Markus Hellwich: Bewährte Strategien zur Kundengewinnung für Coaches

Coaches und Berater sind auf Anfragen angewiesen, um ihr Geschäft zu betreiben. Entscheidend ist allerdings, diese potenziellen Interessenten in tatsächliche Kunden zu verwandeln. Als Spezialist für Verkaufsabläufe unterstützt Markus Hellwich genau diesen Prozess und stellt mit seiner Agentur eine effektive Akquisition von Neukunden. Hier erfahren Sie, wie er seinen Kunden dabei im Detail hilft und warum diese meist professionelle Unterstützung benötigen.

Coaches und Berater haben sich bereits an die digitale Welt angepasst, indem sie ihre Dienstleistungen online anbieten und Videokonferenzen für die Kommunikation mit ihren Kunden nutzen. Bei der Neukundengewinnung hinken sie jedoch häufig hinterher und verlassen sich auf Empfehlungen und gelegentliche Beiträge in sozialen Medien. Dieser Ansatz generiert jedoch keinen konstanten Fluss an Anfragen. Könnte es also an der Zeit sein, den eigenen Vertriebsansatz zu optimieren? “Viel mehr als das: Es ist dringend notwendig”, betont Markus Hellwich, Vertriebsexperte. “Heutzutage gibt es keinen Service, der nicht mit ähnlichen Angeboten konkurriert. Um auf dem Markt zu bestehen, sind professionelle Vertriebsstrukturen notwendig. Einerseits geht es darum, eine maximale Anzahl von Interessenten in Kunden zu verwandeln. Andererseits bringt die Automatisierung des Prozesses eine erhebliche Zeitersparnis.”

Mit seiner Agentur steht Markus Hellwich Soloselbstständigen bei der Einrichtung eines kontinuierlichen, digitalen Verkaufskanals zur Seite. Dabei sorgt sein Team dafür, dass manuelle Tätigkeiten reduziert werden, interne Abläufe systematisiert und effektive Vertriebsstrukturen etabliert werden. Darüber hinaus kreieren sie Werbemittel, die einen bleibenden Eindruck bei der Zielgruppe hinterlassen. Das Ziel von Markus Hellwich ist es, seinen Kunden als Unternehmern die Wahl zu lassen, ob sie ihr Geschäft ausbauen oder mehr persönliche Zeit erlangen möchten.

Von der Erstanalyse zur Vertriebsstrategie: So greift Markus Hellwich seinen Kunden unter die Arme

“Wir beginnen die Zusammenarbeit mit unseren Kunden üblicherweise mit einem kostenlosen und persönlichen Erstgespräch”, schildert Markus Hellwich. In dieser ersten Sitzung wird die Situation gemeinsam analysiert. Dabei wird ein hoher Wert auf Offenheit und Ehrlichkeit gelegt, denn es ist wichtig, die Dinge beim Namen zu nennen. Sollte beispielsweise das Angebot der jeweiligen Kunden nicht deutlich genug kommuniziert werden, oder sollte die Webseite nicht effektiv funktionieren, wird dies offen angesprochen. So rücken diese Aspekte im Verlauf der Kooperation in den Fokus und werden gezielt behoben.

Markus Hellwich
Markus Hellwich kennt die wirksamsten Strategien zur Kundengewinnung für Coaches.

“Das Erstgespräch dient bereits dazu, eine Strategie für die nächsten sechs Monate zu planen”, erklärt Markus Hellwich. Bevor jedoch mit der Arbeit begonnen werden kann, sind einige Vorbereitungen seitens des Kunden erforderlich. Der Aufbau der Basis auf Kundenseite kann bis zu vier Wochen in Anspruch nehmen – hierbei steht allerdings nicht die Geschwindigkeit, sondern die Qualität im Vordergrund. Sobald ein solides Fundament geschaffen ist, beginnt der eigentliche Verbesserungsprozess und die Experten rund um Markus Hellwich arbeiten die Details der Vertriebsstrategie aus. Anschließend werden die Werbekampagne und die Verkaufstexte erstellt, was etwa eine Woche dauert.

Wie man sich in einem überfüllten Markt abhebt: Professionelle Unterstützung für Coaches und Berater

Strategien zur Kundengewinnung können auf den ersten Blick recht einfach erscheinen: Ein Anbieter platziert Werbung in sozialen Medien und schon beginnt das Geschäft zu florieren. Doch in Wirklichkeit ist ein effektiver Vertriebsprozess ein komplexes Unterfangen. “Viele unserer Kunden haben versucht, diesen selbst aufzubauen, sind jedoch gescheitert”, verrät Markus Hellwich. Problematisch ist dabei beispielsweise die Darstellung des Angebots, die bei den meisten Unternehmen mehr als nur eine einfache Aussage erfordert. Oft geht es um Videos, bei denen es nicht nur darauf ankommt, was gesagt, sondern auch, wie es präsentiert wird. Faktoren wie Sprachstil, Körperhaltung, Kleidung und Hintergrund spielen also eine wichtige Rolle.

Das endgültige Ziel ist es, die Aufmerksamkeit der richtigen Personen zu gewinnen – nämlich jene, die von potenziellen Interessenten zu tatsächlichen Kunden werden.

Es wird sich schließlich nicht automatisch herumsprechen, welche Angebote man bedient, da es viele Konkurrenten gibt, die dieselbe Zielgruppe targetieren. Um sich von diesen Konkurrenten abzuheben, muss der Coach oder Fachexperte sich hervortun. Ein gut organisierter Vertriebsprozess bildet hierfür das Fundament. “Meiner Erfahrung nach können nur die wenigsten Coaches und Berater all das in Eigenregie leisten – und sind deshalb auf Hilfe von außen angewiesen”, betont Markus Hellwich.

Sie möchten von einer Umsatzverdoppelung zur anderen laufen?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

You May Also Like
Weiterlesen

Baulig Consulting: Wie Andreas und Markus Baulig die Branche auf den Kopf stellen

In nur fünf Jahren haben die Brüder Andreas und Markus Baulig den Consulting- und Agenturmarkt umgekrempelt – plötzlich geht alles agiler, digitaler und besser. Der Lohn: Baulig Consulting ist die schnellstwachsende Unternehmensberatung in Deutschland. Wie der kometenhafte Aufstieg gelang – und was die Branche davon lernen sollte, erfahren Sie im Folgenden.
Weiterlesen
Weiterlesen

Svetlana Libich: Wie Immobilien deutlich mehr Rendite erzielen – präsentiert auf Top-Event auf Mallorca

Mit der richtigen Strategie kann jeder langfristig hohe Gewinne aus der Vermietung von Immobilien erwirtschaften – und das ohne großen Aufwand. Die Immobilieninvestorin Svetlana Libich setzt auf unbefristete Mietverträge mit großen Firmen, die ihr zwischen 12 und 17 Prozent Rendite einbringen. Ganz ohne Vorwissen funktioniert die Sache allerdings nicht, doch Svetlana Libich bietet ein Coaching an, bei dem die Teilnehmer innerhalb von drei Monaten alles Notwendige lernen. Die Expertin gibt ihr Know-how zudem regelmäßig beim Chance Taker Mentoring Programm von Alex “Düsseldorf” Fischer weiter.
Weiterlesen
Weiterlesen

Lean Production in der Hinkelsteinproduktion von Asterix und Obelix

Was haben Gallier und Unternehmen des 21. Jahrhunderts noch gleich gemeinsam? Genau: Sie müssen sich stets gegen hartnäckige Konkurrenten behaupten. Aber auch Asterix und Obelix können sich im ständigen Wettbewerb gegen die scheinbar übermächtigen Römer nicht immer auf ihren Zaubertrank verlassen – gerade, wenn es um ihre Hinkelsteinproduktion geht. Aussichtslos ist die Situation aber nicht, denn wo selbst der Druide Miraculix nicht mehr weiter weiß, bringt Lean-Experte Thomas Schulz mithilfe zielgerichteter Prozessoptimierung Licht ins Dunkel. Wie aber muss sie umgesetzt werden – und noch wichtiger: Inwieweit können Firmen auch heute davon profitieren?
Weiterlesen
Weiterlesen

Tom Zovko: YouTube als Erfolgsplattform für Coaches und Agenturen

Maximale Vergleichbarkeit trifft auf ungenutztes Potenzial: Noch immer gelingt es etlichen Coaches, Beratern, Trainern und Agenturinhabern trotz teurer Social-Media-Kampagnen auf Plattformen wie Facebook und Instagram nicht, aus der schieren Masse an Angeboten herauszustechen – dabei gäbe es mit einfachen Videos auf YouTube längst eine zuverlässige Lösung hierfür. Auf Basis präzise ausgearbeiteter Strategien und erprobter Methoden bietet Tom Zovko, Geschäftsführer der ZOVKO Consulting GmbH, ihnen entsprechende Unterstützung dabei. Im Kurzinterview hat er uns verraten, worin die Vorteile von YouTube im Marketing-Bereich liegen, wie sich sein Angebot zusammensetzt und wodurch er sich vom Wettbewerb abhebt.
Weiterlesen
Weiterlesen

Deborah Schneider: Ihr Weg zur erfolgreichen Pferdetrainerin 

Deborah Schneider war ambitionierte Freizeitreiterin, als sie sich als junge Studentin ihr erstes eigenes Pferd kaufte. Der heranwachsende Hengst brachte sie jedoch schnell an ihre Grenzen und kein Trainer war in der Lage, ihr zu helfen. Als sie die Pferdetrainerin Rabea Schmale kennenlernte, wandte sich das Blatt. Wie Deborah Schneider dann selbst zur Pferdetrainerin wurde, warum die Zusammenarbeit mit Rabea Schmale genau das Richtige für sie war und welche großen Erfolge sie mit ihrem Pferd erzielen konnte, verrät sie im Interview.  
Weiterlesen