Daniel Graf: Als Unternehmen mehr Vertrauen gewinnen und von der Konkurrenz abheben

Daniel Graf ist der Geschäftsführer der IfDQ Audit GmbH. Als Experte für Qualitätsmanagement und Auditor berät und unterstützt er kleine bis mittelständische Unternehmen dabei, sich erfolgreich für die ISO oder AZAV Zertifizierung zu qualifizieren. So schaffen sie mehr Vertrauen bei ihren Kunden und können sich langfristig von der Konkurrenz abheben.

Die digitale Welt ist mittlerweile von Waren und Dienstleistungen jeglicher Art überfüllt ist. Hier reicht die Qualität der eigenen Produkte und Services nicht mehr aus, um neue Kunden zu gewinnen und sich am Markt erfolgreich zu etablieren. Kunden werden immer anspruchsvoller. Sie achten unter anderem auch auf gewisse Qualitätsnachweise der Anbieter, bevor sie sich für ein Produkt entscheiden – nicht zu Unrecht, weiß Daniel Graf von der IfDQ Audit GmbH. Denn auf dem Markt gibt es auch viele schwarze Schafe, die minderwertige Produkte als qualitativ hochwertig vermarkten. Kundenbewertungen und Qualitätssiegel werden daher immer beliebter und sind oft entscheidend, wenn es um den Kauf eines Produkts geht. Sie bestätigen die Qualität der angebotenen Produkte und Dienstleistungen und erwecken so Vertrauen beim Kunden.

Dieses ist unerlässlich für den eigenen Unternehmenserfolg und die Basis für eine langfristige Kundenbindung. Gerade für Unternehmen aus der Dienstleistungsbranche kann das jedoch oft eine Herausforderung sein. Ihre Angebote und Dienstleistungen sind für Kunden nicht greifbar und müssen daher verstärkt durch vertrauensschaffende Maßnahmen vermarktet werden. Eine ISO Zertifizierung ist die Königsklasse, wenn es darum geht, als Unternehmen Vertrauen zu schaffen, weiß Daniel Graf von der IfDQ Audit GmbH.

Daniel Graf von der IfDQ Audit GmbH: Die Unternehmen müssen lernen in Prozessen zu denken

“Ein Beispiel ist die Branche der Coaches, die nicht allzu beliebt ist in Deutschland. Durch ein ISO-Zertifikat können sich aber auch Coaches abheben und ihrer Arbeit ein klares Qualitätssiegel einbringen”, erklärt der Fachmann für Qualitätsmanagement. Durch seine 15-jährige Praxiserfahrung als ISO-Berater und als Mitglied im Bundesverband der Auditoren weiß Daniel Graf von der IfDQ Audit GmbH, worauf es bei einer ISO oder AZAV Zertifizierung ankommt. Neben seiner voll umfassenden Beratung zur Weiterentwicklung und Optimierung der Prozesse, spielt er in seiner Zusammenarbeit mit seinen Kunden auch praktische Simulationen durch. So kann er Unternehmen beispielsweise auf einen Ausfall von Mitarbeitern optimal vorbereiten. Dabei geht es ihm und seinem Expertenteam der IfDQ Audit GmbH stets darum, das Denken seiner Kunden weg von einzelnen Arbeitsschritten hin zu klaren Prozessen zu bewegen. “Dieses Denken in Prozessen fehlt häufig bei Kleinunternehmern, ist aber ein wichtiger Schritt zur Zertifizierung”, erklärt Daniel Graf.

Daniel Graf von der IfDQ Audit GmbH
Daniel Graf verzichtet bei seinen Zertifizierungen von der IfDQ Audit GmbH auf jeglichen bürokratischen Druck.

Bei der IfDQ Audit GmbH geht ISO-Zertifizierung auch ohne Bürokratie

Ein weit verbreiteter Grund, weshalb viele Unternehmen noch nicht die Chance ergriffen, ein ISO zertifiziertes Qualitätsmanagement zu integrieren, ist der auf der Vergangenheit basierende Irrglaube, dass eine ISO-Zertifizierung mit viel Bürokratie und Papierkram verbunden sei. Genau diese Vorstellung widerlegen Daniel Graf und sein Team von der IfDQ Audit GmbH. Sie zeigen den Unternehmen ganz ohne bürokratischen Druck, wie sie die ISO Anforderungen erfüllen. Gleichzeitig hat der ISO-Experte auch Verständnis für die Unternehmen, die Angst vor dem Prüfer haben.

“Für mich hat sich früh gezeigt, dass es nicht die Normen sind, die Bürokratie fordern. Stattdessen sind wir Menschen diejenigen, die es so auslegen.”

Letztendlich haben Unternehmen die Wahl, ob sie Handbücher vollschreiben und ihr Büro mit überfüllten Aktenschränken ausstatten wollen. Schließlich hat sich das so auch in der Vergangenheit gezeigt. Doch mit der Digitalisierung und der Umschreibung der Normen – für die sich nicht zuletzt Daniel Graf persönlich als Teil des ISO Komitees eingesetzt hat – hat sich das geändert.

So können Unternehmen laut Daniel Graf von einer ISO-Zertifizierung profitieren

Wer sich beispielsweise als Coach oder Dienstleister durch die ISO-Norm zertifizieren lässt, verändert nach außen hin sein Erscheinungsbild. Er wird sofort von Kunden als Experte oder Expertin wahrgenommen. Gleichzeitig werden im Rahmen der Zertifizierung auch innerbetriebliche Prozesse auf ein höheres Level gehoben, erklärt Daniel Graf von der IfDQ Audit GmbH. Für die Geschäftsführung und die Mitarbeiter geht eine solche Restrukturierung auch immer mit mehr Ordnung und Klarheit einher. Dies wirkt sich letztendlich auch positiv auf die Leistungsträger und die allgemeine Mitarbeiterbindung aus, führt Daniel Graf weiter aus.

Außerdem schaffen ISO-Normen Vertrauen, nicht nur bei den Kunden, sondern auch bei Partnern, Lieferanten und weiteren Marktteilnehmern. Nicht zuletzt ist ein professioneller und vertrauensvoller Außenauftritt in einer digitalen Welt erfolgsentscheidend. Er kann für Unternehmen auch ein Alleinstellungsmerkmal sein. Unternehmen sollten dieses Potenzial daher nicht weiter ungenutzt lassen. Und sich durch eine ISO oder AZAV Zertifizierung, beispielsweise durch die IfDQ Audit GmbH, zukunftsträchtig aufstellen.

Sie möchten mit einer Zertifizierung neue Märkte erschließen, die ohne Siegel für Sie verschlossen bleiben?

Dann melden Sie sich jetzt bei Daniel Graf von der IfDQ Audit GmbH

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

You May Also Like
Weiterlesen

Nico Gebhard: Wie sein Netzwerk auch Maklern und Dienstleistern mehr Umsatz bringt

Nico Gebhard ist mit seinem Unternehmen INVICTA Real Estate GmbH vielen als Anlaufstelle für den Vermögensaufbau mithilfe von Immobilien bekannt. Mit seinem neuen Angebot möchte der Experte nun auch Immobilienmaklern und Finanzdienstleistern unter die Arme greifen. Nico Gebhards Kunden profitieren dabei nicht nur von seiner Expertise, sondern auch von seinem großen Pool an hilfreichen Kontakten. Wie genau das funktioniert und welche Ergebnisse dabei zu erwarten sind, verrät Nico Gebhard im Interview.
Weiterlesen
Weiterlesen

Kristoffer Trautmann: Wie Unternehmen zukunftsfähig werden und ihre Vision schützen

Kristoffer Trautmann ist der Geschäftsführer der trautmann consulting GmbH mit Sitz in Saarbrücken. Er unterstützt Unternehmen aus ganz Deutschland dabei, die Zukunftsfähigkeit ihrer ursprünglichen Vision und ihres Unternehmens zu sichern. Hier erfahren Sie, wie er die Probleme seiner Klienten effektiv löst und welche Ergebnisse diese von der Zusammenarbeit mit ihm erwarten können.
Weiterlesen
Weiterlesen

Baulig Consulting: Wie Andreas und Markus Baulig die Branche auf den Kopf stellen

In nur fünf Jahren haben die Brüder Andreas und Markus Baulig den Consulting- und Agenturmarkt umgekrempelt – plötzlich geht alles agiler, digitaler und besser. Der Lohn: Baulig Consulting ist die schnellstwachsende Unternehmensberatung in Deutschland. Wie der kometenhafte Aufstieg gelang – und was die Branche davon lernen sollte, erfahren Sie im Folgenden.
Weiterlesen
Weiterlesen

Phil Poosch: Warum immer mehr Consulting-Firmen auf SEO setzen

Phil Poosch ist der Gründer und Geschäftsführer der Poosch Consulting GmbH. Mit SEO hilft er seinen Kunden, mehr Besucher für ihre Webseiten und mehr Kundenanfragen zu erhalten. Außerdem schafft er es, Unternehmen frühzeitig in den Köpfen der Kunden zu platzieren und sie bereits von deren Angebot zu überzeugen, bevor der akute Bedarf da ist.
Weiterlesen
Weiterlesen

Matthias Märsch: Erfolgreicher Start in der IT-Branche dank der Developer Akademie

Matthias Märsch ist Software-Testingenieur bei einem Start-up-Unternehmen. Das war allerdings nicht immer so: Ursprünglich war Matthias Märsch Kfz-Mechaniker und DJ. Durch die Corona-Pandemie waren schließlich Veränderungen nötig und möglich. Mit der Weiterbildung bei der Developer Akademie von Manuel Thaler und Junus Ergin hat er nun den Einstieg in die IT-Branche geschafft.
Weiterlesen