Sebastian Dittmar: Lüftungsanlagen – was macht der Schornsteinfeger?

Die Frage der richtigen Lüftung ist ein wichtiges Thema bei der energetischen Sanierung und viele Hausbesitzer machen sich zu Recht Gedanken darum. Sebastian Dittmar ist Schornsteinfegermeister in Berlin und Experte für Energieausweise, technische Feuerungsanlagen und Lüftungssysteme. Wir haben uns bei ihm erkundigt, welche Kompetenzen ein Schornsteinfeger in Sachen Lüftungsanlagen mitbringt.

Die Energiekosten sind für Hausbesitzer zu einem entscheidenden Faktor geworden, doch bei der Frage danach, welche Maßnahmen wirklich sinnvoll sind, herrscht große Unsicherheit, weiß Sebastian Dittmar. Zum einen geht es um die technischen Anlagen für Heizung und Warmwasser, die möglichst energieeffizient funktionieren sollen, zum anderen um die Dämmung der Außenwände und Dachflächen. Gerade die Dämmung bereitet vielen Hauseigentümern große Sorgen, denn eine luftdichte Gebäudehülle mindert zwar den Energieverlust, doch sie verhindert auch den Austausch der Raumluft. “Die Maßnahmen zur Dämmung haben eine weitgehende Dichtheit gegenüber Wasserdampf und Gasen zum Ziel. Damit wird ein natürlicher Luftaustausch tatsächlich beinahe unmöglich”, sagt Schornsteinfegermeister Sebastian Dittmar. “Das bedeutet, dass Feuchtigkeit, die im Inneren entsteht, nicht entweichen kann. Darüber hinaus reichert sich die Raumluft mit den Ausgasungen von Teppichen und Möbeln, aber auch von Reinigungsmitteln und Pflegeprodukten an. Die Bewohner müssten nun die Frequenz beim Lüften stark erhöhen, was wiederum den Energieverbrauch steigen lässt.” 

“Um das Problem zu umgehen, setzt eine komplette energetische Sanierung auf eine moderne Lüftungsanlage”, fährt Sebastian Dittmar fort. “Sie ermöglicht eine gesunde Raumluft bei geringem Wärmeverlust und sorgt für eine hohe Lebensqualität.” Sebastian Dittmar ist seit 2014 als selbstständiger Schornsteinfegermeister in Berlin tätig. Er gilt im Besonderen als Spezialist für die Sanierung von Altbauten. Seinen Kunden steht er dabei bei allen Fragen um Heizungs- und Lüftungstechnik als Sicherheits-, Umwelt- und Energieexperte zur Verfügung. Seine Leistungen umfassen die Ausstellung von Energieausweisen, Heizungschecks, Messungen an Lüftungsanlagen und auch die Erstellung von Sanierungsfahrplänen. Dabei sieht Sebastian Dittmar seine Aufgabe darin, Klimaschutz und Kostensenkung unter einen Hut zu bringen. 

Sebastian Dittmar: Warum sich der Einbau einer modernen Lüftungsanlage lohnt 

Wer heute ein altes Haus kauft, kommt an einer energetischen Sanierung nicht vorbei. Da ein Energieausweis für den Verkäufer Pflicht ist, haben die neuen Eigentümer bereits erste Informationen über die energetischen Kennwerte ihres Hauses. Der Energieausweis wurde in der Regel vom örtlichen Schornsteinfeger ausgestellt. Doch ist er auch der passende Ansprechpartner, wenn es um die energetische Sanierung geht? “Schornsteinfeger sind auf jeden Fall Experten für die energetische Sanierung. Deshalb ist es sinnvoll, Kontakt zu einem Schornsteinfegerbetrieb in der Umgebung aufzunehmen”, sagt Sebastian Dittmar. “Der Schornsteinfeger wird das Gebäude analysieren, um Schwachstellen und Einsparpotenziale aufzuzeigen. Auf dieser Grundlage erstellt er einen Sanierungsfahrplan.” Dabei dreht es sich zunächst um die energetische Sanierung der Gebäudehülle. Der Fahrplan enthält eine Rechnung, die den erforderlichen Investitionen die zukünftigen Einsparungen bei den Energiekosten gegenüberstellt. 

Sebastian Dittmar
Sebastian Dittmar ist Schornsteinfegermeister in Berlin und Experte für Energieausweise, technische Feuerungsanlagen und Lüftungssysteme.

“Mit der Sanierung der Gebäudehülle ist es allerdings nicht getan”, so der Schornsteinfegermeister weiter. “Schließlich hat eine dichte Außenhaut negative Auswirkungen auf den Luftaustausch – und dieser Mangel kann zu Schimmelbildung führen.” Aus diesem Grund wird der Schornsteinfeger gleichzeitig ein Lüftungskonzept erstellen, das den Luftaustausch gewährleistet.

Eine gute Idee ist eine Lüftungsanlage mit Wärmerückgewinnung.

Dabei wird der Raumluft beim Abtransport Wärme entzogen, die der einströmenden Frischluft zugeführt wird. Das ist eine effiziente Methode, denn Wärmerückgewinnung bedeutet Energieeinsparung und der Stromverbrauch der Anlage ist gering. Die Vorteile liegen laut Sebastian Dittmar aber nicht nur bei den Energiekosten: Eine moderne Lüftungsanlage sorgt dafür, dass die Pollen draußen bleiben und sich Küchengerüche nicht im Haus festsetzen. Die Anlage selbst arbeitet dabei äußerst geräuscharm. 

Eine regelmäßige Überprüfung und Reinigung ist notwendig 

Um einen reibungslosen Betrieb zu garantieren, wird eine regelmäßige Überprüfung der Anlage empfohlen. “Es genügt, wenn der Schornsteinfeger das System jährlich untersucht”, erklärt Sebastian Dittmar. “Er erkennt dabei Verschmutzungen, die entfernt werden müssen. Zudem wechselt er die Filter und sorgt für eine optimale Einstellung der Anlage. Damit bleibt die Raumluft sauber und die Energieeffizienz ist langfristig gewährleistet.” 

Sie wollen ihr Haus energetisch sanieren und wissen nicht, welche Maßnahmen wirklich sinnvoll sind?

You May Also Like
Weiterlesen

Baulig Consulting: Wie Andreas und Markus Baulig die Branche auf den Kopf stellen

In nur fünf Jahren haben die Brüder Andreas und Markus Baulig den Consulting- und Agenturmarkt umgekrempelt – plötzlich geht alles agiler, digitaler und besser. Der Lohn: Baulig Consulting ist die schnellstwachsende Unternehmensberatung in Deutschland. Wie der kometenhafte Aufstieg gelang – und was die Branche davon lernen sollte, erfahren Sie im Folgenden.
Weiterlesen
Weiterlesen

Fabian Erbach: Recruiting-Strategien für Hotellerie und Gastronomie

Die Hotellerie- und Gastronomiebranche durchlebt gegenwärtig turbulente Zeiten – insbesondere in Bezug auf die Personalbeschaffung: Die Suche nach passenden Mitarbeitern war schließlich noch nie so anspruchsvoll. Als Recruiting-Spezialist sowie als Geschäftsführer der Chrometrix Consulting GmbH unterstützt Fabian Erbach seine Kunden dabei, ihre vakanten Positionen mithilfe bewährter Ansätze langfristig zu besetzen. Wie er dabei im Detail vorgeht und welche Leistungen sein Angebot umfasst, erfahren Sie hier.
Weiterlesen
Weiterlesen

Svetlana Libich: Wie Immobilien deutlich mehr Rendite erzielen – präsentiert auf Top-Event auf Mallorca

Mit der richtigen Strategie kann jeder langfristig hohe Gewinne aus der Vermietung von Immobilien erwirtschaften – und das ohne großen Aufwand. Die Immobilieninvestorin Svetlana Libich setzt auf unbefristete Mietverträge mit großen Firmen, die ihr zwischen 12 und 17 Prozent Rendite einbringen. Ganz ohne Vorwissen funktioniert die Sache allerdings nicht, doch Svetlana Libich bietet ein Coaching an, bei dem die Teilnehmer innerhalb von drei Monaten alles Notwendige lernen. Die Expertin gibt ihr Know-how zudem regelmäßig beim Chance Taker Mentoring Programm von Alex “Düsseldorf” Fischer weiter.
Weiterlesen
Weiterlesen

AlleAktien in der Kritik: Was steckt wirklich hinter dem Analyseanbieter?

Der Equity Research Anbieter AlleAktien ist in den letzten Jahren schlagartig auf dem Schirm zahlreicher Aktieninvestoren, Banken und Vermögensverwalter aufgetaucht und verspricht grandiose Leistungen. Angeblich können Anleger mit professionellen Aktienanalysen deutlich bessere Renditen erwirtschaften und besser verstehen, in was sie ihr Geld anlegen. Als professioneller Equity Research Anbieter publiziert AlleAktien regelmäßig Studien zu Aktien und wissenschaftlichen Auswertungen. Doch funktionieren diese Methoden wirklich? Was ist dran an der Kritik, die man immer wieder online findet? Wir haben mit dem Team gesprochen.
Weiterlesen
Weiterlesen

Conesso Pictures: So wollen sie den Fachkräftemangel in der Pflegebranche lösen

Lisa-Sarina Matthei und Ricardo Morote sind die Geschäftsführer von Conesso Pictures. Gemeinsam mit ihrem Team unterstützen die Recruiting-Experten Unternehmen in der Pflegebranche und im Sozialwesen dabei, neue Mitarbeiter zu gewinnen. Im Interview verraten die Social-Media-Profis, warum sie auf Videos für die Mitarbeitergewinnung setzen, wo es bei ihren Kunden am meisten hakt und wo sie mit ihrer Agentur noch hinwollen.
Weiterlesen
Weiterlesen

Lean Production in der Hinkelsteinproduktion von Asterix und Obelix

Was haben Gallier und Unternehmen des 21. Jahrhunderts noch gleich gemeinsam? Genau: Sie müssen sich stets gegen hartnäckige Konkurrenten behaupten. Aber auch Asterix und Obelix können sich im ständigen Wettbewerb gegen die scheinbar übermächtigen Römer nicht immer auf ihren Zaubertrank verlassen – gerade, wenn es um ihre Hinkelsteinproduktion geht. Aussichtslos ist die Situation aber nicht, denn wo selbst der Druide Miraculix nicht mehr weiter weiß, bringt Lean-Experte Thomas Schulz mithilfe zielgerichteter Prozessoptimierung Licht ins Dunkel. Wie aber muss sie umgesetzt werden – und noch wichtiger: Inwieweit können Firmen auch heute davon profitieren?
Weiterlesen