussichten waren also denkbar schlecht. Mir wurde aber schon in jungen Jahren immer wieder bestätigt, eine sehr ansprechende Stimme zu haben. Ich nutzte mein Talent als Chance und habe buchstäblich Tag und Nacht an mir gearbeitet. So wurde ich Moderator und freier Redner. 

Patrick Khatrao ist Geschäftsführer der Golden Voice Academy in Worms.

Auch ich habe zahlreiche Absagen auf Bewerbungen bekommen. Irgendwann hat es aber doch geklappt. Mittlerweile habe ich mehr als eine Viertelmillion Hörbücher verkauft. Ich bin einer der erfolgreichsten Sprecher im deutschsprachigen Raum und kann damit sehr gut leben. Mein Durchhaltevermögen hat sich ausgezahlt. Zu meinem stimmlichen Talent und der Fähigkeit, auch gegen Widerstände am Ball zu bleiben, kam mein pädagogisches Geschick. Daraus erwuchs die Idee, mich als Ausbilder auf diesem Gebiet selbstständig zu machen. Ich habe die Golden Voice Academy gegründet und kann nun meine Erfahrungen sehr erfolgreich an meine Kunden weitergeben.

Lebensfreude schenken: Jeder sollte sich im Job verwirklichen können

Welche Wünsche für die Zukunft haben Sie für Ihre Golden Voice Academy?

Eines meiner Ziele ist, mehr Menschen zu ermöglichen, in ihrem Job glücklich zu sein. Ich wünsche mir, dass dazu viel mehr Personen mit ihren Fähigkeiten Geld verdienen können, statt ungeliebte Jobs zu verrichten. Für die Golden Voice Academy bedeutet das, dass ich Interessenten zu einer Ausbildung als Schauspieler, Sprecher oder Sänger verhelfen möchte, die ihnen Spaß und ein auskömmliches Leben garantieren. Man wird damit vielleicht nicht übermäßig reich, aber glücklich. In der Vergangenheit habe ich mit hunderten Menschen zusammengearbeitet und es werden mit Sicherheit noch sehr viel mehr werden. Von über 500 Kunden kam keine einzige schlechte Bewertung. Für ihre hervorragende Qualität ist meine Golden Voice Academy schon jetzt bekannt. Das wird dafür sorgen, dass sich dank vieler neuer Profi-Sprecher in den nächsten Jahren unzählige Leser über unzählige neue Hörbücher freuen können.

Sie wollen mit Ihrer Stimme mehr Geld verdienen und als Sprecher erfolgreich werden?

Dann melden Sie sich jetzt bei Patrick Khatrao von der Golden Voice Academy

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

You May Also Like
Weiterlesen

Deborah Schneider: Ihr Weg zur erfolgreichen Pferdetrainerin 

Deborah Schneider war ambitionierte Freizeitreiterin, als sie sich als junge Studentin ihr erstes eigenes Pferd kaufte. Der heranwachsende Hengst brachte sie jedoch schnell an ihre Grenzen und kein Trainer war in der Lage, ihr zu helfen. Als sie die Pferdetrainerin Rabea Schmale kennenlernte, wandte sich das Blatt. Wie Deborah Schneider dann selbst zur Pferdetrainerin wurde, warum die Zusammenarbeit mit Rabea Schmale genau das Richtige für sie war und welche großen Erfolge sie mit ihrem Pferd erzielen konnte, verrät sie im Interview.  
Weiterlesen
Weiterlesen

Peter Gutmann: Dank Dominik Roth zu den richtigen Führungskräften

Peter Gutmann ist ein erfahrener Manager im Personalwesen, der seine Expertise auch interimistisch anbietet. Sein Job ist es, Unternehmen in schwierigen Phasen bei wichtigen Personalentscheidungen zu unterstützen. Beim Thema Recruiting holt er sich regelmäßig selbst Hilfe – und zwar bei Headhunter Dominik Roth. Gemeinsam blicken die beiden Experten auf viele Erfolge zurück.
Weiterlesen
Weiterlesen

Baulig Consulting: Wie Andreas und Markus Baulig die Branche auf den Kopf stellen

In nur fünf Jahren haben die Brüder Andreas und Markus Baulig den Consulting- und Agenturmarkt umgekrempelt – plötzlich geht alles agiler, digitaler und besser. Der Lohn: Baulig Consulting ist die schnellstwachsende Unternehmensberatung in Deutschland. Wie der kometenhafte Aufstieg gelang – und was die Branche davon lernen sollte, erfahren Sie im Folgenden.
Weiterlesen
Weiterlesen

Nico Gebhard: Wie sein Netzwerk auch Maklern und Dienstleistern mehr Umsatz bringt

Nico Gebhard ist mit seinem Unternehmen INVICTA Real Estate GmbH vielen als Anlaufstelle für den Vermögensaufbau mithilfe von Immobilien bekannt. Mit seinem neuen Angebot möchte der Experte nun auch Immobilienmaklern und Finanzdienstleistern unter die Arme greifen. Nico Gebhards Kunden profitieren dabei nicht nur von seiner Expertise, sondern auch von seinem großen Pool an hilfreichen Kontakten. Wie genau das funktioniert und welche Ergebnisse dabei zu erwarten sind, verrät Nico Gebhard im Interview.
Weiterlesen